Panorama der Kunst in Madrid

  • Termine: 14.09.2018
  • Dauer: 5 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Panorama der Kunst in Madrid

  • Termine: 14.09.2018
  • Dauer: 5 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Höhepunkte der Reise

  • Das Kunst-Dreigestirn: Prado, Thyssen und Reina Sofía
  • Toledo: Vielfalt der Kulturen
  • Symbole der Macht: Königspalast und Königliche Kunstakademie
  • Galeriedinner

Karte / Umgebung:

SPA-745_Madrid-Kunst_18i (2)

Reiseübersicht

Kunstreise in die spanische Hauptstadt: Sammlungen und Museen, kunsthistorische Stadtspaziergänge und Ausflug nach Toledo
Madrid ist ein Magnet für Kunstliebhaber. Die spanische Hauptstadt wartet mit drei großen, bedeutenden Kunstsammlungen auf Sie: dem Prado, dem Museo Reina Sofía für moderne Kunst und der Sammlung Thyssen-Bornemisza. Der Prado besticht insbesondere durch die italienische, flämische und spanische Schule, das Museo Reina Sofía durch Picasso, Mirò und Dalí und die Sammlung Thyssen-Bornemisza durch ihren erlesenen Querschnitt europäischer Meister seit dem Mittelalter. Sie erkunden ebenfalls die Königliche Kunstakademie mit Werken von Arcimboldo, Rubens oder Goya. Streifzüge durch das Dichterviertel und das Habsburgerviertel eröffnen beschauliche, doch quicklebendige Winkel, während das bourbonische Madrid sich eher monumental zeigt. In Toledo tauchen Sie ein in die mittelalterliche Vergangenheit und wandeln auf den Spuren El Grecos.

Reiseleiterin Chrtistine Giesen

Reiseleiterin: Christine Giesen

Christine Giesen ist geprüfte Gästeführerin für Madrid und seine weitere Umgebung. Bereits während ihres Geschichts- und Romanistikstudiums in Köln, Clermont-Ferrand und Sevilla lagen ihre Schwerpunkte im spanischen Bereich. Seit 1987 lebt sie in Madrid, wo sie zunächst Studienreisen durch Spanien leitete und später die erforderlichen fachlichen und sprachlichen Prüfungen für die Gästeführerlizenzen absolvierte. Durch langjährige Erfahrung und zahlreiche Weiterbildungen verfügt sie über fundierte Fachkenntnisse der Madrider Museen, Monumente und der spanischen Kultur.

Auch nach 30 Jahren in Madrid empfindet sie es immer wieder als ein Privileg, hier leben und wirken zu dürfen. Ihre Begeisterung für die vielfältigen Facetten der spanischen Hauptstadt an die Besucher Madrids weiterzugeben, das steht für Christine Giesen im Vordergrund. Denn Madrid hat eben alles – Lebensfreude, ein reichhaltiges Kulturangebot, eine beeindruckende Auswahl an Kunstsammlungen und ein mannigfaltiges Flair, das vom Großstadtambiente bis zu beschaulichem Kolorit reicht.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise | Panoramafahrt und Goya-Kapelle

    Individuelle Anreise in Ihr zentral gelegenes Hotel und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung Christine Giesen um 14 Uhr. Bei einem Begrüßungssekt stellt Sie Ihnen die Kunstexpertin das ausführliche Reiseprogram vor. Anschließend Stadtrundfahrt und erste Eindrücke von der spanischen Metropole. Sie halten an der kleinen Kapelle San Antonio de la Florida, die Goya mit beeindruckenden Fresken ausmalte. Die Fresken zeigen den heiligen Antonius von Padua. Am Abend gemeinsames Dinner im Restaurant Paradis.

  2. 2. Tag: Dichterviertel Huertas | Königspalast | Reina Sofía

    Am Vormittag spazieren Sie durch das Dichterviertel Huertas, wo viele große spanische Literaten wie Cervantes, Lope de Vega, Calderón de la Barca oder Quevedo lebten. Durch das alte Habsburgerviertel geht es zum Königspalast aus dem 18. Jahrhundert, der mit Prunkräumen wie Stucksaal, Porzellanzimmer und Thronsaal aufwartet. Im Habsburgerviertel sehen Sie noch reizvolle Plätze wie die Plaza Mayor und die Plaza de la Villa mit dem alten Rathaus. Der Nachmittag gehört der modernen Kunst: das Museo Reina Sofía präsentiert Werke berühmter Maler wie Mirò, Dalí und Picasso, dessen monumentales Gemälde »Guernica« das berühmteste Werk des Museums darstellt. Den Abend genießen Sie bei einem Dinner in einer Kunstgalerie.

