La Réunion

La Réunion ist ein tropisches Naturparadies und ein Traumziel zum Wandern, Genießen und Baden. Die Vulkanlandschaften, Talkessel und Hochebenen mit ihrer Vielfalt an endemischen Vegetationsformen gehören zum Unesco-Weltnaturerbe. Lernen Sie die Gastfreundschaft der Bewohner, die kreolische Küche sowie Traditionen und Musik der Villages Créoles kennen.

La Réunion

La Réunion ist ein tropisches Naturparadies und ein Traumziel zum Wandern, Genießen und Baden. Die Vulkanlandschaften, Talkessel und Hochebenen mit ihrer Vielfalt an endemischen Vegetationsformen gehören zum Unesco-Weltnaturerbe. Lernen Sie die Gastfreundschaft der Bewohner, die kreolische Küche sowie Traditionen und Musik der Villages Créoles kennen.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden.
    Neue Reiseangebote finden Sie ab Herbst in unserem neuen Katalog.

    Kreolische Kultur

    La Réunion, die französische Insel zwischen Madagaskar und Mauritius, heißt Sie mit Palmenhainen, tiefen Schluchten und rauschenden Wasserfällen willkommen. Sie gehen mit der La Réunion-Expertin Birgit Weidt auf Erkundungstour und lernen nicht nur das Land, sondern vor allem seine Menschen und die kreolische Küche kennen.

    Mehr Details & Termine

    Reisen auf La Réunion

    Die tropische Insel La Réunion liegt etwa 700 Kilometer östlich von Madagaskar im Indischen Ozean. Eine Kette von Vulkanen durchzieht die Insel, der höchste Gipfel ist der aktive Vulkan Piton de la Fournaise. Immer wieder ergießen sich Lavaströme bis hinab zum Indischen Ozean. Ein grandiose Schauspiel, das jeden Besucher fasziniert.
    Die kreolische Küche sowie die Traditionen in den Villages Créoles, die die originelle Architektur und die eigenwilligen, rhythmischen Musikstile geprägt haben, sind für Kultureisende eine genussvolle Erfahrung.

    Naturparadies La Réunion

    Bizarr geformte, schwarze Lavafelder bedecken die Hügelrücken. Die drei vulkanischen Talkessel, die Cirques de Salazie, Mafate und Cilaos, bilden zusammen mit dem Piton des Neiges das wilde Herz der Insel. Vor allem für Wanderer bietet die Tropeninsel La Réunion mit ihren üppig grün bewachsenen Tälern und Bergmassiven paradiesische Wege. Im Forêt de Bélouve wachsen märchenhafte Regen- und Tamarindenwälder. Überall blühen Hortensien, die Berghänge sind mit Primärwald und Baumfarnen bedeckt. Der Nationalpark umfasst Hochebenen, Urwald, Berglandschaften und Sandstrände und steht als Weltnaturerbe unter dem Schutz der Unesco.

    Traumstrände im Süden

    Im Süden der Insel locken Bilderbuchstrände. Die malerische Bucht von Anse des Cascades und die zerklüftete Südostküste zwischen Pointe Lacroix und Anse des Cascades lassen sich bei Spaziergängen erkunden. Ein weiterer Höhepunkt ist der Grand Brûlé, wo sich in den letzten Jahren die Landschaft dramatisch durch Lavaströme verändert hat.