Rügen_Philo_3_2016

Zeit Reisen Blog

Gedanklich auf Reisen gehen und die Welt entdecken! Ob die spannende Ski-Abfahrt des Extrembergsteigers Hans Kammerlander vom Mount Everestoder der Bericht des Ecuador-Experten Peter Korneffel über unsere ZEIT-Reise nach Galápagos – hier lesen Sie regelmäßig über Impressionen und Reiseerlebnisse auf der ganzen Welt.

  • Podcast

Podcast: Demokratie – Lernen von den alten Griechen?

erstellt am

  Wahlen, so meinen wir, sind das Mastertool der Demokratie. Dabei gibt es viele Länder, deren Regierungen zwar gewählt sind, die wir trotzdem nicht demokratisch nennen. Was macht eigentlich eine Demokratie zur Demokratie? Wo und durch welche Gedanken und Umstände entstand im alten Hellas die Demokratie und was könnten wir aus diesen Urdemokratischen Gedanken und Prozessen für uns heutigen wieder als Hilfsmittel einer lebendigen Demokratie …

Weiterlesen »

    Evelyn Finger

    erstellt am

    stammt aus Halle a. d. Saale. 2001 kam sie zur ZEIT. Zunächst war sie im Ressort Literatur tätig, später auch in den Ressorts Leben und Reise. Von 2004 bis März 2010 war sie Redakteurin im Feuilleton und schrieb über Literatur, Kulturpolitik und Geschichtsaufarbeitung. Seit April 2010 leitet sie das Ressort »Glauben und Zweifeln«. …

    Weiterlesen »
    • Allgemein

    Die Zukunft der Alpen: Schöne Aussichten?

    erstellt am

    Die Alpen sind Ansichtssache. Aus der Sicht eines Bergbauern, der auf einer steilen Wiese mühsam Heu von Hand macht, bedeuten die Alpen: erschwerte Arbeitsbedingungen. Aus der Sicht von Lastwagenfahrern, die Waren quer durch Europa transportieren: ein ärgerliches Hindernis. Aus der Sicht von Influencern: eine coole Kulisse. Aus der Sicht von Freizeitsportlern: ein riesiger Abenteuerspielplatz. Die touristische Nutzung und Erschließung …

    Weiterlesen »
    • Allgemein

    Wo wir jetzt auftanken können – Tipps und Trends mit den ZEIT-ReiseexpertInnen

    erstellt am

    Liebe Leser und Leserinnen, die Inzidenzen gehen zurück, die Impfquote steigt, ebenso die Hoffnung, bald wieder auf Reisen sein zu können. Doch woher kommt dieser Ur-Wunsch, fremde Welten zu entdecken? Wird sich die Art des Reisens durch Corona verändern? Und welches sind die nahen und fernen Zukunftsorte dieses Sommers? Darüber sprachen wir Anfang Juni 2021 mit den ZEIT-ReiseexpertInnen, Atussa Manosalva und Bernd Loppow. Zum Nachschauen und …

    Weiterlesen »
    • Zeit Reisen Forum

    LINZ | OBERÖSTERREICH

    erstellt am

     GRENZEN ÜBERWINDEN: Innovative Städte, kreative Küche, künstlerische Energie und die Donau als Taktgeberin mittendrin   Liebe Leserinnen und Leser, liebe ZEIT-Reisende, auf unserem ZEIT REISEN FORUM erkunden wir in jedem Jahr ein Reiseziel, das sich der Zukunft des Reisens auf ganz besondere Weise widmet und gemäß unserem Motto »Entdecken, worauf es ankommt« innovative Wege geht. 2021 haben wir die Donauregion in Linz und Oberösterreich …

    Weiterlesen »
    RL_Braun_Philipp
    • Reiseleiter

    Philipp Braun

    erstellt am

    Weinsommelier aus Linz, liebt Reisen, leitet das Slow Food Convivium in Oberösterreich und ist Kulinarik- und Reisejournalist und freut sich darauf mit Ihnen auf spannende Begegnungen und eine genussvolle Reise durch Oberösterreich. …

    Weiterlesen »
    Linz_RL_Schlag_Bernhard
    • Reiseleiter

    Mag. Bernhard Schlag

    erstellt am

    Der Passauer Bernhard Schlag studierte Archäologie. Er leitete die Kunst- und Kulturvermittlung im Museum Lauriacum. Seit mehr als 20 Jahren ist er auch als Reiseleiter für historische Exkursionen ein absoluter Fachmann und Ihr perfekter Begleiter. …

    Weiterlesen »
    • Allgemein

    »Wilde Stille« von Raynor Winn

    erstellt am

      Das Quiz zum Buch Wie gut kennen Sie Raynor Winn und ihre Werke? Lesen Sie hier mehr über die Fortsetzung zum SPIEGEL Bestseller »Der Salzpfad«      Raynor und Moth sind nach ihrer entbehrungsreichen Wanderung auf dem South West Coast Path in einem Ort an der Küste Englands untergekommen. Doch das geregelte Leben, die Sicherheit eines kleinen Einkommens und ein Dach über dem Kopf reichen Raynor nicht aus, um anzukommen. …

    Weiterlesen »
    • Allgemein

    Aus der Welt der Zeit

    erstellt am

    Von Peter Kümmel Der Wanderer ist am besten durch sein Gegenteil zu definieren: den Passagier. Der Passagier liefert sich Gleisnetzen, Meeren und Lüften aus und hofft, dass ihm unterwegs nichts passiert. Er sitzt auf Rädern wie der Affe auf dem Schleifstein. Er lässt sich von Maschinen an sein Ziel ziehen, schieben oder fliegen. Eigentlich ist er nicht viel mehr als ein lebendes Paket. Während der Passagier betäubt an vorbestimmten Orten ankommt …

    Weiterlesen »
    • Podcast

    Podcast: Lob der Grenze – Christoph Quarch

    erstellt am

      Eine philosophische Kritik am Kult der Grenzenlosigkeit: Der Mensch der Moderne tut sich schwer mit Grenzen. Einerseits ist Grenzenlosigkeit ein Fetisch unserer Zeit: grenzenloses Wirtschaftswachstum, grenzenloser Freihandel, grenzenlose Datenströme im virtuellen Raum, neuerdings grenzenloses Leben durch Human Enhancement. Andererseits wächst die Angst vor grenzenlosen Flüchtlingsströmen, grenzüberschreitenden Krisen, …

    Weiterlesen »