Regensburg - »Tage Alter Musik«

  • Termine: 02.06.2017
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Regensburg - »Tage Alter Musik«

  • Termine: 02.06.2017
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Höhepunkte der Reise

  • Haydns Cäcilienmesse mit den Regensburger Domspatzen und dem L’Orfeo Barockorchester
  • Händels »Messiah« mit dem Salomon’s Knot Baroque CollectiveBach-Kantaten mit dem Ensemble Alia Mens
  • »La Maddalena« (Mantua 1617 & Wien 1663) – Werke von Bertali, Monteverdi,Rossi u.a. mit Scherzi Musicali
  • Beethovens Violinsonaten mit Susanna Ogata & Ian Watson
  • Exklusive Stadtführung durch die Altstadt
  • Führung durch das Schloss Thurn und Taxis und den Kreuzgang St. Emmeran

Karte / Umgebung:

Karte Regensburg

Reiseübersicht

Seit 33 Jahren verwandelt sich Regensburg an Pfingsten zum Mekka der historischen Aufführungspraxis. Bei den »Tagen Alter Musik« lassen sich dann neueste Trends und neu entdeckte Stars in geschichtsträchtigen Sälen und Kirchen der Welterbe-Stadt live erleben. Mittlerweile zählt das unprätentiöse Festival zu den wichtigsten der Welt: »Was Bayreuth für Wagnerianer ist und Cannes für die Cineasten, das ist Regensburg für Alte-Musik-Fans.« (Bayerischer Rundfunk). Erleben Sie ein Wochenende voller berührender Musik – mit einem italienischen Oratorium von Bertali, Monteverdi u.a., mit berühmten Bach-Kantaten, Violinsonaten von Beethoven, Haydns »Cäcilien-Messe« mit den Regensburger Domspatzen sowie Händels »Messias« in der Dubliner Fassung von 1742. Führungen durch die Altstadt und das Fürstliche Schloss Thurn und Taxis vervollständigen Ihr musikalisches Wochenende in Regensburg.

Reiseleiter: Henning Reinholz

Henning Reinholz studierte Germanistik und Sozialpsychologie, und seit mittlerweile mehr als zwei Jahrzehnten ist er als Dramaturg an diversen Theatern beschäftigt. Daneben konzipiert und begleitet er exklusive Musikreisen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise | »Cäcilien-Messe«

    Individuelle Anreise nach Regensburg. Um 18 Uhr begrüßt Sie Ihr Reisebegleiter Henning Reinholz im Hotel und führt Sie in das Programm ein. Am Abend besuchen Sie das Eröffnungskonzert der »Tage Alter Musik« in der Dreieinigkeitskirche. Auf dem Programm steht Joseph Haydns »Missa Cellensis« in C-Dur, die sogenannte »Cäcilien-Messe«. Es singen die Solisten Hannah Morrison (Sopran), Dorothée Rabsch (Alt), Michael Mogl (Tenor) und Johannes Weinhuber (Bass) sowie die Regensburger Domspatzen. Es spielt das L’Orfeo Barockorchester, die musikalische Leitung hat Roland Büchner.

  2. 2. Tag: Beethoven-Projekt | »La Maddalena«

    Spaziergang zum Neuhaussaal im Regensburger Theater. Das klassizistische Ambiente passt wunderbar zur Beethoven-Matinée des amerikanischen »Beethoven projects«. Die Violinistin Susanna Ogata, seit langem Konzertmeisterin des Bach-Ensembles von Joshua Rifkin, musiziert mit Ian Watson am Hammerflügel Beethovens Sonaten in A-Dur, c-Moll und G-Dur op. 30
    Nr. 1 – 3. Beim Mittagessen können Sie sich über ihre Konzerteindrücke austauschen. Gut gestärkt schlendern Sie danach in Begleitung einer Gästeführerin durch die Gassen der Altstadt und erkunden die Sehenswürdigkeiten. Der Rest des Nachmittags bleibt zur freien Verfügung. Das junge belgische Ensemble Scherzi Musicali zählt zu den interessantesten Formationen der Alte Musik-Szene. 2006 von Nicolas Achten gegründet, erweckt das Ensemble die alte Praxis, die eigene Singstimme mit verschiedenen Instrumenten wie Laute, Harfe oder Cembalo zu begleiten, zu neuem Leben.

    Beim Abendkonzert in der Dreieinigkeitskirche stellt Scherzi Musicali das Oratorium »La Maddalena« von Antonio Bertali in zwei Versionen (Mantua 1617 und Wien 1663) vor, gerahmt von Musik und Madrigalen von Claudio Monteverdi, Muzio Effrem, Salomone Rossi und Domenico Mazzocchi.

  3. 3. Tag: Schloss | Bach-Kantaten | »Messiah«

    Führung durch das Schloss der Familie Thurn und Taxis. Seit 1812 ist das ehemalige Reichsstift St. Emmeram Hauptresidenz der Fürstenfamilie. Sie erhalten im Kreuzgang Einblick in die asketische mittelalterliche Mönchswelt. Im Anschluss Mittagessen in einem schönen Restaurant. Nachmittags hören Sie in der Stiftskirche »Unserer Lieben Frau zur Alten Kapelle« ein Bach-Konzert. Das französische Ensemble Alia Mens führt unter dem Titel »Weg zur Himmelsburg« die frühen Kirchen-Kantaten »Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen« BWV 12,
    »Gleich wie der Regen und Schnee vom Himmel fallt« BWV 18 und »Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit (Actus Tragicus)« BWV 106 von Johann Sebastian Bach in solistischer Besetzung auf. Leitung und Orgelspiel liegt in den Händen von Olivier Spilmont. Abends besuchen Sie erneut die Dreieinigkeitskirche zur Aufführung von Händels Oratorium »Messiah« mit dem »Solomon’s Knot Baroque Collective«. Jonathan Sells dirigiert die Fassung der Dubliner Erstaufführung aus dem Jahr 1742. Gemeinsamer Ausklang an der Hotelbar.

  4. 4. Tag: Individuelle Abreise

    Check-out nach dem Frühstück und individuelle Abreise. Gern sind wir Ihnen behilflich, Karten für weitere Veranstaltungen am Pfingstmontag zu reservieren

  5. Generelle Hinweise

    • Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise, die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 11 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
02.06.201705.06.2017Min 12, Max 201.090 €170 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Drei Übernachtungen inkl. Frühstück im Viersterne Superior Hotel Goliath am Dom
  • Karten der 1. Kategorie für alle fünf Konzerte
  • Aperitif und kleiner Snack am ersten Abend
  • Stadtspaziergang, Führungen und Eintritte laut Programm
  • 2x Mittagessen in guten Restaurants (Getränke Selbstzahler)Musikinformationspaket
  • Ein Dumont-Reiseführer pro Buchung
  • Werkeinführungen durch Henning Reinholz

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Regensburg
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke und Transfers
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen; umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Das originelle Viersterne Hotel liegt im Herzen von Regensburg und bietet eine tolle Ausgangslage um das Zentrum von Regensburg zu erkunden. Die 41 Zimmer des Hauses sind ausgestattet mit Klimaanlage, Flatscreen-TV, Wlan, Direktwahltelefon, Safe und Minibar. Das Hotel verfügt über einen 24-Stunden Zimmerservice, einen Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad und einen Trainingsraum.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.