»La Tavolata« – Toskanisch genießen

  • Termine: 03.06.2018
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

»La Tavolata« – Toskanisch genießen

  • Termine: 03.06.2018
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Höhepunkte der Reise

  • Kochkurs für zwei Abendmenüs
  • Ausflüge nach Florenz, Siena und San Gimignano
  • Mittelalterliches Festessen
  • Wohnen in historischer Villa

Karte / Umgebung:

ITA-640_Toskana-Genuss_18i (2)

Reiseübersicht

Genießen, schmecken, schauen und erleben Sie die Aromen, Düfte und Farben der Toskana, wo Kultur, Kunst und kulinarische Finesse zuhause sind
Schnörkellos und sinnlich, mediterran und natürlich – italienische Lebensart ist in der Toskana von der Küche nicht zu trennen. Seien Sie eingeladen zu einer Reise, deren Herz an der »tavolata« schlägt, der geselligen toskanischen Tafelrunde. Kochen und schmecken Sie selbst: Die einmalige Rezeptur besteht aus regionalen Produkten, hohen Ansprüchen an Qualität und den Prinzipien ausgewogener Ernährung. Sie verkosten während Ihrer toskanischen Tage Olivenöl und Wein, kneten Brot- und Pastateig, spazieren durch Siena, Florenz und San Gimignano und sehen große Kunstwerke. Und wenn Sie abends auf der Terrasse des alten Anwesens sitzen, den Blick über die weite, harmonische Landschaft der Toskana schweifen lassen, den Duft der Kräuter einatmen und in angenehmer Gesellschaft einen vorzüglichen Rotwein genießen, dann kommen Sie mit allen Sinnen dem Geheimnis dieser Lebenskultur sehr, sehr nahe.

Susanne Fromm

Reiseleiterin: Susanne Fromm

geboren in Tauberbischofsheim, lebt seit 1990 mit ihrer Familie in der Toskana. In Florenz führte sie lange ein Restaurant und gründete 2008 den kulturgastronomischen Verein »La Tavolata«. Sie veranstaltet Kochkurse und Feste und freut sich darauf, Ihnen die Küche der Region nahezu bringen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Ankunft in der Villa Pozzo

    Sie wohnen inmitten der Weinberge und Olivenhaine des Chianti. Bei allem Komfort hat die Villa Pozzo nichts vom Flair und der Eleganz vergangener Zeiten verloren. Der weitläufige, gepflegte Garten, terrassenförmig bis zum Panoramapool angelegt, bietet Ihnen einen atemberaubenden Blick. In der Küche des Anwesens werden Sie in die Geheimnisse der toskanischen Hausmannskost eingeweiht, deren Aromen und Ingredienzien Sie bei Ihrem ersten Abendessen kosten.

  2. 2. Tag: Wein und Kochkunst

    Gianni, ein junger, ambitionierter Winzer und Weingutbesitzer, klärt Sie heute bei einer Kellereiführung und Degustation über Grundlagen des Kelterns und neue Weinentwicklungen auf. In der Küche der Villa hören Sie dann die Geschichte des schwarzen Hahns, des Symbols des Chianti Classico, und bereiten gemeinsam Ihr erstes toskanisches Menü zu.

  3. 3. Tag: San Gimignano

    In einer Bar in San Gimignano nehmen Sie ein typisch italienisches Frühstück ein. Unsere deutschsprachige Stadtführerin Susanna zeigt Ihnen die Stadt mit ihren mittelalterlichen Grundstrukturen und den mit Fresken ausgeschmückten Dom. Eine »Degustation« in der Eisdiele beim Schokoladeneisweltmeister darf natürlich nicht fehlen. Anschließend fahren Sie zu einer Käserei, die Pecorino-Käse herstellt. Kosten Sie von den vorzüglichen Sorten! Am Abend stimmen wir uns lukullisch auf Florenz ein. In der Osteria Casa Chianti, zu der uns ein kurzer Spaziergang bringt, wird Ihnen ein Bistecca Fiorentina serviert, das berühmte T-Bone- Steak und kulinarische Symbol der Stadt Florenz.

