Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie!

  • Termine: 29.12.2017
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 25

Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie!

  • Termine: 29.12.2017
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 25

Höhepunkte der Reise

  • Silvesterkonzert des Philharmonischen Staatsorchesters unter Kent Nagano in der Elbphilharmonie
  • Ballett von John Neumeier »Weihnachtsoratorium I-VI« in der Hamburgischen Staatsoper
  • »Tour der Giganten« – exklusive Sonderfahrt mit Einblick in den Hafenbetrieb
  • Galadinner am Silvesterabend

Reiseübersicht

Die lang ersehnte Eröffnung der Elbphilharmonie wurde im Januar 2017 festlich begangen und das vielseitige Programm des Intendanten Christoph Lieben-Seutter verspricht die hohen Erwartungen der Musikwelt zu erfüllen. Das Konzerthaus zeigt sich innovativ, modern und weltoffen als ein Haus für alle und ist dabei sowohl aus architektonischer als auch aus kultureller Sicht ein Spektakel. Keinem anderen Gebäude hätte die Stadt Hamburg wohl neben dem Michel einen so hohen Stellenwelt eingeräumt. Die Hamburg-Silhouette mit den Türmen der fünf Hauptkirchen wurde schließlich über Jahrzehnte bewahrt. Mit der Elbphilharmonie gewinnt sie nun ein weiteres Wahrzeichen. Michel und Elbphilharmonie werden im Rahmen unserer viertägigen Musikreise vorgestellt. Ein Besuch in der Hamburgischen Staatsoper und ein exklusiver Blick hinter die Kulissen des logistisch hochinteressant geführten Hafenbetriebes runden die Reise ab. Feiern Sie mit uns den Jahreswechsel in der Musikstadt Hamburg!

Reiseleiter: Peter Davids

Peter Davids widmet sich als ausgewiesener Musik- und Theaterexperte auch intensiv dem Tanztheater. So kam er auf die Idee, sich mit der Tanztradition Dresdens näher zu beschäftigen und dank besonderer Kontakte diese außergewöhnliche Reise zu konzipieren.

Auch auf den großen Festivals von Bayreuth bis Salzburg ist er zu Hause und vermittelt Hintergrundwissen zur Kunst der Klassischen Musik.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise | Begrüßung

    Individuelle Anreise nach Hamburg und Check-in im Fünfsterne-Hotel Grand Elysée. Um 18.30 Uhr Begrüßung und Programmvorstellung durch Ihren Reisebegleiter Peter Davids. Bei einem anschließenden Gourmetessen mit korrespondierenden Weinen im Restaurant »Casse-Croûte« lernen Sie die anderen Reiseteilnehmer näher kennen.

  2. 2. Tag: »Tour der Giganten« | Ballett »Weihnachtsoratorium I-VI«

    Nach einem ausgiebigen Frühstück erwartet Sie ein Sonderbus vor lhrem Hotel und die »Tour der Giganten« beginnt. Auf der Fahrt erhalten Sie einen exklusiven Einblick in den Hamburger Hafenbetrieb. Wo andere nur am Zaun stehen, rollt unser Spezialbus mit Sondergenehmigung, Begleitfahrzeug und mit blinkenden Warnleuchten direkt auf die Terminals und Sie entdecken das gewaltige Areal des Hafens, die neueste Generation der Containerbrücken und die computergesteuerten Transportplattformen an einem der modernsten Container-Terminals der Welt – Altenwerder. Es heißt also »Auge in Auge mit den Giganten«, die 360 Tage und 24 Stunden am Tag mit höchster Präzision am Werk sind. Rückkehr ins Hotel um 13 Uhr und Erholung. Wer mag kann das Erlebte bei einem Mittagessen im rustikalen Restaurant »Thämers« am Großneumarkt Revue passieren lassen (Selbstzahler).
    Um 18 Uhr Treffen in der Hotel und Einführung ins abendliche Programm bei einem Glas Sekt und Canapées. Anschließend spazieren Sie gemeinsam zur Hamburgischen Staatsoper, wo sich um 19 Uhr der Vorhang für John Neumeiers »Weihnachtsoratorium I-VI« öffnet. Mit diesem Ballett präsentiert John Neumeier ein Ballett, das nicht nur durch seine musikalische Stimmung in die Festtage passt, sondern auch durch seine Thematik. Zu Johann Sebastian Bachs Oratorium choreographierte er eine zeitlose Geschichte über Vertrauen und Zuversicht, über innere Einkehr und universelle Freude.

