Berlin - Silvesterkonzert, Bernstein und Roncalli

  • Termine: 30.12.2018
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.12, Max.20

Berlin - Silvesterkonzert, Bernstein und Roncalli

  • Termine: 30.12.2018
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.12, Max.20

Höhepunkte der Reise

  • Silvesterkonzert mit Vladimir Jurowski im Konzerthaus Berlin
  • »Candide« mit Starbesetzung an der Komischen Oper Berlin
  • Konzert des Deutschen Symphonie-Orchesters und des Circus Roncalli
  • Ausstellungsbesuch und Exklusivführung im Martin-Gropius-Bau
  • Einführung zu »Candide« mit dem Dramaturgen Maximilian Hagemeyer
  • Festliches Fünf-Gänge-Silvestermenü im Kuppelhof des Hotel Westin Grand *****

Karte / Umgebung:

DEU-841_Berlin-Silv_16-17 (2)

Reiseübersicht

Wo könnte man den Jahreswechsel besser begehen als in unserer Hauptstadt Berlin? Im Kreise gleichgesinnter ZEIT-Leser und Musikliebhaber genießen Sie unsere Auswahl der schönsten musikalischen Programme: Freuen Sie sich auf den Konzertklassiker, Beethovens »Neunte«, unter Vladimir Jurowski im Konzerthaus am Gendarmenmarkt, auf das Bernstein-Musical »Candide« mit Starbesetzung, inszeniert vom Intendanten und Chefregisseur der Komischen Oper Berlin Barrie Kosky sowie auf das begehrte Konzert des Deutschen Symphonieorchesters mit Artisten des Circus Roncalli im Tempodrom! Am Silvesterabend genießen Sie in Ihrem erstklassigen Fünf-Sterne-Hotel ein Fünf-Gänge-Menü, und zur Mitternacht stoßen wir mit einem Glas Champagner auf das neue Jahr 2019 an. Willkommen in Berlin zu einem unvergesslichen Jahreswechsel!

Daniela Brendel_2016

Reiseleiterin: Daniela Brendel

verfügt über eine zwanzigjährige Theatererfahrung als Dramaturgin für Musiktheater, Tanz und Konzert. Sie arbeitet als Promotion Manager für Bühnenwerke in Berlin für den Ricordi Bühnen- und Musikverlag. Seit 2016 begleitet sie als Musikexpertin auch ausgewählte ZEIT-Musikreisen.

Reiseverlauf

  1. 1.Tag: Individuelle Anreise | Silvesterkonzert

    Individuelle Anreise ins Fünf-Sterne-Hotel The Westin Grand mit seiner berühmten 30 Meter hohen Entree-Kuppel in Berlins historischer Mitte an der Friedrichstraße, nur ein paar Meter entfernt von Unter den Linden. Sie wohnen in Garden-Deluxe-Zimmern mit Blick in den angenehm ruhigen Hotelgarten. Um 18 Uhr treffen Sie Ihre Reisebegleiterin Daniela Brendel im Foyer in der ersten Etage und werden bei einem Glas Champagner und Kanapees auf das festliche Reiseprogramm sowie das anschließende Konzert eingestimmt. Um 19 Uhr starten Sie gemeinsam den kurzen Fußweg zum Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Dort beginnt um 20 Uhr das Silvesterkonzert: Den Konzertklassiker zu Silvester schlechthin, Beethovens »Neunte«, dirigiert einer der spannendsten Dirigenten unserer Zeit, Vladimir Jurowski, Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin, ab der Spielzeit 2021/2022 Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper. Der Stardirigent fragt: Darf es nach all der Missachtung der höchsten menschlichen Ideale, nach all der Ignoranz gegenüber der Umwelt, nach all dem gelebten Hohn gegenüber Beethovens und Schillers kühnem Weltentwurf noch eine »Neunte« zum Jahreswechsel in Sektfeierlaune geben? Vladimir Jurowski meint Ja, »damit die >Neunte< auch in Zukunft ihren Sinn und ihre Berechtigung hat. Sollte sie jedes Mal nur mit gereinigten Ohren und freiem Kopf gehört werden«. Nach Abschluss des Konzerts gemeinsamer Fußweg zurück ins Hotel.

