Polen

Lernen Sie mit ZEIT-Reisen unser Nachbarland Polen auf intensive Weise kennen. Neben großartigen Landschaften wie Masuren, Niederschlesien, den Urwäldern im Nordosten, der Bernsteinküste oder der Kurischen Nehrung treffen in den alten Städten Danzig, Breslau, Warschau oder Frauenburg auf fulminante Weise alte europäische Geschichte und der Alltag des modernen Europa aufeinander.

Polen

Lernen Sie mit ZEIT-Reisen unser Nachbarland Polen auf intensive Weise kennen. Neben großartigen Landschaften wie Masuren, Niederschlesien, den Urwäldern im Nordosten, der Bernsteinküste oder der Kurischen Nehrung treffen in den alten Städten Danzig, Breslau, Warschau oder Frauenburg auf fulminante Weise alte europäische Geschichte und der Alltag des modernen Europa aufeinander.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden.
    Neue Reiseangebote finden Sie ab Herbst in unserem neuen Katalog.

    Taiga, Khane, Zarenschätze

    Kulturexpedition von Shanghai nach Hamburg – 14.500 Kilometer durch acht Länder in 56 Tagen. Russland steht im Fokus dieser außergewöhnlichen Route, die Sie in einem sehr komfortablen Bus erleben. Sie reisen vom Baikalsee über Sibirien bis zu den Metropolen Moskau und St. Petersburg und durchqueren grandiose Landschaften im größten Land der Welt. Zwei ehemalige Russlandkorrespondenten sowie weitere Russlandexperten begleiten Sie. Die baltischen Länder faszinieren mit lebendigen Begegnungen und Inspirationen. Seien Sie dabei!

    Mehr Details & Termine

    Streifzüge durch Niederschlesien

    Böhmische, deutsche und polnische Traditionen erschufen in Niederschlesien ein einzigartiges Panorama. Mit dem Polen-Experten Janusz Tycner erkunden Sie schlesische Geschichte, Kunstgeschichte im prachtvoll wiederaufgebauten Breslau sowie zauberhafte Landschaften entlang der Oder, das Riesengebirge, das Glazer Bergland und die Beskiden.

    Mehr Details & Termine

    Von Krakau nach Lemberg

    Adelsresidenzen, ehemalige Schtetel und quirlige Städte: Erleben Sie in Polen und der Ukraine eine einmalige Kulturtradition und historischen Reichtum. Auf dieser Reise entdecken Sie das altehrwürdige, Krakau und erliegen dem Charme Lembergs, dessen westeuropäische und byzantinische Einflüsse – umgeben vom wienerisch anmutenden Flair – eine ganz besondere Atmosphäre kreieren.

    Mehr Details & Termine

    Marion Gräfin Dönhoff

    Ostpreußen war die Heimat von Marion Gräfin Dönhoff, viele Jahrzehnte lang Chefredakteurin und Herausgeberin der ZEIT. Unsere intensive Spurensuche vermittelt einen lebendigen Eindruck des historischen Ostpreußen und lässt einen Blick auf die neuesten Entwicklungen in Polen und Kaliningrad/Königsberg zu. Der polnische Journalist und ZEIT-Mitarbeiter Janusz Tycner, den die Gräfin einst persönlich als Stipendiaten der Dönhoff Stiftung in die ZEIT-Redaktion holte, begleitet Sie auf der gesamten Reise.

    Mehr Details & Termine

    Wälder und Seen

    In Nordostpolen zeigt es sich immer noch wie ehedem: das alte Masuren. Traumhafte ruhige Alleen führen entlang unzähliger Seen und durch entlegene Dörfer, in denen die Hühner über die Straße laufen. Die Zeit scheint stehengeblieben. Die Eiszeit prägte diese phantastische Landschaft, die kaum etwas von ihrem Reiz eingebüßt hat. Lassen Sie sich von diesem unverwechselbaren Charme einfangen auf einer Reise, die Labsal für Körper und Seele verspricht.

    Mehr Details & Termine

    Bilderbuch der Traumlandschaften

    Erleben Sie radelnd das zauberhafte ehemalige Ostpreußen. Meer, Haff, Bernsteinküste und Mündungsgebiete von Memel, Pregel und Weichsel prägen diese Region. Das barocke Vilnius, Königsberg, Frauenburg und Danzig zeugen von einer reichen Geschichte. Sie durchstreifen die Elchniederung und das Moosbruch im Memeldelta, die Kurische und die Frische Nehrung. Freuen Sie sich auf einmalige Erlebnisse und schöne Begegnungen!

    Mehr Details & Termine

    Stolz der Hanse, Perlen der Ostsee

    Erkunden Sie die schönsten Hansestädte auf dieser Seereise von Sankt Petersburg nach Stockholm, und genießen Sie Ambiente und Luxus auf der 2019 vom Stapel gelaufenen Jacht »Le Dumont-D’Urville«.