  3. 3. Tag: Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie | Stadtrundfahrt | Galadinner

    Nach dem Frühstück Transfer zur Elbphilharmonie. Dort haben Sie ausgiebig Zeit den umwerfenden Ausblick von der Plaza zu genießen, bevor Sie um 11 Uhr endlich die Elbphilharmonie und ihre einzigartige Akustik von innen erleben: Es erwartet Sie das Philharmonische Staatsorchester unter Kent Nagano und neben den Solisten der Chor von St. Michaelis unter der Leitung von Christoph Schoener. Mit Werken u.a. von Bach und Mozart erklingt für das neue Jahr die Botschaft vom Leben, von Hoffnung und Glaube an die Zukunft.
    Im Anschluss gibt es ein typisches Hamburger Fischbrötchen zur Stärkung auf die Hand, bevor Sie unser Hamburg-Experte Peter Davids zu einer Stadtrundfahrt per Bus einlädt. Erfahren Sie alles über die Musikstadt und ihre Traditionen und entdecken Sie Hamburgs schönste Stadtteile. Um 16.30 Uhr sind Sie zurück im Hotel und Sie haben Zeit zur Erholung.
    Am Abend begrüßen wir Sie zum Champagnerempfang und einem festlichen 4-Gänge-Galadinner am Silvesterabend im Hotel. Es wird leichte Tanzmusik geboten und um Mitternacht sehen wir das Alsterfeuerwerk und stoßen mit einem Glas Champagner auf das neue Jahr 2018 an! Prosit Neujahr!

  4. 4. Tag: Individuelle Abreise

    Nach dem Neujahrsfrühstück heißt es Abschied nehmen von der Musikmetropole Hamburg. Selbstverständlich können Sie Ihren Aufenthalt individuell verlängern. Sprechen Sie uns gern an.

  5. Programmhinweise

    30.12.17, 19 Uhr
    Hamburgische Staatsoper – Großes Haus
    Ballett von John Neumeier »Weihnachtsoratorium I-VI«
    Musik: Johann Sebastian Bach
    Choreografie, Kostüme und Licht: John Neumeier
    Bühnenbild: Ferdinand Wögerbauer

    3 Stunden 15 Minuten (1 Pause)
    Veranstaltungsende ca. 22.15 Uhr
    31.12.17, 11 Uhr
    Elbphilharmonie Großer Saal
    Philharmonisches Staatsorchester

    Dirigent: Kent Nagano
    Sopran: Evgeniya Sotnikova
    Alt: Ida Aldrian
    Tenor: Robin Tritschler
    Bass: Tareq Nazmi
    Orgel und Choreinstudierung: Christoph Schoener
    Chor St. Michaelis

    Programm:
    Charles Ives
    The Unanswered Question
    Jehan Alain
    Deuxième Fantaisie & Litanies für Orgel solo
    Johann Sebastian Bach
    Kantate BWV 60 »O Ewigkeit, du Donnerwort«
    Wolfgang Amadeus Mozart
    Messe C-Dur KV 317 »Krönungsmesse«
    Veranstaltungsende (tbc)

  6. Generelle Hinweise

    Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.
    Wird die Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 19 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
29.12.201701.01.2018Min 12, Max 251.890 €360 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im Fünfsterne- Hotel Grand Elysée
  • Apéro und Canapées am zweiten Abend zur Werkeinführung
  • Eintrittskarte (Kat. 3, Parkett Mitte erhöht) für das Ballett am 30.12.
  • Eintrittskarte (Kat. 1) für das Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie am 31.12.
  • Exklusive Stadtrundfahrt durch Hamburg per Bus
  • »Tour der Giganten« – exklusive Sonderfahrt mit Einblick in den Hafenbetrieb
  • Transfers laut Programm
  • Begrüßungsdinner inklusive korrespondierenden Weinen, Wasser und Kaffee
  • Silvesterabend im Hotel mit Champagner, Galadinner inklusive begleitender Getränke, Mitternachtschampagner, Mitternachtssnack sowie Unterhaltungsmusik
  • Ein Fischbrötchen inkl. Getränke
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • Werkeinführungen durch Ihren Reisebegleiter
  • Exklusives Musikinformationspaket mit den Reiseunterlagen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise nach/von Hamburg
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke, Transfers und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen; umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Das 5 Sterne Luxus Hotel liegt direkt am Moorweidepark, unweit von Alster und Innenstadt entfernt. Zum Bahnhof Dammtor sind es nur wenige Gehminuten. Insgesamt verfügt das Hotel über 4 Restaurants, die zu den besten der Stadt gehören, 2 Bars und dem Boulevard Café. Die hellen und eleganten Grand Classic Zimmer sind mit Schreibtisch, bequemen Sesseln und Badezimmer mit Badewanne oder Luxusdusche ausgestattet. Sie verfügen über Flachbildschirme, SAT-TV, Safe, Mineralwasser und frisches Obst zur Begrüßung.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.