44. Hamburger Ballett-Tage

  • Termine: 03.07.2018
  • Dauer: 5 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.12, Max.20

44. Hamburger Ballett-Tage

  • Termine: 03.07.2018
  • Dauer: 5 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.12, Max.20

Höhepunkte der Reise

  • Drei Aufführungen im Rahmen der 44. Hamburger Ballett-Tage
  • Begegnung mit dem Hauptpastor von St. Michaelis
  • Unterrichtsteilnahme im Ballettzentrum
  • Rundfahrt »Hamburg aus unbekannter Sicht«
  • Zentimetergenaue Arbeit der Hafenlotsen

Karte / Umgebung:

DEU-543_Hamburg-Ballett_18

Reiseübersicht

Mit ungeminderter Schaffenskraft führt John Neumeier seine Ballettkompanie in Hamburg von Erfolg zu Erfolg. Die Ballettbegeisterung der Hanseaten ist ungebrochen, ausverkaufte Gastspiele rund um den Globus sind längst zum Markenzeichen des Hamburg Balletts geworden. Und Hamburg bekommt viel zurück: 2018 wird das herausragende National Ballet of Canada zu einem Gastspiel an die Elbe kommen! Erleben Sie bei den 44. Hamburger Ballett-Tagen klassische und neue Choreografien, und genießen Sie neue, überraschende Blicke auf die Hansestadt!

Reiseleiter: Peter Davids

Peter Davids ist auf den großen Festivals und in den Kulturmetropolen Europas zu Hause. Er vermittelt Hintergrundwissen zur Welt der klassischen Musik, Kunst und Kultur. Seine Begeisterung gilt vor allem dem Tanztheater, der Begegnung mit interessanten Persönlichkeiten und dem Aufspüren guter Restaurants. Seit vielen Jahren begleitet und konzipiert er exklusive Reisen für ZEIT REISEN.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Ankunft in Hamburg I Begegnung mit dem Michel-Pastor I Fischereihafenrestaurant

    Nach Ihrer Anreise ins elegante Hotel Grand Elysée begrüßt Sie Ihr Reisebegleiter um 16 Uhr in der Lobby. Und sogleich startet das Programm: Der charismatische Hauptpastor des Hamburger Wahrzeichens, des Michels, empfängt Sie zu einem unterhaltsamen kirchen- und kunstgeschichtlichen Rundgang. Anschließend genießen Sie Ihr Abendessen im Fischereihafenrestaurant der Familie Kowalke in unmittelbarer Nähe zum Fischmarkt. Es gibt in Hamburg wohl kaum einen besseren Ort für guten und frischen Fisch. Und die großen »Pötte« auf der Elbe ziehen hautnah an Ihnen vorüber.

  2. 2. Tag: Ballettzentrum I Gastspiel The National Ballet of Canada

    Freuen Sie sich heute auf einen exklusiven Besuch in John Neumeiers Ballettzentrum in der Caspar-Vogt-Straße. Hinter die Kulissen zu schauen und die Ballettklassen in den Unterricht zu begleiten weitet den Blick für die enormen Herausforderungen des Tänzerberufs. Abends erleben Sie dann das kanadische Nationalballett auf der Bühne der Hamburgischen Staatsoper. Seit Jahren pflegt John Neumeier enge Beziehungen zu diesem in der Weltspitze tanzenden Ballettensemble aus Toronto. Immer wieder hat er mit und für die gesamte Kompanie Choreografien erarbeitet. Jetzt ist es endlich gelungen, das Ensemble zu einem Gastspiel über den Atlantik nach Hamburg einzuladen. Vor der Aufführung stärken Sie sich an der Bar in der Staatsoper bei einem Glas Wein und Kanapees, bevor der Ballettabend beginnt.

  3. 3. Tag: Hamburg aus Insidersicht I Neumeiers »Schwanensee«

    Peter Davids zeigt Ihnen seine Heimatstadt nicht in Form einer standardisierten Stadtrundfundfahrt, sondern aus seiner ganz persönlichen Sicht auf die Stadt. Sie erleben Hamburg, wie es nur wenige kennen. Ein Mittagsimbiss in einer typischen Kneipe mit anerkannt köstlichen Bratkartoffeln rundet die Tour ab. Nach einem freien Nachmittag sehen Sie am Abend Neumeiers bahnbrechende Version von Tschaikowskys »Schwanensee«. Getanzt vom Hamburg Ballett und gemünzt auf das Schicksal des Bayernkönigs Ludwigs II. Der Ort des Geschehens: Schloss Neuschwanstein in Bayern. Ein Klassiker!

  4. 4. Tag: Ausflug ins Alte Land I »Beethoven Projekt«

    In den Köpfen sehr vieler Hamburger reicht die Hansestadt nur bis zu den Elbbrücken. Alles, was weiter südlich liegt, kommt nicht vor. Dabei liegt dort, malerisch eingebettet hinter hohen Deichen, das größte geschlossene Obstanbaugebiet Nordeuropas! Prächtige Höfe, Hochzeitspforten, barocke Kirchen – teils mit hörenswerten Orgeln ausgestattet – zeugen von großer Tradition und großem Reichtum dieser Region. Aber es gibt auch Sorgen: der stets weiter heranrückende Hafen, die bevorstehende Elbvertiefung, die Sicherung der Deiche. Dieser Tag soll dem Alten Land gewidmet sein. Sie starten mit einem Besuch bei den Hafenlotsen, die den Schiffsverkehr auf der Elbe mit größter Präzision nach Ebbe und Flut koordinieren. Im Anschluss folgt eine fachkundige Führung über einen der größten und innovativsten Obsthöfe der Region. Ein Mittagsimbiss in einem malerischen Gasthof unter Kirschbäumen (es ist Erntezeit!) und ein kleines Konzert auf der restaurierten Arp-Schnitger-Orgel in Steinkirchen runden den Tag ab. Das Hamburg Ballett tanzt abends in der Staatsoper Neumeiers »Beethoven Projekt«, eine Neuschöpfung für die 44. Hamburger Ballett-Tage! Seien Sie gespannt!

