München – Operngenuss im Advent

  • Termine: 27.11.2017
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

München – Operngenuss im Advent

  • Termine: 27.11.2017
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Höhepunkte der Reise

  • Premiumkarten für Umberto Giordanos Oper »Andrea Chénier«
  • Premiumkarten für das Konzert mit dem Mozarteum-Orchester
  • Exklusivbegegnung mit dem Pressechef der Münchner Oper
  • Privatführung »Brauchtum im Münchner Advent« inkl. kleiner Kostproben
  • Ausstellungsbesuch »Neapolitanische Krippen«
  • Gourmetdinner im Michelin-geehrten Restaurant »Gandl«

Karte / Umgebung:

DEU-868_Muenchen-OperAdv_17

Reiseübersicht

München – »Weltstadt mit Herz«, ein Hort der Gediegenheit und des Gemütlichen und des exklusiven Genusses: Hier entsteht Vorweihnachts-Stimmung noch aus althergebrachten Traditionen, hier fühlen sich aber auch Liebhaber der extravaganten Mode und der Baukunst und Kenner unüberbietbarer Darbietungen klassischer Musik bestens bedient. Erleben Sie das Traumpaar der Oper Anja Harteros und Jonas Kaufmann in Umberto Giordanos Oper »Andrea Chénier«, und lassen Sie sich von Arabella Steinbacher, Nils Mönkemeyer und dem Mozarteum-Orchester Salzburg in die Wiener Klassik mitreißen. Ein festlicher Auftakt in die Weihnachtszeit mit lichten Kerzen und leuchtenden Stimmen: Das ist der Advent in München. Seien Sie dabei!

Gregor 600x600 zwei

Reiseleiter: Gregor Lütje

Gregor Lütje ist seit früher Kindheit in der Opern- und Konzertwelt zu Hause: Nach einer Karriere als 1. Solist im Tölzer Knabenchor, die ihn an führende europäische Opernhäuser zur Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Herbert von Karajan, James Levine, Wolfgang Sawallisch und Nikolaus Harnoncourt geführt hat, war er später u.a. als Stellvertreter für Regisseure wie Willy Decker und Robert Carsen auf den ersten Bühnen unterwegs.

Nach einer Zeit als künstlerischer Produktionsleiter an der Semperoper Dresden war er im Management für Opern- Stars von morgen in eigener Agentur tätig und unterrichtet bis heute junge Sänger in den Fächern szenische Darstellung und Interpretation. Seit 2013 konzipiert, plant und leitet er ausgewählte ZEIT Musikreisen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Individuelle Anreise I ZEIT-Gespräch I Abendessen

    Individuelle Anreise ins 4-Sterne-Superior-Hotel Platzl nur 400 m entfernt von der Bayerischen Staatsoper. Sie wohnen in gemütlichen Zimmern der gehobenen Superior- Kategorie. Um 18.30 Uhr Treffen mit Ihrem Reisebegleiter und Musikexperten Gregor Lütje. Gemeinsam stoßen Sie bei einem Glas Sekt auf die bevorstehenden Reiseerlebnisse an und werden in das detaillierte Reiseprogramm eingeführt. Herr Matthias Schloderer, Chef der Kommunikationsabteilung der Münchner Oper, wird ebenfalls zugegen sein und Ihnen alles, was Sie immer schon über einen der weltweit führenden Musentempel wissen wollten, erzählen. Beim anschließenden Zwei-Gang-Menü im Hotelrestaurant Pfistermühle lernen Sie Ihre Mitreisenden näher kennen.

  2. 2. Tag: »Neapolitanische Krippen« I Lunch I Konzert

    Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie per Taxen zum Bayerischen Nationalmuseum: Dieses beherbergt die weltweit einzigartige Krippensammlung mit einer Vielzahl neapolitanischer Originalkrippen. Im Anschluss kehren wir zum Mittagessen in ein Restaurant in Museumsnähe ein. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, und Sie haben Gelegenheit, individuell weitere Museen, aber auch Parks, Weihnachtsmärkte und die großen Münchner Prachtstraßen mit ihren exklusiven Läden zu besuchen. Am Abend Taxitransfer zum größten Konzertsaal Münchens: den Gasteig. Dort erwarten Sie ab 20 Uhr die beiden wunderbar harmonierenden Streicher-Solisten Arabella Steinbacher und Nils Mönkemeyer mit Mozarts bezaubernder »Sinfonia Concertante«, begleitet vom renommierten Mozarteum-Orchester unter der feinfühligen Leitung von Constantinos Carydis. Erleben Sie außerdem auf Plätzen der 1. Kategorie Mozarts Symphonien Nr. 34 und die große G-Dur-Symphonie Nr. 40. Nach einem Abend der musikalischen Verzauberung sind Sie im Anschluss in kurzer Zeit zurück im Hotel, wo Sie optional an der Hotelbar das Erlebte mit Ihren Mitreisenden weiter vertiefen können.

