Musikalischer Advent in Leipzig

  • Termine: 07.12.2017
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Musikalischer Advent in Leipzig

  • Termine: 07.12.2017
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Höhepunkte der Reise

  • Gewandhaus: Konzert mit Weltstar Hélène Grimaud und dem Gewandhausorchester
  • Oper Leipzig: Rossinis »La Cenerentola« (Aschenbrödel)
  • Thomaskirche: Bachs »Magnificat« mit dem Thomanerchor
  • Gewandhaus: Bachs Weihnachts-Oratorium und Motetten
  • Exklusive Stadtführung »Musikstadt Leipzig«
  • Führungen im Bach-Museum mit Thomaskirche und im Mendelssohn-Haus

Reiseübersicht

Gerade in der Adventszeit ist die Musikstadt Leipzig eine Reise wert! In der weihnachtlich geschmückten Innenstadt finden Sie nicht nur Lichterglanz und Weihnachtsmärkte, sondern auch Beispiele für die reiche und lebendige Musik-Tradition Leipzigs. Auf unserer Reise besuchen Sie Konzerte im Gewandhaus, im Opernhaus und in der Thomaskirche – mit namhaften Interpreten wie der weltweit gefeierten Pianistin Hélène Grimaud, dem traditionsreichen Leipziger Gewandhausorchester oder dem berühmten Thomanerchor. Auf dem Programm stehen mit Beethovens 4. Klavierkonzert, Rossinis Oper »La Cenerentola« und Werken von Johann Sebastian Bach (Motetten, Magnificat BWV 243 und Kantaten 1 bis 3 des Weihnachts-Oratoriums) Meisterwerke des Repertoires, die aufregende musikalische Erlebnisse versprechen. Eine Stadtführung und Besuche im Bach-Museum, der Thomaskirche und dem Mendelssohn-Haus vervollständigen Ihre musikalische Adventsreise, bei der Sie im ausgezeichneten Hotel Living Bach 14 direkt am historischen Thomaskirchhof wohnen.

Reiseleiter: Henning Reinholz

Henning Reinholz studierte Germanistik und Sozialpsychologie, und seit mittlerweile mehr als zwei Jahrzehnten ist er als Dramaturg an diversen Theatern beschäftigt. Daneben konzipiert und begleitet er exklusive Musikreisen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Individuelle Anreise | Begrüßung | Gewandhauskonzert mit Hélène Grimaud

    Individuelle Anreise nach Leipzig in das Viersternehotel Arcona LIVING BACH 14 direkt am historischen Thomaskirchhof. Von hier aus lassen sich alle Sehenswürdigkeiten gut zu Fuß erreichen. Um 17.30 Uhr begrüßt Sie dort Ihr Reisebegleiter und Musikexperte Henning Reinholz und stellt Ihnen das Programm der kommenden Tage vor.
    Danach spazieren Sie gemeinsam zum Gewandhaus, dem 1981 eröffneten ersten und einzigen Konzerthausneubau der DDR. Wesentlichen Anteil an dessen Gelingen hatte der damalige Gewandhauskapellmeister Kurt Masur. Das traditionsreiche Gewandhausorchester gilt schon seit Langem als einer der besten Klangkörper der Welt. Unter Lietung des 29-jährigen Dirigier-Shooting-Stars Lionel Bringuier spielt es Werke von Varése (Ionisation), Schostakowitsch (Sinfonie Nr. 6 op.54) und das Klavierkonzert Nr. 4 von Ludwig van Beethoven. Solistin am Flügel ist mit Hélène Grimaud eine Pianistin von Weltruf, deren Konzerte durch großes technisches Können und eine stark poetische Spielweise bestechen.

  2. 2. Tag: Musikstadt Leipzig | Mendelssohn-Haus | Oper Leipzig: Rossinis »La Cenerentola«

    Nach dem Frühstück im Hotel erfahren Sie bei einer exklusiven Stadtführung unter dem Motto »Musikstadt Leipzig« mehr über die Sehenswürdigkeiten den Innenstadt und die berühmten Komponisten, die in Leipzig gewirkt haben: neben Bach waren das u.a. Telemann, Schumann, Mendelssohn Nach dem Frühstück im Hotel erfahren Sie bei einer exklusiven Stadtführung unter dem Motto »Musikstadt Leipzig« mehr über die Sehenswürdigkeiten der Innenstadt und die berühmten Komponisten, die in Leipzig gewirkt haben: neben Bach waren das u. a. Telemann, Schumann, Mendelssohn, Wagner und Mahler. Ihr Mittagessen ist in einem guten Restaurant reserviert (Getränke Selbstzahler). Am frühen Nachmittag werden Sie durch das Museum im Mendelssohn-Haus geführt. In der letzten Privatwohnung von Felix Mendelssohn Bartholdy, in der er 1847 auch verstarb, werden Leben und Werk des Komponisten und Musikers zwischen originalen Möbeln, Dokumenten und Bildern aus Familienbesitz lebendig.

