Sizilien – Antike, Schönheit und Genuss

  • Termine: 02.04.2017, 30.04.2017 Weitere Termine
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 10, Max. 14

Sizilien – Antike, Schönheit und Genuss

  • Termine: 02.04.2017, 30.04.2017 Weitere Termine
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 10, Max. 14

Höhepunkte der Reise

  • Einzigartige antike Kulturschätze
  • Faszination der Vulkanlandschaften
  • Griechische Hochkultur und sizilianischer Alltag
  • StrEAT-Food-Tour in Palermo
  • Bootsausflug nach Lipari und Vulcano
  • Sizilianische Küche genießen

Karte / Umgebung:

Sizilien_Karte_2017

Reiseübersicht

»Benvenuti in Sicilia!« Malerische Hügel und Gebirgsregionen, schroffe Felszungen an den Küsten, Mandelbäume und Olivenhaine prägen das Bild der sonnenverwöhnten Insel. Zitronen- und Orangenplantagen verbreiten frischen Duft. Die ruhige Weite des Landesinneren steht in reizvollem Gegensatz zu den quirligen Städten. Auf einem Felsen hoch über dem Ionischen Meer thront Taormina vor der beeindruckenden Kulisse des Ätna. Die Kleinstadt im Nordosten Siziliens ist ein Abbild des Lebensgefühls, das auf der ganzen Mittelmeerinsel zu spüren ist. Erkunden Sie auch die berühmten Zeugnisse antiker Hochkulturen: Am Schnittpunkt der Kontinente trafen hier in der Vergangenheit Hochkulturen aufeinander: Phönizier, Griechen, Römer, Byzantiner, Normannen und Spanier – alle waren sie da und hinterließen ihre Spuren. Die kulturelle Vielfalt spiegelt sich auch in der sizilianischen Küche wider: Zitrusfrüchte, Oliven, Wein, Mandeln, Couscous und Fischspezialitäten laden zum Genießen ein.

Reiseleiterin: Angela Salamone

Ihre Leidenschaft fürs Reisen und Studieren fremder Länder und Kulturen ist ihr Beruf. Seit 1999 ist sie als Reiseleiterin in ihrer Wahlheimat Sizilien tätig.

Reiseleiter: Allessandro Troia

Alessandro Troia, in Wiesbaden geboren, ist Reiseleiter auf Sizilien und lebt in Palermo. Kunst, Kultur und Religion sind nur einige Schwerpunkte seiner Reiseleitungen. Seine freundliche, humorvolle und liebevolle Art wird diese Reise für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise nach Catania

    Flug nach Catania und Transfer zum Landhotel Etna bei Taormina. Das Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert befindet sich im Ort Giarre, an den Hängen des Ätna zwischen Catania und Taormina. Willkommensabendessen in Giarre.

  2. 2. Tag: Ätna | Taormina

    Nach dem gemeinsamen Frühstück fahren Sie zum Wahrzeichen Siziliens, dem Ätna. Er ist der höchste aktive Vulkan Europas. Auf der Ätna-Höhenstraße geht es auf knapp 2000 Meter Höhe zu den beeindruckenden Lavafeldern. Von dort aus können Sie einen Spaziergang über die Lavazungen der Ausbrüche von 2001 und 2002 unternehmen. Danach bringen wir Sie zum Ausgangspunkt einer kleinen Wanderung (etwa 2 Std.). Sie beginnt auf dem Naturlehrpfad des Zoccolaro-Berges und steigt parallel zum Bove-Tal auf. In dem Gebiet sind Kastanienbäume, Birken und Pappeln verbreitet. Während der Wanderung sehen Sie immer wieder erstarrte Lavaströme der verschiedenen Ausbrüche, die man anhand der unterschiedlichen Färbungen voneinander unterscheiden kann. Ziel ist das Gipfelkreuz des Zoccolaro Berges. Danach Weiterfahrt über Zafferana Etnea nach Taormina. Die malerische Stadt Taormina auf einem Felsrücken über dem Meer hat neben atemberaubenden Panoramaausblicken auch zahlreiche fantastische Sehenswürdigkeiten zu bieten, die Sie bei unserem Stadtrundgang sehen werden: den Dom San Nicola, den Corso Umberto I. und natürlich die Hauptattraktion der Stadt: das griechisch-römische Theater. Genießen Sie den Blick auf den Ätna, der bereits Goethe verzaubert hat.