  3. 3. Tag: Führung »Brauchtum im Münchner Advent« I Oper »Andrea Chénier«

    Nach dem Frühstück wartet im Hotel-Foyer eine Botschafterin des Bayerischen Brauchtums auf Sie: In einer zweistündigen Innenstadtführung erfahren Sie Interessantes, Erheiterndes und Berührendes zu den unzähligen und bis heute gepflegten Gebräuchen und Traditionen in der Münchner Vorweihnachtszeit. Auch werden Ihnen mehrfach kleine Kostproben typischer Münchner Backkunst gereicht, sodass Sie den Münchner Advent mit allen Sinnen erfahren können. Im Anschluss Freizeit. Um 18.15 Uhr spazieren Sie in die nur 400 m entfernte festliche Bayrische Staatsoper, wo sich um 19 Uhr der Vorhang hebt für Umberto Giordanos Revolutions-Oper »Andrea Chénier«: Mit Anja Harteros und Jonas Kaufmann auf der Bühne erleben Sie das gegenwärtig führende »Traumpaar der Oper«. Ihre Liebe über den Tod hinaus besingen sie in flammender und fulminanter Intensität, unterstützt von Philipp Stölzls detailgenauer Regie und Marco Armiliatos kundigem Dirigat. Nach einem Abend der Superlative nehmen Sie im Anschluss im Hotel bei einem Glas Sekt und kleinen Gaumenfreuden Abschied von einer Reihe von außergewöhnlich genussvollen Tagen und von Ihren Mitreisenden.

  4. 4. Tag: Individuelle Abreise I Option auf Verlängerungsnacht

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise. Gerne sind wir auf Anfrage bei der Reservierung weiterer Hotelnächte behilflich.

  5. Optionale Verlängerung

    Vor- und Verlängerungsnächte sind auf Anfrage und nach Verfügbarkeit zum jeweils tagesaktuellen Preis ab € 140,- pro Person pro Nacht im Doppelzimmer buchbar.

  6. Generelle Hinweise

    Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten. Wird die Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind. In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 18 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
27.11.201730.11.2017Min 12, Max 201.690 €360 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im 4-Sterne-Superior-Hotel Platzl (Superior- Zimmer)
  • Begrüßungs-Sekt am ersten Abend
  • 2-Gang-Menü im Hotelrestaurant Pfistermühle am ersten Abend (Getränke Selbstzahler)
  • Eintritt Bayerisches Nationalmuseum inkl. Besichtigung der Krippenausstellung
  • 3-Gang-Mittagsmenü nach Museumsbesuch (Getränke Selbstzahler)
  • Karten 1. Kategorie für das Konzert im Gasteig am 28.11.17
  • Exklusivführung »Brauchtum im Münchner Advent« (ca. 2 Stunden)
  • Karten 1. Kategorie für die Oper »Andrea Chénier« am 29.11.17
  • Abschieds-Sekt im Hotel
  • Transfers mit Privatbus oder Taxi lt. Programm
  • Musikinformationspaket mit den Reiseunterlagen
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • Werkeinführung zu allen Musikveranstaltungen durch Gregor Lütje

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von München
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke und Eintrittsgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen. Umfassenden
  • Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

 

Hotels

Doppelzimmer

Das traditionsreiche 4 Sterne Superior Hotel Platzl, auf dessen Bühne schon Größen wie Karl Valentin zu Hause waren, liegt mit seinen zwei beliebten Restaurants im Herzen der Münchner Altstadt, direkt neben der ersten Münchner Residenz, dem Alten Hof und in Fussnähe zur Bayerischen Staatsoper, zur eleganten Maximilianstr. und dem Viktualienmarkt. Die neu und elegant renovierten Superior Doppelzimmer verfügen über 24m² Raumfläche. Wenn Sie aus dem Fenster schauen, fällt Ihr Blick auf den schönen und ruhigen Innenhof des Platzl Hotel München.

Lage: Zwei Gehminuten vom Marienplatz und dem Hofbräuhaus sowie vom Viktulienmarkt und der Bayerischen Staatsoper entfernt, Flughafen und Hauptbahnhof sind mit der S-Bahn ab/bis Marienplatz erreichbar
Ausstattung: Sauna, Dampfbad und ein Sportbereich gehören ebenso selbstverständlich zur Ausstattung wie kostenfreies WLAN.
Kategorie: 4* Superior
Zimmer: 165 Zimmer und zwei Suiten

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.