Zur Übersicht Menschen
Reise-Experte
Dr. Beate Eschment

promovierte 1992 in Geschichte und beschäftigt sich seit den neunziger Jahren mit der historischen und aktuellen Situation in den ehemals sowjetischen Staaten Zentralasiens. Zahlreiche Aufenthalte und Forschungsreisen brachten sie in die Region, besonders intensiv befasst sie sich mit Usbekistan und Kirgistan. Sie ist Mitarbeiterin am Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS) in Berlin und verantwortliche Redakteurin des Online-Journals Zentralasien-Analysen. Sie lehrt an verschiedenen Universitäten, hält Vorträge im Bereich der Erwachsenenbildung und ist zertifizierte Trainerin für Interkulturelle Kommunikation.

Alexandra Endres Zur Übersicht Menschen Peter Fischer