Schweden

Erkunden Sie auf den Natur- und Aktivreisen der ZEIT die unvergleichlichen Naturräume Nordeuropas. Schweden bietet unberührte Naturreservate, die zu Kanutouren und Wanderungen einladen. Erleben Sie die Schönheit der Wasserlandschaften und ein wenig Abenteuer, wenn nur das Zeltdach Sie vom Sommerhimmel trennt. In Stockholm hingegen locken Musik, junges Design und moderne Kunst.

Schweden

Erkunden Sie auf den Natur- und Aktivreisen der ZEIT die unvergleichlichen Naturräume Nordeuropas. Schweden bietet unberührte Naturreservate, die zu Kanutouren und Wanderungen einladen. Erleben Sie die Schönheit der Wasserlandschaften und ein wenig Abenteuer, wenn nur das Zeltdach Sie vom Sommerhimmel trennt. In Stockholm hingegen locken Musik, junges Design und moderne Kunst.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden.
    Neue Reiseangebote finden Sie ab Herbst in unserem neuen Katalog.

    Königstadt und Schären

    Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln an der Mündung des Mälarsees und bietet eine einzigartige Mischung aus Traditionen und kosmopolitischer Moderne. Genießen Sie Silvester in dieser zauberhaften Stadt am Wasser. Sie erkunden Gamla Stan, die mittelalterliche Altstadt mit ihrem Königspalast, das Vasa-Museum und unternehmen eine Bootstour durch die Schären. Am Silvesterabend genießen Sie ein festliches Dinner.

    Zur Reise

    Reisen in Schweden

    Der wohl kostbarste Schatz Schweden sind die ausgedehnten Naturgebiete von Süd- und Mittelschweden bis hinauf in den nur spärlich besiedelten Norden. Schweden ist eines der seenreichsten Länder der Erde, die Küstenlinien wechseln von langen Sandstränden zu hohen Steilküsten, die Schären sind charakterisiert von kleinen Inselwelten und Sandbänken. Zahlreiche Nationalparks schützen die Natur und sind herausragende Ziele für Natururlauber. Berühmt sind der Ängso-Nationalpark, der weite Teile der Schärenküste unter besonderen Schutz nimmt, und das Glaskogen Naturreservat.

    Schweden – Natur pur

    Ein außergewöhnliches Reiseziel für Naturfreunde sind die Reservate. Die glasklare Seen und großen Waldgebiete eignen sich ganz ausgezeichnet für Kanutouren und Wanderungen. In diesen intakten paradiesischen nordischen Landschaften bieten sich echte Naturerfahrungen.

    Stockholm – Wasser, Musik und Kunst

    Das Wasser prägt auch den Charakter von Stockholm. Ungezählte Kanäle und Wasserwege durchziehen die Stadt, die auf vierzehn Inseln erbaut wurde. Das Archipel der Hunderte von Schäreninseln liegt unmittelbar vor der Küste und bietet idyllische Ferienorte für Menschen, die Ruhe, Beschaulichkeit und Natur lieben.
    Längst hat sich Stockholm auch außerhalb Schwedens einen exzellenten Ruf für seine junge, internationale Küche erworben. Die Werke junger Designer sind inzwischen ebenso renommiert wie die Designarbeiten der klassischen schwedischen Moderne, und der schwedische Jazz lockt im Sommer begeisterte Musikliebhaber zu den Freiluftbühnen der Stadt. Die königlichen Schlösser in der Umgebung Stockholms – wie etwa Schloss Gripsholm oder das Wasserschloss Drottningholm – richten in der besonderen Atmosphäre der Schlosstheater ausgezeichnete Festivals klassischer Musik aus.