Zur Übersicht Menschen
Reiseleiter

»Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen«

Henning Reinholz

Henning Reinholz studierte Germanistik und Sozialpsychologie, und seit mittlerweile mehr als zwei Jahrzehnten ist er als Dramaturg an diversen Theatern beschäftigt. Daneben konzipiert und begleitet er exklusive Musikreisen.

8 Fragen an Henning Reinholz !

1. An welchem Ort sind Sie am liebsten ?

Deutschland: In meiner Heimatstadt oder am Nordseestrand, am besten auf einer Insel.

Europa: Nancy oder Zürich.

Weltweit: New York.

2. Haben Sie ein Lieblingshotel ?

Deutschland: Swissotel Dresden.
Europa: Steigenberger Krems, Hotel am Domplatz Linz und Lloyds Hotel Amsterdam.

3. Was ist Ihr Lieblingsrestaurant ?

Deutschland: Alte Sonne Ludwigsburg.
Europa: Landhaus Bacher in der Wachau und das Rozmarin in Maribor / Slowenien.

4. Wohin bringen Sie keine 10 Pferde ?

Nordkorea

5. Welche drei Dinge sind auf jeder Reise unverzichtbar ?

Neugier, innere Ruhe und gute Karten für Konzerte oder Opernabende

6. Welches Buch darf auf keiner Reise fehlen ?

Ein nützlicher Reiseführer und natürlich ein leeres Notizbuch.
Vielleicht auch Franz Fühmanns “22 Tage oder die Hälfte des Lebens”.

7. Wer ist Ihr Held in der Geschichte des Reisens ?

Johann Gottfried Seume, der 1801/02 zu Fuß von Grimma nach Syrakus und zurück ging und sich dabei mit vielen Erfahrungen, uns dazu noch mit einem schönen Reisebericht beschenkte.

8. Verraten Sie uns Ihren unerfüllten Reisetraum ?

Eine Reise zu den schönsten Konzerthallen Europas – jeweils mit Konzertbesuch

Mandy Rehork Zur Übersicht Menschen Anna Rittweger