Kunst und Kultur erleben!

  • Termine:
  • Dauer: 10 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: min. 10

Kunst und Kultur erleben!

  • Termine:
  • Dauer: 10 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: min. 10

Höhepunkte der Reise

  • Insgesamt 26 Stunden Unterricht
  • Sportangebote:  z. B. Fußball, Basketball,Volleyball, Billard, Kickern, Ballsportarten, Kubb
  • Kreativangebote: Tanz, Theater, Musizieren, Klavierraum
  • Ausflüge in die Umgebung, Grillen, Kunstmeile Baden-Baden
  • Besuch beim Südwestrundfunk (SWR)
  • Ostersonntag: Theaterbesuch im Theater Baden-Baden
  • große Abschlussparty

Reiseübersicht

Eine systematische Prüfungsvorbereitung ist das A und O. Aber wie üben eigentlich Profis? Dieser LernErlebnisKurs präsentiert kreative Lernstrategien und verrät die Erfolgsgeheimnisse der Profis. Beim Besuch des SWRs blicken wir hinter die Kulissen von Funk und Fernsehen und kommen dabei mit den Moderatoren ins Gespräch. Den Duft großer Theaterbühnen erleben wir beim Theaterbesuch in Baden-Baden und Schüler von 10 bis 12 Jahren dürfen sich im Toccarion austoben. Dabei wird mit Spaß, Lern- und Lebensfreude Fach- und Orientierungswissen vermittelt und die Selbstständigkeit sowie die Persönlichkeit weitergebildet.

Zielgruppe: Für SchülerInnen der 4. bis 10. Klassen

Reiseverlauf

  1. Unterricht am Vormittag

    Am Vormittag finden zwei Unterrichtseinheiten à 90 Minuten statt. Insgesamt belegt jeder Teilnehmer 26 Stunden Unterricht. Dabei können zwei der folgenden Fächer gewählt werden:

    • Deutsch
    • Deutsch als Fremdsprache
    • Englisch
    • Französisch
    • Latein
    • LernMethodik “Intelligentes Lernen”
    • Mathematik

    Die Lehrpersonen sind auch gleichzeitig die Betreuer/-innen im Freizeitprogramm sowie Zimmerbetreuer/ -innen der Jugendlichen. Das Sich-Kennenlernen ist eine wichtige Voraussetzung, damit das Lernen am Vormittag auch gut funktioniert und individuell stattfinden kann.

  2. Freizeitprogramm am Nachmittag

    Nach dem Mittagessen haben die Schüler/-innen zunächst eine Pause bis zum Nachmittagsprogramm. Die Kollegen/-innen werben dann mit ihren Angeboten um die Teilnehmenden. Diese können zwischen musischen, sportlichen, kreativen oder informativen Programmpunkten wählen. Der Besuch des Freizeitprogramms ist obligatorisch. Jede/-r Kursteilnehmer/- in kann individuell auswählen, an welchem Angebot er/sie teilnehmen möchte.

  3. Exkursionen: Kunst und Kultur hautnah

    Kunst, Kultur, Schlösser, Parks, und Gärten: In der Medien- und internationale Festspielstadt Baden-Baden verbinden sich Kultur und Natur zu einer anregenden Lern- und Erlebnis-Landschaft. Beim Besuch des SWRs blicken wir hinter die Kulissen von Funk und Fernsehen und kommen dabei mit den Profis ins Gespräch. Beim Besuch des Theaterstücks “My fair Lady” und dem Besuch der Kulturmeile Baden-Baden, erleben wir Kunst und Kultur hautnah. Schüler und Schülerinnen von 10 bis 12 Jahren können sich zudem im Toccarion austoben.

    Durch die Begegnungen bei den Exkursionen motiviert, suchen die Fachlehrer/-innen mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam den Transfer in den Schulalltag und entwickeln individuell kreative Lernstrategien zum Gelingen des Lernens. So entsteht echter Profit für jede/-n Kursteilnehmer/-in.

Termine & Preise

Im Preis ist eine hochwertige Vollverpflegung inbegriffen.

Fahrdienst:
Kostenloser Fahrdienst vom Bahnhof Baden-Baden.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.

Veranstalterpartner

  • Logo Schülercampus