  5. 5. Tag: Individuelle Abreise

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise. Gern sind wir auf Anfrage bei der Reservierung weiterer Hotelnächte behilflich.

  6. Optionale Verlängerung

    Gern verlängern wir Ihren Aufenthalt im Hotel.
    Preis auf Anfrage

  7. Generelle Hinweise

    • Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Das sagen Kunden zu dieser Reise

"Drei erstklassige Ballettaufführungen"

Drei erstklassige Ballettaufführungen, ein sehr interessanter Besuch in John Neumeiers Ballettschule und ungewohnte sowie spannende

Einblicke auf Hamburg während der Stadtrundfahrt machten diese Reise zu einem echten Erlebeniss. Höhepunkte waren die Ballettaufführungen in der Hamburgischen Staatsoper sowie das Vorstellen und Vorspielen der Orgeln in St. Michaelis.

"Begeisterung pur!"

Die wundervollen Ballette, der Blick hinter die Kullissen des Ballettzentrums, das Rahmenprogramm, der Busfahrer

der unmöglich Scheinendes möglich machte, Hamburg – einfach alles hat mich auf dieser Reise begeistert!

"Die Ballettabende waren ein absolutes Highlight"

Die Reise hat mir gut gefalllen. Die Veranstaltungen waren sehr hochwertig, es gab ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm

und gute Unterkünfte. Mein persönliches Highlight waren die drei Ballettabende.

"Einfach nur toll!"

Tolle Reise! Höhepunkte waren die Stadt Hamburg und der Besuch der Ballettschule.

"Drei Abende mit Ballett waren ein ganz besonderes Erlebnis!"

Sehr gute Planung, exzellente Ausführung, sehr differenzierte Ereignisse. Höhepunkte: Ich mag sehr gerne Ballett–Veranstaltungen

und deshalb waren für mich die 3 Abende mit Ballett ein besonderes Erlebnis.

"Tolles Programm und informative Führung"

Sehr gut und informativ war die Führung durch Hamburg von Herrn Davids und die Führungen zur Dorfkirche und Orgel von St. Michaelis

waren eine Bereicherung und Entdeckung. Das Essen bei Ali Güngörmüs war gut, aber nicht so sternemäßig, wie wir es uns erhofft hatten. Aber der Empfang dort und die herrliche Lage des Restaurants waren den Ausflug wert. Erfreulich bei den ZEIT-Reisen, die wir bis jetzt unternommen haben, ist dass die Mitreisenden in den allermeisten Fällen angenehme Mitmenschen sind.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 19 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
03.07.201807.07.2018Min 12, Max 201.940 €360 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Vier Übernachtungen inklusive Frühstück im Fünf-Sterne-Hotel Grand Elysée
  • Aperitif und Kanapees vor Gastpielabend vom Royal Canada Ballet
  • Kirchengeschichtliche Führung durch den Hauptpastor von St. Michaelis
  • 1x Abendessen, 1x Mittagsimbiss, 1x leichtes Mittagessen im Alten Land (Getränke Selbstzahler)
  • Jeweils eine Eintrittskarte für alle drei Vorstellungen (Parkett links erhöht für die Vorstellungen am 05.07. und 06.07. und 1. Rang Balkon links und rechts für die Vorstellung am 04.07.)
  • Exklusivbesuch im Ballettzentrum, bei der Elblotsenstation und auf einem Obsthof im Alten Land
  • Orgelkonzert auf der Arp Schnitger Orgel in Steinkirchen
  • Stadtrundfahrt, Ausflüge und Eintritte laut Programm
  • Werkeinführungen durch Ihren Reiseleiter und Musikexperten Peter Davids
  • Musikinformationspaket mit den Reiseunterlagen
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Hamburg
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke, Transfers und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen. Umfassenden
  • Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur.

Hotels

Dieses 5-Sterne-Hotel im Hamburger Stadtteil Rotherbaum bietet Ihnen kostenfreies Highspeed-WLAN, 6 Restaurants und ein luxuriöses Spa mit einem Innenpool. Den Alstersee und das Einkaufsviertel Jungfernstieg erreichen Sie nach weniger als 15 Gehminuten. Das Hamburger Kongresszentrum CCH und der Bahnhof Dammtor liegen 400 m vom Grand Elysée Hamburg entfernt. Die hellen und geräumigen Zimmer im Grand Elysée sind elegant eingerichtet. Alle sind klimatisiert und verfügen über einen Flachbild-TV mit Satelliten-Sportkanälen, ein Entertainment-System und ein modernes Bad.

Lage: Hamburg
Kategorie: 5 Sterne
Ausstattung: Restaurants, Spa, Whirlpool, Dampfbad, Fitnesscenter, Solarium, kostenfreies WLAN, Innenpool, Terrasse, Sonnenterrasse
Zimmer: 511

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.