Winterreisen

Suchen Sie Ruhe statt Pistengetümmel? Dann genießen Sie mit uns und im Kreise anderer ZEIT-Leser die stillen Seiten des Winters: auf gespurten Wanderwegen ohne sportlichen Ehrgeiz, aber mit viel Sonne und Zeit für Ausblicke.

Winterreisen

Suchen Sie Ruhe statt Pistengetümmel? Dann genießen Sie mit uns und im Kreise anderer ZEIT-Leser die stillen Seiten des Winters: auf gespurten Wanderwegen ohne sportlichen Ehrgeiz, aber mit viel Sonne und Zeit für Ausblicke.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden

    Expedition ins Packeis

    Spitzbergen ist eine Offenbarung für Naturliebhaber: Eisbären in freier Wildbahn, kalbende Gletscher und blau schimmernde Eisberge. Die Reise führt bis zur Packeisgrenze, in ein Gebiet einzigartiger Tierwelt. Hier leben Rentiere, Eisfüchse, Robben, riesige Vogel- und Walrosskolonien, Wale und Eisbären, Die Beobachtung der Tiere in ihrem natürlichen Umfeld und grandiose Naturschauspiele machen diese Expeditionskreuzfahrt zwischen Polarkreis und Nordpol unvergesslich.

    Zur Reise

    Winterreise nach Tromsø

    Erleben Sie nordische Naturschönheit: Im norwegischen Tromsø beobachten Sie die Nordlichter, gehen auf Walsafari im Eismeer und erleben die Lebensweise der Samen. Mit einem Schiff der Hurtigruten reisen Sie zu den landschaftlich großartigen Lofoten und unternehmen eine Gondelfahrt auf den Fjellheisen. Dank des Golfstroms herrschen angenehme Wintertemperaturen um null Grad. Freuen Sie sich auf den zauberhaften Reiz des Nordens!

    Zur Reise

    Faszination der Schneelandschaft

    Das Ultental ist ein noch ursprünglich gebliebenes Tal mit alten Höfen, unberührter Natur und umgeben von hoch aufragenden Bergen. Genießen Sie auf Winterwanderungen und Schneeschuhtouren die zauberhafte Stille. Wir geben Ihnen eine Einführung ins Schneeschuhgehen und haben die Ausrüstung für Sie. Knödelkochen auf der Alm und Schüttelbrot backen runden das abwechslungsreiche Programm kulinarisch ab.

    Zur Reise

    Wandern durch die Stille

    Wandern Sie mit Gerhard Fitzthum im Bündner Oberland. Mit viel Zeit für Ausblicke genießen Sie die stillen Seiten des Winters. Der Weg führt durch schöne Bergddörfer, in denen sehenswerte Arbeiten von gefeierten Architekten wie Gion A. Caminada und Peter Zumthor. Dessen Therme in Vals besichtigen Sie – stilecht in Bademontur. Ganz nebenbei entdecken Sie die Philosophie des Zufußgehens und treffen Einheimische, die sich für ihr Alpental engagieren.

    Zur Reise

    Schnee und Stille erleben

    Freuen Sie sich auf ausgedehnte Winterwanderungen im ursprünglichsten Teil des Engadins. Langsam und genussvoll erschließen wir uns auf gespurten Wanderwegen ursprüngliche Täler und Bilderbuchdörfer. Sie wohnen Scuol, genießen Komfort, gutes Essen, (moderne) Kunst und Erholung in der Therme Bogn Engiadina. Hier ruhen wir uns nach unseren Wandertouren aus, ohne die eisstarrenden Dreitausender des Schweizer Nationalparks aus dem Blick zu verlieren.

    Zur Reise