Zur Übersicht Menschen
Reiseleiter

„Reisen bildet und erweitert den eigenen Horizont“

Achim Winkler

Ich bin Biologe und ehemaliger Direktor des Zoo Duisburg. Nach meiner Studienzeit in England und Südafrika arbeitete ich für 5 Jahre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter für die südafrikanische Nationalparkbehörde, bevor ich nach Europa zurückkehrte, wo ich u.a. 25 Jahre im Zoo Duisburg tätig war, die letzten 12 Jahre hiervon als Direktor des Zoos.

Die Begeisterung für die Natur wurde mir bereits in die Wiege gelegt. Von Kindesbeinen an war es mein Traum, Zoodirektor zu werden sowie die Welt kennenzulernen. Beides habe ich erfreulicherweise erfüllen können. Nach verschiedenen Stationen als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im In- und Ausland konnte ich ausgerechnet in meinem Heimatzoo in Duisburg, den ich schon zu Kinderzeiten regelmäßig besucht habe, meinen Zoodirektorentraum erfüllen. Daneben hatte ich viele Gelegenheiten, ob privat oder als Reiseleiter, die Welt ausgiebig zu bereisen und zu erkunden. Neben der Zoologie begeistert mich der Sport. Die Fußballschuhe habe ich längst an den Nagel gehängt, aber Laufen, Fahr- und Skifahren sowie Golfen sind meine liebsten Hobbies, die ich glücklicherweise und ausnahmslos mit meiner Frau teile.

9 Fragen an Achim Winkler !

1. Was war Ihr beeindruckendstes Reiseerlebnis ?

Nur ein besonderes Reiseerlebnis herauszupicken wäre unpassend gegenüber den unzähligen anderen beeindruckenden Reiseerlebnissen, die ich weltweit auf vielen Reisen erleben durfte.

2. Was war die schönste Reise Ihrer Kindheit ?

Jede Reise während der Kindheit war etwas Besonderes und prägend, egal ob in Deutschland, in Europa oder in Übersee.

3. An welchem Ort sind Sie am liebsten ?

In Deutschland: In den Alpen

In Europa: In den Alpen

Weltweit: Im afrikanischen Busch

4. Wo schmeckt es Ihnen am Besten ?
    Keine Vorlieben, gutes Essen schmeckt überall
5. Wohin bringen Sie keine 10 Pferde ?
  • In ein aktives Kriegsgebiet
6. Welche drei Dinge sind auf jeder Reise unverzichtbar ?
  • Passende Kleidung
  • Biologische Fachliteratur
  • Eine Rückreisegelegenheit
7. Welches Buch darf auf keiner Reise fehlen ?
  • Bei gutem Wetter: Biologische Fachliteratur
  • Bei schlechtem Wetter: Biologische Fachliteratur
  • Bei jedem Wetter: Biologische Fachliteratur
8. Wer ist Ihr Held in der Geschichte des Reisens? ?
  • Historisch: Bernhard Grzimek
9. Verraten Sie uns Ihren unerfüllten Reisetraum ?

Ich habe die Welt ausgiebig bereist, war aber noch nie in Südamerika.

Hannelore Wilm Zur Übersicht Menschen Anda Winterscheidt