  2. 2. Tag: »Candide« an der Komischen Oper | Fünf-Gänge-Silvestermenü

    Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel können Sie am Vormittag nach Herzenslust über die elegante Friedrichstraße oder die historisch so bedeutsame Straße Unter den Linden wandeln. Sie haben Zeit, exklusive Geschäfte oder eine Vielzahl von Museen oder Baudenkmälern zu entdecken. Nach einem individuellen frühen Mittagessen Treffen um ca. 13 Uhr im Hotel. Hier treffen wir den Produktionsdramaturgen Maximilian Hagemeyer zu einer kurzen Werkeinführung im Hotel, ehe wir zur Komischen Oper Berlin spazieren. Hier haben wir beste Plätze für die Vorstellung »Candide« für Sie reserviert. Um 14 Uhr hebt sich der Vorhang für das Bernstein-Musical. Nach dem durchschlagenden Erfolg seiner von aller Patina befreiten »West Side Story« präsentiert Intendant und Chefregisseur Barrie Kosky mit »Candide« ein weniger bekanntes Werk Leonard Bernsteins und wird darin unterstützt von einer ganzen Reihe außergewöhnlicher Sängerdarsteller/-innen wie dem bereits in »Semele« bejubelten Publikumsliebling Nicole Chevalier und dem englischen Tenor Allan Clayton, dem Bayreuth-erprobten Bariton Franz Hawlata und der weltberühmten Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter. Anschließend Rückkehr ins Hotel und genügend Zeit, sich für den Silvesterabend herzurichten. Mit einem festlichen Fünf-Gänge-Galamenü beginnen Sie den Abend. Das neue Jahr begrüßen Sie schließlich mit einem Glas Champagner in der Hand und mit Blick auf das majestätische Feuerwerk von der geschützten Dachterrasse aus!

  3. 3. Tag: Martin-Gropius-Bau | DSO und Roncalli-Artisten im Tempodrom | Abschied

    Nach einem ausgiebigen Neujahrsfrühstück begeben wir uns gegen 13 Uhr zu Fuß oder per Taxi in den Martin-Gropius-Bau, in dem Sie eine exklusive einstündige Führung durch die Ausstellung »Bestandsaufnahme Gurlitt« erwartet. Im November 2013 sorgte der sogenannte »Kunstfund Gurlitt« für weltweite Schlagzeilen. Die Schau basiert auf dem aktuellen Forschungsstand in Sachen Gurlitt, Raubkunst und Restitution. Gezeigt werden nicht nur ca. 250 Kunstwerke, die jahrzehntelang dem Blick der Öffentlichkeit entzogen waren und ein breites Spektrum der Kunstgeschichte abbilden, sondern es wird die Herkunft jedes Kunstwerks thematisiert. Danach Rückkehr ins Hotel und kurze Pause. Denn zum Abschluss erwartet Sie nun als ein weiterer kultureller Höhepunkt Ihrer Reise das Neujahrskonzert des Deutschen Symphonie-Orchesters in Kombination mit der magischen Welt des Circus Roncalli. Berauscht von den Eindrücken im Tempodrom, fahren Sie mit dem Privatbus zurück ins Hotel und lassen den Abend ganz in der Nähe im Restaurant Bocca di Bacco gemeinsam ausklingen (Getränke Selbstzahler).

  4. 4. Tag: Abreise

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise. Gerne sind wir auf Anfrage bei der Reservierung weiterer Hotelnächte behilflich.

  5. Generelle Hinweise

    Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten. Wird die Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind. In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gerne telefonisch bei uns.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 17 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
30.12.2018
02.01.2019
02.01.2019
Min 12, Max 201.690 €390 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • 3 Übernachtungen im Garden-Deluxe-Zimmer im Fünfsterne-Hotel Westin Grand
  • Welcome-Champagner und Kanapees zur Begrüßung am ersten Abend
  • Karte 1. Kategorie für das Beethovens »Neunte« im Konzerthaus am 30.12.2018
  • Karte 1. Kategorie für das Musical »Candide« am 31.12.2018
  • Karte 2. Kategorie für das Konzert des Deutschen Symphonie-Orchesters und Circus Roncalli am 01.01.2019
  • Exklusivführung und Eintritt in die Ausstellung »Bestandsaufnahme Gurlitt« im Martin-Gropius-Bau
  • Transfers im Privatbus und per Taxi lt. Programm
  • Fünf-Gänge-Silvestermenü im Hotel inklusive 2 Gänge Champagner (Getränke Selbstzahler)
  • Mitternachts-Champagner am 31.12.2018
  • 3-Gang-Menü zum Abschied (Getränke Selbstzahler)
  • Musikinformationspaket mit den Reiseunterlagen
  • Einen DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • Reisebegleitung und Werkeinführung zu allen Vorstellungen durch Daniela Brendel

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise mach/von Berlin
  • Nicht aufgeführte Transfers, Eintritts- und Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Das elegant-mondäne Fünf-Sterne-Hotel The Westin Grand liegt in der absoluten Mitte des historischen Berlins direkt an der Ecke ‘Unter den Linden/ Friedrichstraße’.
Die Zimmer der Kategorie »Garden Deluxe Queen« liegen zum ruhigen, begrünten Innengarten. Das reichhaltige Frühstücksbuffet wird allen Ansprüchen und Wünschen gerecht. Die Nutzung des Fitnessbereichs ist ebenso kostenfrei wie die Nutzung von WLAN im Lobbybereich.

Lage: maximal 1 km von zentralen Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor entfernt
Ausstattung: Garten, Terrasse, Sauna, Restaurant, Bar
Kategorie: 5 Sterne
Zimmer: 400

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.