Frankreich

Für Reisende ist Frankreich mit seinem Reichtum an Sehenswürdigkeiten und Landschaftsräumen ein schier unerschöpfliches Land, das Kultur, Geschichte und Lebensart auf einmalige Weise vereint. Die Landschaften der Provence und Korsika, die Atlantikküste und die Côte d’Azur berühren die Seele. Bereisen Sie Paris, Lyon und die alten Städte im Süden, erleben Sie die Besonderheiten der einzelnen Regionen, und verkosten Sie die Spezialitäten der unvergleichlichen Küche.

Frankreich

Für Reisende ist Frankreich mit seinem Reichtum an Sehenswürdigkeiten und Landschaftsräumen ein schier unerschöpfliches Land, das Kultur, Geschichte und Lebensart auf einmalige Weise vereint. Die Landschaften der Provence und Korsika, die Atlantikküste und die Côte d’Azur berühren die Seele. Bereisen Sie Paris, Lyon und die alten Städte im Süden, erleben Sie die Besonderheiten der einzelnen Regionen, und verkosten Sie die Spezialitäten der unvergleichlichen Küche.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden.
    Neue Reiseangebote finden Sie ab Herbst in unserem neuen Katalog.

    Kulinarisch reisen auf Rhône und Saône

    Eine Reise für Genießer: Freuen Sie sich auf eine beschauliche Flusskreuzfahrt und die Höhepunkte der kulinarischen Landkarte Frankreichs. Von Lyon geht die Reise ins Burgund, dann nach Arles, Avignon und zurück nach Lyon, wo Sie im Restaurant von Paul Bocuse speisen. Mit dem ZEIT-Genusspaket macht der ZEIT-Genussredakteur Dr. Wolfgang Lechner diese Reise zu einer Gourmetreise der Superlative.

    Zur Reise

    Costa Smeralda

    Freuen Sie sich auf weiße Strände, kleine Buchten und vor allem das smaragdgrün schimmernde Meer. Segeln Sie auf der Großjacht »Rhea« entlang der Costa Smeralda ins La Maddalena-Archipel und durch die Straße von Bonifacio nach Korsika. Entspanntes Auf diesem Törn erleben Sie Segeln mit viel Zeit mit Baden, für Landausflüge und Erholung in einem Traumrevier

    Zur Reise

    Sommertage am Atlantik

    Vom Hamburger Hafen aus segelt die majestätische »Sea Cloud II« über Amsterdam und Brügge entlang der normannischen Küste, dem Mont St Michel und der herrlichen Insel Belle-Île-en-Mer nach San Sebastián und Bilbao. Erleben Sie ganz besondere Augenblicke, entspannten Luxus auf der »Sea Cloud II« und die schönsten Häfen der europäischen Atlantikküste.

    Zur Reise

    Wein als Lebenselixir

    Wein ist ein Lebenselixier der Provence: Im Glas sind die komplexen Aromen, reinen Düfte, das mediterrane Klima und raffinierte Kulturtraditionen in Reinform verbunden. Erfahren und schmecken Sie in außergewöhnlichen Kellern und in Gesprächen mit Winzern die Kultur, Tradition und Klasse der provenzalischen Weine. Besichtigen Sie römische Bauwerke wie den Pont-du-Gard, erkunden Sie die Kathedrale und den Papstpalast in Avignon, und durchstreifen Sie auf kleinen Wanderungen Weinberge und Kräuterfelder.

    Zur Reise

    Was berührt uns?

    Menschen brauchen Berührungen, um zu gedeihen. Doch indem sie sich für andere öffnen, sind sie auch verwundbar. Die Denkwoche mit Elisabeth von Thadden im herrlichen Château d’Orion am Fuß der Pyrenäen möchte in Texten der Philosophie und Medizin, der Geschichtswissenschaft und Literatur erkunden, was Nähe bedeutet und das Dilemma des spätmodernen Menschen beschreiben: Er sehnt sich nach Berührung und will doch vor Verletzungen geschützt sein.

    Zur Reise

    Albert Camus

    Albert Camus zählt zu den wenigen Denkern des 20. Jahrhunderts, die nichts von ihrer Aktualität verloren haben. Sein Denken fernab aller Ideologie lässt sich auf politische Diskussionen der Gegenwart fruchtbar anwenden, und mit den Leitbegriffen seiner Texte – Absurdität, Freiheit, Hoffnung – sind Überlegungen möglich, die unsere Existenz im Kern zu treffen vermögen. Gehen Sie mit Prof. Dr. Rainer Moritz auf Lektüreabenteuer und Diskussionsausflüge im schattigen Schlossgarten am Fuß der Pyrenäen.

    Zur Reise

    Im Sonnenland Frankreich

    Radeln Sie in herrlichen Etappen durch das Rhône-Delta und die Küstenlandschaft des Mittelmeers. In mittelalterlichen Städtchen und umgeben von provenzalischer Lebensart erleben Sie ein sonnenverwöhntes Land. Sie starten in Lyon und erleben dort kulinarischen Genuss und große Architektur. Die Mistralwinde im Rücken, radeln Sie in die farbenprächtige Provence und in das Naturparadies der Camargue. Sie besuchen Avignon, Arles und Nîmes und entdecken südfranzösische Kleinode am Wegesrand.