  3. 3. Tag: Orangenplantage | Syrakus

    Besuch einer Orangenplantage an den Ausläufern des Ätnas. Nach dem Rundgang stärken Sie sich an einem köstlichen leichten Buffet und sind eingeladen, den hauseigenen Wein zu verkosten. Weiterfahrt zur herrlich gelegenen, ehemals griechischen Stadt Syrakus. Die Altstadt liegt auf der Halbinsel Ortygia. Bei einem Spaziergang sehen Sie unter anderem die Arethusa-Quelle und den ehemaligen Athenatempel, der in eine Kathedrale verwandelt wurde. Das griechische Theater und das römische Amphitheater im archäologischen Park zeugen von der kulturellen Blütezeit.

  4. 4. Tag: Lipari – Vulcano

    Fahrt mit dem Bus zum Hafen von Milazzo. Von dort geht das Boot nach Lipari, der Hauptinsel der sieben Liparischen Inseln. Außer ihrer günstigen Lage boten die Inseln Obsidianvorkommen, aus dem schon in der Antike begehrte Waffen und Werkzeuge hergestellt wurden. Beim Eingang des heutigen Hafens von Lipari erhebt sich ein 60 Meter hoher Felsen aus dem Meer, der einer natürlichen Festung gleicht. Jahrhundertelang bot er den Bewohnern Schutz gegen ihre Feinde. Im 16. Jahrhundert errichtete die spanische Regierung auf seiner Höhe eine Festungsanlage. Im Inneren dieses Mauerrings liegen Kirchen und das Archäologische Museum. In Lipari Stadtrundgang und Freizeit. Weiterfahrt nach Vulcano. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und hat eine Felsküste, die von schönen schwarzen Lavastränden unterbrochen ist. Wir unternehmen einen Krateraufstieg (389 Meter, ca. 1,5 Std.). Von dort aus hat man bei klarem Wetter einen prachtvollen Blick auf den gesamten Archipel. Sie sehen Fumarolen am Kraterrand, riesige Brotkrustenbomben und die Ablagerungen der letzten Ausbrüche. Wer nicht am Krateraufstieg teilnehmen möchte, hat Zeit zur freien Verfügung. Fahrt nach Cefalù und Abendspaziergang in der Normannenstadt.

  5. 5. Tag:StrEAT Food | Dom von Monreale

    Das Besondere am palermischen »Straßenessen« ist nicht nur seine enorme Vielfältigkeit. Jedes Essen erzählt ein Stück Geschichte. Sie schmecken die Einflüsse der verschiedenen Völker, die Sizilien im Laufe der Geschichte beherrschten, wie die Römer, Araber, Normannen oder Spanier. Während der StrEAT Food-Tour besuchen Sie die besten Bäckereien, Tavernen und Imbisse der Altstadt. Dabei lernen Sie über Ihren Geschmackssinn die dreitausend Jahre alte palermische Geschichte kennen und lieben! Etwas außerhalb von Palermo besuchen Sie nach dem Mittagessen einen der bedeutendsten Sakralbauten des Mittelalters, den Dom von Monreale mit seinen byzantinischen Goldmosaiken. Am Nachmittag haben Sie Zeit für einen Stadtbummel in Palermo. Abendessen in einem PizzoFree-Restaurant, in Palermo, Teil einer Anti-Mafia-Initiative. Gespräch mit einem der Aktiven.

  6. 6. Tag: Sant’ Angelo Muxaro | Hirtentrekking

    Der kleine Ort Sant’ Angelo Muxaro liegt im Hinterland von Agrigent, und seine Ursprünge gehen zurück in die Bronzezeit. Hier beginnt unsere Wanderung zusammen mit der Schafherde und den Schäfern (etwa 2 Std.). Unterwegs gemeinsames Picknick-Mittagessen mit Landwein. Rückfahrt nach Agrigent mit dem Bus. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fakultativer Ausflug nach Eraclea Minoa oder Caltabellotta möglich.

  7. 7. Tag: Agrigent

    In Agrigent, an der Südküste Siziliens, liegt das berühmte Tal der Tempel, in dem sich auch der besterhaltene griechische Tempel der Welt befindet, der Concordia-Tempel. Agrigent sei die »schönste unter den Städten der Sterblichen« befand Pindar. Die Stadt war einst Wohnort der Götter. Erleben Sie bei einem Spaziergang durch das Tempeltal die einmalige Schönheit der Anlage. Das Städtchen Favara im Hinterland Agrigents ist ein Muss für Liebhaber der zeitgenössischen Kunst und eine kleine Kulturoase. Im Jahr 2010 kaufte ein Künstlerehepaar mehrere verlassene Häuser und verwandelte sie in einen bezaubernden Kulturpark mit Wandgemälden an den Hausfassaden, wechselnden Kunstausstellungen und einem Gartenlokal. Sie besichtigen die sieben Höfe und die Chiaramonte-Burg aus dem 13. Jahrhundert und treffen Mitglieder des Projektteams zum Gespräch und Austausch.

