Zur Übersicht Berichte

Fotowettbewerb 2017 – Monatsgewinner August

Deryk Baumgärtner ist unser Monatsgewinner im August. Mit seinem Bild, aufgenommen in der Black Rock Desert in Nevada, konnte er die Jury überzeugen. Lesen Sie hier über die Hintergründe zum Bild.

»Black Rock Desert«
»Black Rock Desert«

Wie ist das Bild entstanden?

Das Bild ist in der Wüste von Nevada, der sog. Black Rock Desert, entstanden. Verwendet wurde ein Graufilter in Kombination mit einem Grauverlaufsfilter, welches mir erlaubte, sowohl den Dynamikumfang zu kontrollieren, als auch eine Belichtung im Minutenbereich zu ermöglichen.

Was bedeutet das Bild für Sie?

Jedes Mal, wenn ich das Foto anschaue, setzt es mich in die Situation zurück. Die Hände haben durch die Kälte gezittert und die Akkus hatten nach 3 Tagen Reise durch den Nationalpark bereits einiges an Energie verloren. Trotz wenig Schlaf und den vielen Höhenmetern, hat mir die surreale Landschaft alles geben können, was ein Fotografenherz erwünscht. Für mich war das eine der tollsten Touren, die ich in meinem Leben machen konnte.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Bild besonders gut?

Die Kombination aus Farben, Form und Lage des Geysirs wirken wie von einer anderen Welt und lassen mich an die Stunden, welche ich damals allein in der Wüste dort verbrachte, oft zurück denken.

Bitte beschreiben Sie in ein paar Sätzen Ihre Motivation für die Reise und die schönsten Momente:

Mit der Leidenschaft des Reisens und der Landschaftsfotografie versuche ich, das Beste aus beiden Welten zu kombinieren. Angefangen von der logistischen Detailarbeit (wie z.B. GPS Koordinaten vorher festzulegen) sind meine persönlichen Fototouren auf absoluten Minimalismus ausgelegt, um vor Ort maximal flexibel zu sein. Dazu gehören für mich i.d.R. wochenlanges Campen im Kofferraum des Autos bei oft kalten und/oder heißen Nächten, größere Wanderungen mit schwerer Ausrüstung und die kulinarische Verpflegung aus der Dose.

Wie sind Sie zur Fotografie gekommen?

Ich bin schon recht früh, im Alter von 12 Jahren, zur Fotografie gekommen, als mein Großvater mir damals seine Kodak Instamatic schenkte. Mit 15 Jahren nannte ich schon 2 analoge Spiegelreflexkameras und ein schwarz-weiß Labor in der elterlichen Wohnung mein Eigen.

Nennen Sie uns Ihre 5 schönsten fotografischen Momente.

– Fotografieren der Polarlichter in Norwegen und Island
– Besuch des Fly Geysers in der Black Rock Desert
– Toroweap Point in Arizona / U.S.A.
– Astrofotografie mit Milchstrasse und entsprechender Landschaft als Vordergrund
– der Seljalandsfoss Wasserfall zur Mitternachtssonne

Welche Tipps haben Sie für Einsteiger in das Thema Fotografie?

Als Einsteiger muss man sich ein Auge für die richtige Darstellung antrainieren. Hierzu würde ich empfehlen, sich mal die populärsten Bilder bei diversen Fotoseiten intensiv anzuschauen und zu hinterfragen, wie, zu welcher Tageszeit die Aufnahmen gemacht und welche möglichen Techniken verwendet wurden.

Teilen auch Sie Ihre beeindruckendsten Reiseimpressionen mit uns und nehmen Sie jetzt an unserem Fotowettbewerb teil! Hier geht’s lang

Fotowettbewerb 2017 – Monatsgewinner Juli Zur Übersicht “Berichte” Golf Cup Strandhafer & Herrenhaus 2017