    Mehr Details & Termine

    Von Danzig bis Rīga

    In Danzig beginnt Ihre inspirierende Entdeckungsreise mit dem E-Bike. Freuen Sie sich auf großartige Naturerlebnisse an der Bernsteinküste und auf der Kurischen Nehrung. Die Backsteinfestung in Marienburg und der Dom in Frauenburg sind beeindruckende Stationen auf dem Weg nach Königsberg, Klaipėda und Palanga, bevor Sie das Landesinnere mit der Wald- und Seenlandschaft erreichen. Rīga setzt dann den prachtvollen Schlusspunkt.

    Mehr Details & Termine

    Konzert im Nationalen Forum der Musik

    Breslau lockt mit einer schönen historischen Altstadt, dem gotischen Rathaus und der prachtvollen barocken Universität mit der Aula Leopoldina. 2015 eröffnete mit dem neuen Nationalen Forum der Musik ein innovativer Konzertsaal. Beschließen Sie das Jahr mit einem Silvesterkonzert im Nationalen Forum der Musik und einer Opernaufführung.

    Mehr Details & Termine

    Neujahrskonzert und Stadtspaziergänge

    Feiern Sie Silvester in Krakau, der alten Königsstadt an der Weichsel. Entdecken Sie Kunstschätze und Kulturgeschichte wie die Wawel-Kathedrale, die Marienkirche oder das alte jüdische Viertel Kazimierz auf schönen Spaziergängen und erfreuen Sie sich zum Jahreswechsel an einem feierlichen Silvesterdinner und dem Neujahrskonzert in der Philharmonie.

    Mehr Details & Termine

    »Acis und Galatea« im Nationalen Musikforum

    Erleben Sie Kultur und Musik im wunderschönen Breslau mit seinen Museen, dem gotischen Dom, der Oper und dem fabelhaften Saal im Nationalen Musikforum. Sie unternehmen einen Ausflug ins Niederschlesische, erleben im Musikforum die Händel-Oper »Acis und Galatea« unter der Leitung von Jarosław Thiel und die Silvestergala in der Breslauer Oper. Auf der Dachterrasse des Fünf-Sterne-Hotels Monopol stoßen Sie aufs neue Jahr an!

    Mehr Details & Termine

    Hamburg – Shanghai

    Am 7. Mai 2020 startet die Kulturexpedition in Hamburg. Das Reiseziel nach rund 14.300 Kilometern und 51 Reisetagen ist Shanghai. Die ZEIT-Reisenden fahren in einem komfortablen Reisebus über Polen, Belarus, Russland, Kasachstan, Usbekistan und Kirgisistan auf der neuen Seidenstraße. Langjährige Korrespondenten und Redakteure der ZEIT sowie weitere Experten vermitteln ihr Wissen über Geschichte und aktuelle Entwicklungen. Erfüllen Sie sich einen Lebenstraum, begleiten Sie uns auf ein einzigartiges Abenteuer: die neue Seidenstraße!

    Mehr Details & Termine

    Reisen in Polen

    Polen, unser östliches Nachbarland, ist geschichtlich wie politisch eng mit Deutschland verknüpft, und scheint doch zuweilen fremder als andere Nachbarn. Zu entdecken und zu erleben ist ein wunderbares Reiseland, das sich wirtschaftlich wie kulturell in den letzten Jahrzehnten rasant entwickelt. Breslau, Hauptstadt Schlesiens und wichtiges Kulturzentrum in Polen, lockt mit reicher Geschichte und einem lebendigen Theater- und Opernleben. Bezaubernd und quirlig präsentiert sich die alte Königsstadt Krakau neben dem Wawel-Hügel das Viertel Kazimierz gehört.

    Hauptstadt im Wandel – Warschaus neue Gesichter

    Die Altstadt von Warschau, der Lazienski-Park und das ehemalige jüdische Ghetto erzählen von der oft leidvollen Geschichte des polnischen Volkes. Daneben entwickelt sich die energiegeladene Stadt architektonisch wie ökonomisch und kulturell zu einer der führenden Metropolen Europas, in der nur noch wenig an die postkommunistische Tristesse erinnert. Oper und Theater bieten spannende Programme und Aufführungen.

    Reise in das historische Ostpreußen

    Danzig ist eine der schönsten Städte der Ostseeküste, nach alten Plänen historisch getreu wieder aufgebaut und rekonstruiert.  Die Burganlage von Marienburg zählt zum Unesco-Weltkulturerbe und ist einer der größten Backsteinbauten Europas. Die tiefblauen Seen, schattigen Alleen und herrschaftlichen Schlösser Masurens berühren jeden Reisenden tief. Auch die Kurische Nehrung gehört zum historischen Ostpreußen: ein fast hundert Kilometer langer, landschaftlich traumhafter Streifen Erde, zu dessen Attraktionen die hohen Wanderdünen gehören.

    Naturwälder in Polen erleben

    Ganz im Nordosten Polen erstrecken sich naturbelassene Urwälder – die letzten in Europa. Auf naturkundlich geführten Fahrten und Wanderungen taucht der Reisende in eine andere Welt ein, die einmalige Naturerfahrungen ermöglicht.