Glücklich der Mensch, der seine Grenzen erkennt und nicht die Wolken für den Horizont hält, nachdem er sucht. (Alexander von Humboldt)

Peter Korneffel, Reiseleiter

Peter Korneffel wurde 1962 in Münster geboren und arbeitet als Autor und Journalist. Seine Spezialthemen sind Ecuador und die Galápagos-Inseln sowie Alexander von Humboldt und die Biermanufakturen in Berlin. Seine Reportagen erschienen u.a. bei Geo, Mare und DIE ZEIT.

Seit 2008 ist er Autor des Reise-Handbuchs »DuMont Richtig Reisen: Ecuador – Galápagos-Inseln«. Als vortragender Expeditionsleiter und Entwickler von ZEIT REISEN ist Peter Korneffel seit 2002 tätig. Reiseschwerpunkte sind dabei das Hochland Ecuadors und der Galápagos-Archipel. Für seine große MARE-Reportage »Krieg in den Mangroven« wurde Peter Korneffel 2000 gemeinsam mit dem Magnum-Fotografen Alex Webb mit dem Hansel-Mieth-Preis für eine der besten deutschsprachigen Reportagen des Jahres ausgezeichnet. 2001 bekam Peter Korneffel den Medienpreis Entwicklungspolitik vom Bundespräsidenten verliehen. Peter Korneffel lebt heute in Berlin. Von dort reist er regelmäßig nach Lateinamerika. Privat ist er leidenschaftlicher Segler, Taucher und Radfahrer sowie Anhänger des Fußballvereins VfL Bochum. 2016 erschien sein Szeneführer zu den »Biermanufakturen in Berlin« in 2. Auflage; Im September 2017 erschien sein neuestes Buch über die Humboldts in Berlin.

Ihr Reiseleiter für:

»Der Traum meines ganzen Lebens« - Die epochale Amerika-Reise Alexander von Humboldts

  • Preis: 19.990 EUR

Segelvergnügen Kapverden – Frische Brise im Atlantik

  • Preis: 4.100 EUR

Deutsch-Tschechische Geschichte auf Elbe und Moldau

  • Preis: 2.995 EUR

Ecuador – Humboldts fantastische Reise

  • Preis: 3.790 EUR

Alexander von Humboldt – Glück auf!

  • Preis: 1.890 EUR

10 Fragen an Peter Korneffel !

1. Was war Ihr beeindruckendstes Reiseerlebnis?

Meine erste Besteigung des Vulkans Guagua Pichincha in Ecuador

2. Was war die schönste Reise Ihrer Kindheit?

Als 18-Jähriger trampte ich mit 500 Mark in der Tasche vom Rasthof Münsterland für vier Wochen nach Griechenland. Von so einem Trip kommt man anders zurück als man losfuhr.

3. An welchem Ort sind Sie am liebsten?

In Deutschland: Berlin-Kreuzberg

In Europa: Der Südwesten: Cádiz, Lissabon

Weltweit: Ecuador und die offene See

4. Haben Sie ein Lieblingshotel?

  • In Deutschland: Ganz privat: Das Saunahaus bei Freunden in Brandenburg.
  • In Europa: Meine Traumpension werde ich vielleicht eines Tages in Portugal eröffnen..
  • Weltweit: Punta Prieta Guest House an der Pazifikküste Ecuadors.

5. Wo schmeckt es Ihnen am Besten?

  • In Deutschland: Z – das beste griechische Restaurant Berlins
  • In Europa: Taberna El Tío de la Tiza in Cádiz / Spanien
  • Weltweit: bei frischem Fisch auf Kuba

6. Wohin bringen Sie keine 10 Pferde?

Zum Musikantenstadl, ins Disneyland und zum Helikopterskiing

7. Welche drei Dinge sind auf jeder Reise unverzichtbar?

Eine Lesebrille, ein Baumwolltuch und Tesafilm.

8. Welches Buch darf auf keiner Reise fehlen?

  • Bei gutem Wetter: Haruki Murakami, diverse Romane
  • Bei schlechtem Wetter:  Alfred Lansing: 635 Tage im Eis
  • Bei jedem Wetter: Martin Sutter, diverse Romane

9. Wer ist Ihr Held in der Geschichte des Reisens?

  • Historisch: Alexander von Humboldt
  • Aktuell: Andreas Altmann

10. Verraten Sie uns Ihren unerfüllten Reisetraum?

  • Segeln und Tauchen in der Südsee