Berlin – Feuerwerk der Musik

  • Termine: 29.12.2019
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.12, Max.20

Berlin – Feuerwerk der Musik

  • Termine: 29.12.2019
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.12, Max.20

Höhepunkte der Reise

  • Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker mit Kirill Petrenko in der Philharmonie
  • Beethovens »Neunte« im Konzerthaus
  • Tschaikowskys »Nussknacker« als Ballett an der Deutschen Oper
  • »Musikstadt Berlin« – Exklusive Rundfahrt mit dem Privatbus
  • Exklusives Silvesterdinner

Reiseübersicht

Berlin an Silvester: Die Hauptstadt feiert, und mit ihr die ganze Welt. Die Auswahl im Kulturprogramm ist überwältigend, die großen Orchester der Stadt überbieten sich mit bekannten Namen und ausgesuchten Programmen. Und die Opernhäuser wetteifern um die Gunst des Publikums. Mit ihrem neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko und mit Starsopranistin Diana Damrau führen die Berliner Philharmoniker den Reigen der Silvesterkonzerte an, gefolgt vom Staatsballett Berlin und seiner traumhaften Interpretation von Tschaikowskys »Nussknacker«. Zum Jahreswechsel erklingt selbstverständlich Beethovens »Neunte« mit dem Rundfunksinfonieorchester Berlin im Konzerthaus! Eine private Bustour durch Berlins Musikgeschichte, ein Silvesterdinner der Extraklasse und gleichgesinnte ZEIT-Leser an Ihrer Seite erwarten Sie auf dieser exklusiven Musikreise.

Reiseleiter: Gregor Lütje

Gregor Lütje ist seit seiner frühen Kindheit in der Opern- und Konzertwelt zu Hause: Nach einer Karriere als 1. Solist im Tölzer Knabenchor, die ihn an führende europäische Opernhäuser zur Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Herbert von Karajan, James Levine, Wolfgang Sawallisch und Nikolaus Harnoncourt geführt hat, war er später u.a. als Stellvertreter für Regisseure wie Willy Decker und Robert Carsen engagiert.

Nach einer Zeit als künstlerischer Produktionsleiter an der Semperoper Dresden war er im Management für Opernstars von morgen in eigener Agentur tätig und unterrichtet bis heute junge Sänger in den Fächern szenische Darstellung und Interpretation. In diesen Fachbereichen berät er auch als Gestalt-Berater und Coach. Seit 2013 konzipiert und leitet er zudem ausgewählte ZEIT Musikreisen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise | Kirill Petrenko und Diana Damrau in der Philharmornie

    Individuelle Anreise in das Fünf-Sterne-Boutique-Hotel Titanic in der Französischen Straße – einen Katzensprung vom Gendarmenmarkt, der Staatsoper Unter den Linden, dem Berliner Schloss und der Museumsinsel entfernt. Zentraler und näher an Berlins historischer Mitte kann man in Berlin kaum wohnen. Um 18.15 Uhr Treffen in der Lobby mit Ihrem Reiseleiter Gregor Lütje. Bei einem Glas Champagner lernen Sie die anderen Mitreisenden kennen und erfahren Details zum Reise- und zum abendlichen Konzertprogramm. Ein Privatbus fährt Sie im Anschluss in die Berliner Philharmonie. Ab 20 Uhr erklingen die Berliner Philharmoniker unter ihrem neuen Chefdirigenten, dem energetischen Kirill Petrenko. Auf dem Programm steht ein Silvesterkonzert, das sich den großen Werken der amerikanischen Klassik widmet: Erleben Sie u. a. Gershwins »Ein Amerikaner in Paris« und Bernsteins »Symphonische Tänze« aus der unsterblichen »West Side Story«. Für die Werke von Cole Porter, Carl Loewe und Kurt Weill gesellt sich schließlich Starsopranistin Diana Damrau zu einem der weltweit führenden Orchester! Nach dem Konzert sind Sie in wenigen Minuten zurück im Hotel.