  3. 3. Tag: Thyssen-Bornemisza und Prado

    Die Kunstsammlung Thyssen-Bornemisza wurde von den beiden Baronen Heinrich und Hans Heinrich aus der Stahldynastie Thyssen angelegt. Mit etwa 800 Werken handelt es sich um eine der umfangreichsten von Privathand zusammengestellten Sammlungen. In einer geführten Besichtigung durchwandern Sie die Geschichte der europäischen Malerei vom Mittelalter bis zur Moderne. Zu den Besonderheiten gehören die Werke aus dem französischen Impressionismus und der frühen US-amerikanischen Malerei. Nachmittags genießen Sie bei einer geführten Besichtigung im Prado Meisterwerke von Raffael, Bosch, El Greco, Velázquez und Goya. Anschließend haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen. Abends haben Sie Gelegenheit, eine Flamenco-Show mit Dinner in einem typischen Tablao zu erleben.

  4. 4. Tag: Drei-Kulturen-Stadt Toledo

    Toledo liegt etwa 70 Kilometer südlich von Madrid. Nach einer malerischen Panoramafahrt um die Altstadt erkunden Sie die Stadt auf einem Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen. Die gotische Kathedrale steht an der Stelle einer alten westgotischen Kirche und der späteren Hauptmoschee. Der große Altaraufsatz, das aufwendig geschnitzte Chorgestühl und die Gemäldegalerie der Sakristei, die unter anderem eine der wenigen vollständig erhaltenen Apostelserien El Grecos besitzt, sind nur einige der Höhepunkte der Kathedrale. In der Kirche Santo Tomé befindet sich das Meisterwerk El Grecos, das »Begräbnis des Grafen von Orgaz«. Sie besichtigen auch die ältere der beiden noch erhaltenen Synagogen Toledos. Das Bauwerk, das später zu einer christlichen Kirche mit dem Namen »Santa María la Blanca« geweiht wurde, ist ein interessantes architektonisches Beispiel des Mudéjar-Stils, der islamisch inspirierten Bau- und Dekorationskunst. Gemeinsames Abendessen in Madrid im Restaurant La Capilla de la Bolsa.

  5. 5. Tag: Justo Gallego | Individuelle Abreise

    Nach einem ausgiebigen Frühstück besuchen Sie etwa 20 Kilometer östlich von Madrid die Kathedrale von Justo Gallego, heute 91 Jahre alt. Ein Gelübde nach seiner Genesung von der Tuberkulose brachte den ehemaligen Mönch 1961 dazu, im Alleingang mit dem Bau eines gewaltigen Gotteshauses zu beginnen. Benzinfässer, mit Beton gefüllte Kakaodosen oder gestiftete Altbestände bilden das Baumaterial für den gigantischen Bau, dessen Kuppel 30 Meter hoch ist. Wir besichtigen diese beeindruckende Baustelle. Ein gemeinsamer Transfer bringt Sie schließlich zum Flughafen (Ankunft 14.30 Uhr). Von dort individuelle Abreise.

  6. Generelle Hinweise

    Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.
    Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise, die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

  7. Optionale Verlängerung

    Gern verlängern wir Ihren Aufenthalt im Hotel. Preis auf Anfrage.

Das sagen Kunden zu dieser Reise

"Hervorragende Reise mit kompetenter Reiseleitung"

Wir erlebten eine ausgezeichnete Reise mit einer sehr kompetenten Reiseleitung! Das Hotel war sehr gut gelegen. Höhepunkte waren die

Museumsbesuche und Toledo!

"Schöne Reise mit gelungenen Führungen"

Die Reise hat uns gut gefallen. Wir kamen in den Genuss sehr guter Führungen und erlebten ein intensives Programm. Die Museen

Prado und Thyssen sowie die Stadtführungen durch das Zentrum Madrids waren unsere persönlichen Höhepunkte.

"Gut organisierte und informative Reise"

Das Hotel war gut ausgewählt und in zentraler, ruhiger Lage. Höhepunkte waren die Führung im Prado und die Besichtigung von

Toledo. Die Kunstgalerie Taller del Prado in Madrid war ebenfalls sehr beeindruckend!

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 16 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
14.09.201818.09.2018Min 12, Max 201.590 €390 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Vier Übernachtungen inklusive Frühstück
  • Eintrittsgelder, Ausflüge, Transfers und exklusive Führungen in den Museen laut Programm
  • Tagesausflug nach Toledo inklusive Mittagessen
  • Begrüßungssekt, 2x Abendessen und Galerie-Dinner inklusive Getränke
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Madrid
  • Flamencoabend mit Dinner (ab 75 € p.P. auf Anfrage)
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen; umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Optional zubuchbare Leistung

  • Flamencoabend mit Dinner (ab 75 € p. P. auf Anfrage)

Hotels

Das Kunst Hotel Vincci Soho liegt in Mitten des historischen Stadtviertels Las Letras in Madrid. Die komfortablen Zimmer des Kunsthotels sind mit einem französischen Bett, einer Minibar, und einem SAT-TV ausgestattet. Außerdem finden Sie im Badezimmer eine Badewanne, einen Fön und Kosmetikartikel vor. Nach einem interessanten Tag werden Ihnen im à la Carte Restaurant Hyragana diverse regionale Gerichte angeboten.

Ausstattung: Terrasse, Bar, Restaurant, kostenfreies WLAN

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.