  4. 4. Tag: Wochenmarkt in Certaldo Alto

    In Certaldo tauchen Sie in die Atmosphäre eines typischen Wochenmarktes ein. Sie flanieren durch das bunte Markttreiben, und bei Alessio und Rossario wählen wir frisches Gemüse und Obst für unser Menü aus. Anschließend fahren wir mit der Seilbahn in die Altstadt, eine bewohnte Burg, und schauen Artesia zu, wie sie in traditioneller Majolika- Technik Keramik bemalt. Wir erfahren in seinem Geburtsort, wer Giovanni Boccaccio war, und danach erwartet uns Pasquale in seiner Bäckerei und Konditorei, im Forno Moderno. Fragen Sie den Meister nach seinen Geheimnissen, schauen Sie sich um! Ausgestattet mit Selbstgebackenem, verbringen wir den Abend in der Villa und lesen in deutscher Übersetzung Novellen aus dem »Decameron« von Giovanni Boccaccio, dem ersten großen Prosawerk der italienischen Sprache.

  5. 5. Tag: Florenz

    Mit dem Zug fahren wir nach Florenz. Dort spazieren wir zunächst durch die historische Markthalle, einer betörenden Schatztruhe toskanischer Spezialitäten. Die wichtigsten Plätze und Sehenswürdigkeiten erkunden Sie spielerisch in Kleingruppen. Wir treffen uns wieder in einem Ristorante im Stadtzentrum, wo das Mittagessen bestellt ist. Mamma Mia! Wenn Sie es nur finden! Anschließend werden Sie in den Uffizien zu einer deutschsprachigen Museumsführung erwartet. Der Zug bringt uns in einer Stunde zurück zur Villa. Wer mag, bleibt noch länger individuell in Florenz. Sie entspannen beim abendlichen Imbiss »a casa« und einer erlesenen Weinauswahl.

  6. 6. Tag: Olivenöl und Pasta

    Vormittags bringt Roberto, ein biologisch-dynamisch arbeitender Olivenlandwirt, Ihnen die Feinheiten des Olivenöls näher. Sie führen einen sensorisch professionellen Olivenöltest durch, und beim Spaziergang durch den Olivenhain lernen Sie die toskanische Sortenvielfalt kennen. Die Olivenölschulung schließen wir am Nachmittag ab und öffnen unser Kochstudio. Heute mit Sabrina, die mit Ihnen frische Pasta zubereitet, die wir mit verschiedenen Soßen und weiteren Köstlichkeiten begleiten.

  7. 7. Tag: Siena

    Der Piazza del Campo ist ein eigenes Erlebnis: wie eine Muschel aus roter gebrannter Erde öffnet er sich inmitten eines Gewirrs von Gässchen. Sie besuchen den Torre di Mangia und den Dom. Nach Caffè und Cantuccini im Hause Nannini bleibt Ihnen Zeit für persönliche Erkundungen. Zurück in der Villa, bereiten Sie sich auf einen der Höhepunkte der Woche vor: das »Abendessen bei Messer Giovanni Boccaccio«, das Sie ins 14. Jahrhundert versetzt. Eine Straße der Altstadt wird an diesem Abend zur lebendigen Bühne mit langen Tafeln im Stil eines mittelalterlichen Festessens. Es wird in historischen Kostümen serviert, das Mahl von Gauklern und Musik der damaligen Zeit begleitet. »Buon appetito« und viel Vergnügen!

  8. 8. Tag: Abschied

    Caterina bereitet uns ein letztes üppiges Frühstück, danach beginnen Sie Ihre individuelle Abreise.

  9. Generelle Hinweise

    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Die Villa ist ein atmosphärisch außergewöhnliches Landgut, welches keinen Hotelbetrieb bietet. Sie wohnen in Appartements und erhalten einmalig Bettwäsche und Handtücher. Eventuell teilen sich zwei Einzelreisende ein großes Appartement mit je einem Bad und einem Schlafzimmer.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 22 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
03.06.201810.06.2018Min 12, Max 202.190 €100 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Sieben Übernachtungen in Appartements mit Frühstück
  • Mahlzeiten und Verkostungen laut Reiseausschreibung
  • Kochkurse für zwei Abendmenüs
  • Mittelalterliches Festessen
  • Eintritte, Führungen und Transfers laut Programm
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise zur Villa il Pozzo in Certaldo
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Reiserücktrittskostenversicherung, umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur
  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.