  2. 2. Tag: »Musikstadt Berlin« | Tschaikowskys »Nussknacker«

    Nach einem opulenten Frühstück wartet ein Privatbus vor der Hoteltüre auf Sie: Musikexpertin Dr. Susanne Oschmann verrät Ihnen auf einer mehrstündigen Busfahrt durch die Hauptstadt anhand eingespielter Musikbeispiele alles Wissenswerte über Stätten und Ausübende des Berliner Musiklebens in Vergangenheit und Gegenwart. Zum Mittag kehren Sie an einem der schönsten Plätze Berlins, dem Gendarmenmarkt, im Restaurant Refugium zu einem exzellenten 3-Gang-Menü ein. Die Gestaltung des Nachmittags steht Ihnen frei: Spazieren Sie über den Prachtboulevard Unter den Linden oder entspannen Sie sich am Gendarmenmarkt, dessen zauberhafter Weihnachtsmarkt bis zum 31.12. geöffnet ist. Am Abend lassen Sie in der Deutschen Oper mit Tschaikowskys Märchenballett »Der Nussknacker« noch einmal den ganzen Zauber der Festtage an sich vorbeiziehen. Genießen Sie eine klassische Aufführung von Plätzen im mittleren Parkett.

  3. 3.Tag: Beethovens »Neunte« im Konzerthaus | Silvesterdinner

    Am heutigen Vormittag haben Sie Zeit für individuelle Unternehmungen. Wie wäre es mit einem Spaziergang zur Museumsinsel oder einem Shopping-Bummel durch die nahe gelegene Friedrichstraße? Am Nachmittag spazieren Sie mit Ihrem Reiseleiter zum Gendarmenmarkt: Dort erleben Sie ab 16 Uhr auf Plätzen der ersten Kategorie Ludwig van Beethovens (die Welt versöhnende) Neunte Symphonie mit ihrer berühmten »Ode an die Freude«. Im goldglänzenden Konzerthaus hören Sie den wunderbaren Rundfunkchor Berlin, eine Riege international anerkannter Solisten und das hochklassige Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. Das Besondere an diesem Abend: die Leitung des Orchesters hat Karina Cannellakis inne: eine junge und dynamische Dirigentin, die sich inzwischen einen Ruf als ebenso klare wie hoch energetische Maestra erarbeitet hat. Zurück im Hotel bleibt Zeit, das alte Jahr ausklingen zu lassen oder auch das Silvesterkonzert der Philharmoniker noch einmal im Fernsehen nachzuerleben. Für das festliche Silvesterdinner öffnen sich dann die Türen des »Chambre Séparée« im Hotel Titanic, wo Ihnen im Laufe des Abends ein mehrgängiges Silvester-Menü serviert wird. Zur Mitternacht stoßen Sie mit einem Glas Champagner auf das Jahr 2020 an!

  4. 4. Tag: Abreise

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

  5. Generelle Hinweise

    Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.

    Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reise-beginn vom Reisevertrag zurücktreten.

    Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausge-schrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter und sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.

    Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
    Änderungen vorbehalten!

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 20 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
29.12.2019
01.01.2020
01.01.2020
Min 12, Max 201.990 €370 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Drei Übernachtungen inkl. Frühstück im Fünf-Sterne-Hotel Titanic Gendarmenmarkt
  • Begrüßungs- und Mitternachts-Champagner am ersten bzw. letzten Abend
  • Eintrittskarte 1. Kategorie für das Konzert der Berliner Philharmoniker
  • Eintrittskarte 1. Kategorie für das Konzert des Rundfunksinfonieorchesters Berlin
  • Eintrittskarte mittleres Parkett für Tschaikowskys »Nussknacker« als Ballett
  • Exklusive Bustour »Musikstadt Berlin«
  • 3-Gang-Mittagsmenü im Restaurant Refugium (Getränke Selbstzahler)
  • Mehrgängiges Silvesterdinner im privaten Séparée des Hotel Titanic (Getränke Selbstzahler)
  • Transfers lt. Programm
  • Werkeinführung zu allen Musikveranstaltungen durch Gregor Lütje
  • Musikinformationspaket mit den Reiseunterlagen
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

 

Nicht enthaltene Leistungen:

  • An- und Abreise nach/von Berlin
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen. Umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur.

Hotels

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.