  8. 8. Tag: Abreise

    Voraussichtlich gegen Mittag erfolgt der Transfer zum Flughafen von Catania, Rückflug nach Deutschland mit Lufthansa.

  9. Generelle Hinweise

    • Businessclass-Zuschlag auf Anfrage.
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
  10. Optionale Verlängerung Agrigent

    Genießen Sie noch ein paar Tage am Strand. Badeverlängerung im Hotel Dioscuri Bay Palace. Leistungen: 3 Nächte mit Frühstück inklusive Flughafentransfer.
    Preis: 310 € p. P. im Doppelzimmer

    Verlängerung Sizilien

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 22 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
02.04.201709.04.2017Min 10, Max 142.160 €290 €
30.04.201707.05.2017Min 10, Max 142.240 €290 €
28.05.201704.06.2017Min 10, Max 142.240 €290 €
10.09.201717.09.2017Min 10, Max 142.220 €290 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Linienflüge mit Lufthansa (Economyclass) ab/bis München
  • Alle Transfers vor Ort im klimatisierten Reisebus
  • Fährfahrt Milazzo – Lipari – Vulcano – Milazzo
  • Sieben Übernachtungen inklusive Frühstück
  • Drei Abendessen, ein Brunch, ein Picknick, StrEATFood-Spaziergang inklusive diverser Verköstigungen und Mittagessen
  • Besichtigungen, Ausflüge und Eintritte gemäß Reiseverlauf
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • CO2-neutral reisen! Atmosfair-Beitrag kompensiert

Nicht enthaltene Leistungen

  • Innerdeutsche Anschlussflüge auf Anfrage
  • Rail & Fly, derzeit 75 € p. P. (2. Kl.), 135 € p. P. (1. Kl.)
  • Nicht genannte Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder
  • Tourismussteuer: derzeit 2 € p. P./Nacht, zahlbar bei Abreise
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Dieses palastartige Hotel wurde im 16. Jahrhundert inmitten exotischer Pflanzen und Zitrusfelder an den Hängen des Ätna erbaut. Es verfügt über einen Swimmingpool und erwartet Sie 800 m vom Mittelmeer entfernt. Alle klimatisierten Zimmer im Etna Hotel verfügen über Sat-TV, einen Safe und eine Minibar. Im eigenen Badezimmer liegen ein Haartrockner und kostenfreie Pflegeprodukte für Sie bereit.

Lage: 20 Gehminuten vom Strand entfernt
Ausstattung: Terrasse, Garten, Bar, Restaurant
Kategorie: 3 Sterne
Zimmer: 30

An der Strandpromenade von Cefalù heißt Sie das Hotel Riva del Sole willkommen. Es bietet eine Terrasse mit Meerblick, ein hoteleigenes Restaurant, kostenfreies WLAN und Parkplätze. Jedes Zimmer im Riva del Sole verfügt über ein eigenes Bad, eine Klimaanlage und Sat-TV. Einige Zimmer bieten einen Blick auf den Hotelgarten oder das Meer. Die meisten umfassen einen Balkon.

Lage: 1 Gehminute vom Strand entfernt
Ausstattung: Terrasse, Garten, Bar, Restaurant
Kategorie: 3 Sterne
Zimmer: 28

Suiten mit kostenfreiem WLAN und einem LCD-Sat-TV erwarten Sie in der Residenza d’Aragona in einem historischen Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert. Sie befindet sich im historischen Zentrum von Palermo zwischen dem Teatro Massimo und dem Teatro Politeama. Die geräumigen Suiten wurden komplett unter Beibehaltung des neo-klassizistischen Stils renoviert und die meisten Unterkünfte verfügen über einen eigenen Balkon. Jede Unterkunft bietet Klimaanlage, Fresken und Original-Fußböden.

Lage: 25 m von der Via Roma, einer der Haupteinkaufsstraßen der Stadt, und 50 m von einer lokalen Bushaltestelle entfernt
Ausstattung: Frühstück im Zimmer, WLAN, Safe, Aufzug
Kategorie: 4 Sterne
Zimmer: 20

Das Dioscuri Bay Palace liegt in San Leone und bietet Aussicht auf das Meer, den Hafen und das Tal der Tempel von Agrigento, nur 10 Autominuten entfernt. Es umfasst Zimmer mit einem Balkon, kostenfreies WLAN und einen Außenpool direkt am Meer. Die geräumigen, klimatisierten Zimmer im 4-Sterne-Hotel Dioscuri Bay Palace sind schallisoliert und verfügen teilweise über Meer- oder Gartenblick.

Lage: 15 Autominuten vom historischen Zentrum von Agrigent
Ausstattung: Außenpool, Terrasse, Garten, Bar, Restaurant
Kategorie: 4 Sterne
Zimmer: 102

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.

Veranstalterpartner