Polen

Lernen Sie mit ZEIT-Reisen unser Nachbarland Polen auf intensive Weise kennen. Neben großartigen Landschaften wie Masuren, Niederschlesien, den Urwäldern im Nordosten, der Bernsteinküste oder der Kurischen Nehrung treffen in den alten Städten Danzig, Breslau, Warschau oder Frauenburg auf fulminante Weise alte europäische Geschichte und der Alltag des modernen Europa aufeinander.

Polen

Lernen Sie mit ZEIT-Reisen unser Nachbarland Polen auf intensive Weise kennen. Neben großartigen Landschaften wie Masuren, Niederschlesien, den Urwäldern im Nordosten, der Bernsteinküste oder der Kurischen Nehrung treffen in den alten Städten Danzig, Breslau, Warschau oder Frauenburg auf fulminante Weise alte europäische Geschichte und der Alltag des modernen Europa aufeinander.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden.
    Neue Reiseangebote finden Sie ab Herbst in unserem neuen Katalog.

    Jahreswechsel in Breslau

    Seit Breslau 2006 Europäische Kulturhauptstadt war, zieht das historisch bedeutungsvolle Städtchen an der Oder Besucher aus aller Welt an. Entdecken Sie zusammen mit unsere Musik- und Kunstexpertin Annette Schneider auch die musikalischen Seiten von Wroclaw!

    Mehr Details & Termine

    Reisen in Polen

    Polen, unser östliches Nachbarland, ist geschichtlich wie politisch eng mit Deutschland verknüpft, und scheint doch zuweilen fremder als andere Nachbarn. Zu entdecken und zu erleben ist ein wunderbares Reiseland, das sich wirtschaftlich wie kulturell in den letzten Jahrzehnten rasant entwickelt. Breslau, Hauptstadt Schlesiens und wichtiges Kulturzentrum in Polen, lockt mit reicher Geschichte und einem lebendigen Theater- und Opernleben. Bezaubernd und quirlig präsentiert sich die alte Königsstadt Krakau neben dem Wawel-Hügel das Viertel Kazimierz gehört.

    Hauptstadt im Wandel – Warschaus neue Gesichter

    Die Altstadt von Warschau, der Lazienski-Park und das ehemalige jüdische Ghetto erzählen von der oft leidvollen Geschichte des polnischen Volkes. Daneben entwickelt sich die energiegeladene Stadt architektonisch wie ökonomisch und kulturell zu einer der führenden Metropolen Europas, in der nur noch wenig an die postkommunistische Tristesse erinnert. Oper und Theater bieten spannende Programme und Aufführungen.

    Reise in das historische Ostpreußen

    Danzig ist eine der schönsten Städte der Ostseeküste, nach alten Plänen historisch getreu wieder aufgebaut und rekonstruiert.  Die Burganlage von Marienburg zählt zum Unesco-Weltkulturerbe und ist einer der größten Backsteinbauten Europas. Die tiefblauen Seen, schattigen Alleen und herrschaftlichen Schlösser Masurens berühren jeden Reisenden tief. Auch die Kurische Nehrung gehört zum historischen Ostpreußen: ein fast hundert Kilometer langer, landschaftlich traumhafter Streifen Erde, zu dessen Attraktionen die hohen Wanderdünen gehören.

    Naturwälder in Polen erleben

    Ganz im Nordosten Polen erstrecken sich naturbelassene Urwälder – die letzten in Europa. Auf naturkundlich geführten Fahrten und Wanderungen taucht der Reisende in eine andere Welt ein, die einmalige Naturerfahrungen ermöglicht.