    Zur Reise

    E-Bike-Tour: Von Meer zu Meer

    Lernen Sie Frankreichs charmanten Süden kennen! Sie radeln mit Ihrem E-Bike von den Atlantikstränden der Côte d’Argent durch das Médoc, entlang der Dordogne und des zauberhaften Canal du Midi. Die Traumbilder des südfranzösischen Savoir-vivre verdichten sich mit jedem Kilometer. Und schließlich blitzt das türkisfarbene Mittelmeer auf. Bordeaux, St. Emilion, romanische Abteien, die prähistorischen Felsmalereien von Les Éyzies, Toulouse und Carcassonne sind nur einige glanzvolle Stationen auf dieser herrlichen Route.

    Zur Reise

    Auf den Spuren der Impressionisten

    Inspirierende E-Bike-Tour: Wohl keine Region ist so sehr mit dem Impressionismus verbunden wie die Normandie. Monet, Pissarro, Manet, Boudin oder Braque malten ihre Küsten, Kathedralen und Gärten. Entdecken Sie den Charme der Region und Motive einiger der berühmtesten Kunstwerke. Folgen Sie der Tour mittelalterlicher Geschichte vom Château Gaillard und Rouen bis zum Historienteppich von Bayeux, und genießen Sie die exzellente Küche der Region.

    Zur Reise

    Ostersymphonie des Lichts

    Genießen Sie in in Aix große Orchestermusik: Sie erleben beim Osterfestival Solisten wie Renaud Capuçon, Andreas Ottensamer, Rudolf Buchbinder und Orchester wie die Sächsische Staatskappelle. Ein Ausflug ins malerische Arles steht ebenso auf Ihrem Programm wie römische Kulturdenkmäler, eingetaucht in das einzigartige Licht der Provence. Verwöhnen Sie außerdem Ihren Gaumen mit südfranzösischer Gourmet-Küche.

    Zur Reise

    So geht Lebensart!

    Die Alpen im Rücken, das Meer zu Füßen und die strahlende Sonne im Gesicht – an der Côte d’Azur sind Lebensart, Geschmack und Kunst zuhause. Die Farben, Düfte und Klänge Südfrankreichs werden Sie beflügeln, und ganz nebenbei erproben und erweitern Sie in Alltagssituationen Ihre Französischkenntnisse. Vincent Noyoux, Reiseredakteur von »Écoute«, nimmt Sie mit nach Cannes. Feine Kochkunst in exquisiten Restaurants verwöhnt Ihren Gaumen. Braucht es noch mehr zum Glücklichsein?

    Zur Reise

    Opern-Highlights

    Mit Paris verbindet man Revolution, Romantik, Sehnsucht und Verführung. Geschichten wie diese werden musikalisch in der Opéra National de Paris erzählt. Seit 1989 finden die Aufführungen in der modernen »Opéra Bastille« statt. Die Saison 2019 glänzt mit Klassikstars wie Elina Garanca in »Les Troyens«, Roberto Alagna in »Carmen«, Jonas Kaufmann und Sonya Yoncheva in »Tosca« und Anja Harteros in »La forca del destino«.

    Zur Reise

    Reisen in Frankreich

    Ganz ohne Frage gehört Frankreich zu den schönsten Reiseländern Europas. Auch wenn Paris immer der strahlende Magnet für Kulturreisende ist, Frankreich hat noch so viel mehr an attraktiven Zielen zu bieten als seine schillernde Hauptstadt.

    Kultur, Kunst und Mode in Paris

    Lieben Sie Kunst, Literatur, Archtektur und Fotografie? Dann nehmen Sie doch eine der Pariser Kunstmessen als willkommenen Anlass für eine Reise nach Paris. Oder Sie bewegen sich auf den Spuren berühmter Philosophen und Literaten durch die Lichterstadt und gewinnen Einsichten in historische Orte und Situationen. Die Restaurants, Boulevards, Gärten, Museen und Geschäfte von Paris versprechen zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis. Die neue Oper, das Institut du monde arabe und natürlich der Louvre sind magnetische Orte für Liebhaber der Kunst.

    Kulturlandschaften in Südfrankreich

    Die Provence, das Languedoc, die Camargue oder das Burgund – mehr als nur traumhafte Landschaften: In diesen Regionen hat sich in Jahrhunderten eine je eigene Lebensart ausgeprägt, die den Reisenden bezaubert. Weinbau, kulinarische Kunst, bauliche Zeugnisse vom Römischen Reich bis in die Gegenwart, Kunstschätze und eine Hotellerie mit Tradition machen die Provinzen Frankreichs zu heimlichen Stars für Menschen, die das Besondere lieben. Die alten Städte Aix-en-Provence, Lyon oder Bordeaux bieten neben herausragenden kulturellen Sehenswürdigkeiten charmante und genussvolle Lebensart.

    Korsika – Wilde Schönheit

    Auch die bergige, mediterran geprägte Insel Korsika gehört zu Frankreichs Schätzen. Wie kaum eine andere Insel lässt sie sich auf leichten Wanderungen intensiv und nah erleben. Kastanienwälder, duftende Macchia, hübsche Küstenstädtchen und verwunschene Buchten machen Korsika so unverwechselbar schön.