    Der Rest des Nachmittags ist zur freien Verfügung – und bietet z.B. die Gelegenheit, einen der vielen Leipziger Weihnachtsmärkte zu besuchen.

    Am Abend geht es gemeinsam in die Oper Leipzig. Im ungewöhnlichen Opernhaus, das 1959 als erster Opernneubau der ehemaligen DDR eröffnet wurde, wird Gioacchino Rossinis heitere Aschenbrödel-Oper »La Cenerentola« gespielt. Wie immer bei Rossini bietet das 1817 uraufgeführte Werk überbordende Musik mit vielen Überraschungen und glänzt mit flinken Parlandi und turbulenten Ensembles. Es spielt das Gewandhausorchester, die Hauptpartien sind u.a. mit Wallis Giunta (Angelina) und Matteo Macchioni (Prinz Ramiro) besetzt. Die musikalische Leitung hat der englische Dirigent Anthony Bramall, für die Inszenierung zeichnet Lindy Hume verantwortlich.

  3. 3. Tag: Bach-Museum | »Magnificat« mit dem Thomaner-Chor|»Weihnachts-Oratorium«

    Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Lebens und der Musik von Johann Sebastian Bach. Nach dem Frühstück im Hotel besuchen Sie das direkt neben ihrem Hotel befindliche Bach-Museum Leipzig im Bose-Haus. Eine Führung durch die Ausstellung bringt ihnen das Wirken Bachs, seine Familie und die Bach-Forschung (das berühmte Bach-Archiv befindet sich im gleichen Haus) näher. Im Anschluss ist die Besichtigung der gleich gegenüber liegenden Thomaskirche geplant. Hier befindet sich auch das Grab des ehemaligen Thomaskantors Johann Sebastian Bach.
    Nach dem Mittagessen (Getränke Selbstzahler) in einem guten Restaurant lockt am frühen Nachmittag Leipzigs älteste Kultureinrichtung, der Thomanerchor, erneut in die Thomaskirche. Der berühmte Chor kann inzwischen auf eine mehr als 800-jährige Tradition zurückblicken, sein Klang gilt als einzigartig und unverwechselbar. Im Konzert singen die Thomaner Bachs Magnificat BWV 243, es spielt das Gewandhausorchester. Die musikalische Leitung hat Thomaskantor Gotthold Schwarz (für dieses Konzert gibt es keine nummerierten Karten!). Der Rest des Nachmittags ist zur freien Verfügung.
    Am Abend steht dann ein adventliches Bach-Konzert im Gewandhaus auf dem Programm: die Motetten »Komm, Jesu, komm« BWV 229 und »Fürchte dich nicht« BWV 228 sowie die Kantaten 1 bis 3 des Weihnachts-Oratoriums. Es musizieren der Gewandhaus-Chor, die Camerata Lipsiensis und die Solisten Sara Mengs (Sopran), Ursula Thurmair (Alt), Martin Petzold (Tenor) sowie Tobias Ay (Bass). Die Leitung hat Gregor Meyer.

    Die vielfältigen musikalischen Eindrücke der Reise lassen Sie danach bei einem gemeinsamen Abschiedscocktail in der Hotelbar ausklingen.

  4. 4. Tag: Individuelle Abreise

    Nach dem Frühstück Check-out im Hotel. Bis zu Ihrer individuellen Rückreise haben Sie den Tag zur freien Verfügung. Gern sind wir Ihnen behilflich, Karten für weitere Veranstaltungen zu reservieren und Ihren Aufenthalt in Leipzig zu verlängern.

  5. Optionale Verlängerung

    Vor- und Verlängerungsnächte sind auf Anfrage nach Verfügbarkeit zum jeweils tagesaktuellen Preis buchbar.

  6. Generelle Hinweise

    Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.
    Wird die Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 12 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-ZuschlagHotel
07.12.201710.12.2017Min 12, Max 201.150 €260 €arcona LIVING BACH14 

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück im Viersternehotel Arcona Living Bach 14
  • Karten 1. Kategorie für die Konzerte und den Opernabend
  • Aperitif und kleine Snacks am ersten Abend
  • Stadtspaziergang mit ausgewiesener Leipzig-Expertin
  • Führung durch das Bach-Museum und die Thomaskirche
  • Besuch im Mendelssohn-Haus
  • Alle Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Zwei Mittagessen (Getränke Selbstzahler)
  • Abschiedscocktail
  • Exklusives Musikinformationspaket mit den Reiseunterlagen
  • Ein Dumont-Reiseführer pro Buchung
  • Reisebegleitung und Einführungen durch Henning Reinholz

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Leipzig
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke und Eintrittsgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen. Umfassenden
  • Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Das 4-Sterne-Hotel und Apartmenthaus arcona LIVING BACH14 empfängt Sie in bester Leipziger Innenstadtlage im denkmalgeschützten Thomaskirchhof. Die Thomaskirche und das Bach-Museum befinden sich in umittelbarer Nähe.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.