Abenteuer Land Rover in Island

  • Termine:
  • Dauer: 6 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 6, Max. 10

Abenteuer Land Rover in Island

  • Termine:
  • Dauer: 6 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 6, Max. 10

Höhepunkte der Reise

  • Großartige Natur Islands erkunden
  • Herausforderung und Fahrvergnügen im Land Rover

»Sehr nette, kompetente Guides, ein tolles Land und angenehme Begleitgäste.«

Karte / Umgebung:

Landrover_Karte_2017

Reiseübersicht

Als hätten die nordischen Götter ein Herz für Offroader, schufen sie ihnen eigens ein Fleckchen Erde. Island: Land Rover-Land. Insel der Extreme, Inbegriff der Kontraste. Wo die Asphaltpisten enden, beginnen für Sie die Herausforderung und das Vergnügen. Die Strecke lässt keine Wünsche offen: Sie durchfahren wilde Bäche, machen den »Stoßdämpfer-Test« im nassen Schwemmland und unternehmen Trialfahrten über bizarre Lavafelder. Entdecken Sie bei diesen Ausflügen das urzeitliche Gesicht der Erde, so wie es einmal vor Jahrmillionen existierte: Geysire, gigantische Wasserfälle, urtümliche Gletschermassive und geheimnisumwitterte Vulkanseen bestimmen das Bild der Insel. Lassen Sie sich bei der Island Experience am Steuer eines Land Rover von dieser magischen, von Feuer und Eis erschaffenen nordischen Landschaft faszinieren.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Willkommen in Island

    Nach der Landung am Flughafen von Keflavík werden Sie vom örtlichen Tourguide herzlich empfangen. Anschließend Transfer zum Hotel in Reykjavík.

  2. 2. Tag: Landmannalaugar

    Morgens nehmen Sie vor dem Hotel die Land Rover Discovery in Empfang. Ein Land Rover Experience Offroad Instruktor macht Sie mit dem Fahrzeug vertraut. Sie machen sich auf den Weg in Richtung Süden nach Hvollsvöllur. Dort verlassen Sie die asphaltierten Straßen und fahren weiter in Richtung Hochland, über die Mælifellssandur-Piste entlang am Myrdalsjökull, bis Sie am Spätnachmittag Landmannalaugar erreichen. Hier können Sie in der heißen Quelle (Laugar) baden oder, wenn die Zeit noch reicht, eine Wandertour unternehmen. Ab Landmannalaugar ist es noch etwa eine halbe Stunde Fahrzeit bis Landmannahellir im Fjallabak Naturschutzgebiet, wo wir das erste Camp aufschlagen. Das Abendessen wird von Ihrem Guide vorbereitet und serviert.

  3. 3. Tag: Geysire

    Nach dem Frühstück in Landmannahellir brechen Sie auf in das großartige Domadalurtal auf. Zunächst fahren Sie auf unbefestigten Straßen nach Hrafntinnusker und passieren den Berg Laufafell. Vorbei an dampfenden Geothermalquellen und einem atemberaubenden Bergpanorama fahren Sie weiter auf der Krákatindur-Piste zum Vulkan Hekla. Entlang der Straße Nr. 30 führt die Strecke durch das Dorf Fludir bis zur bekanntesten Geothermalregion Islands. Hier finden Sie in Haukadalur den Namensgeber aller Geysire, den »Großen Geysir« (Stóri Geysir, zur Zeit inaktiv). Islands einziger aktiver Geysir, der Strokkur, ist in einem zuverlässigen Rhythmus von wenigen Minuten aktiv und schießt eine bis zu 20 Meter hohe Wasserfontäne in den Himmel. Sie übernachten im Hotel und treffen sich zum gemeinsamen Abendessen im dortigen Restaurant.

  4. 4. Tag: Gullfoss-Wasserfall

    Sie verlassen die Landschaft der Geysire in Haukadalur und erreichen über eine Offroad-Strecke, die durch einen der seltenen Wälder auf Island führt, den Wasserfall Gullfoss. Der Gullfoss, auch »goldener Wasserfall« genannt, stürzt in eine bis zu 70 Meter tiefe Schlucht, an sonnigen Tagen spannt sich ein Regenbogen über die Wassermassen. Nach dem Mittagessen geht es um den Schildvulkan Skjaldbreið herum in Richtung des Langjökull-Gletschers, dem zweitgrößten Gletscher Islands. Am Spätnachmittag erreichen Sie über steinige Offroad-Pisten unsere nächste Campsite in Husafell, die idyllisch am Birkenwald gelegen ist. Hier beenden Sie den Abend mit einem gemütlichen Barbecue.

  5. 5. Tag: Langjökull-Gletscher & Reykjavík

    Heute fahren Sie am Langjökull entlang. Bei einer kurzen Wanderung über den Gletscher kann man eindrucksvoll den Kontrast zwischen den schwarzen Gletscherzungen und dem azurblauen Gletschereis erleben. Anschließend besuchen Sie den Nationalpark Thingvellir (»Parlamentsplatz«), in dem sich im Jahre 930 das erste demokratisch gewählte Parlament Islands versammelte. Wenig später durchfahren Sie eine Talsenke, die von der geologischen Erdspalte Almannagjá durchzogen ist. Sie können erkennen, wie sich an dieser Stelle die eurasische und die amerikanische Kontinentalplatte auseinanderbewegen. Auf verschlungenen Pfaden gelangen Sie zurück in Islands Hauptstadt Reykjavík. In der Innenstadt können Sie noch ein wenig Hauptstadtflair genießen, bevor Sie sich zum Abendessen in einem Restaurant treffen. Nach dem stil- und genussvollen Abschiedsessen verbringen Sie die letzte Übernachtung im Hotel im Zentrum von Reykjavík.

  6. 6. Tag: Abreise nach Deutschland

    Am Morgen Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

  7. Generelle Hinweise

    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis acht Wochen vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Businessclass-Zuschlag auf Anfrage
    • Jetzt das Klima schützen! Bei Ihrer Reise entstehen 1.023 kg CO2-Emissionen, die Sie bei atmosfair durch einen Beitrag von 24 € ausgleichen können.
    • Leider ist eine Kreditkartenzahlung bei dieser Reise nicht möglich.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.

Das sagen Kunden zu dieser Reise

Termine & Preise

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Icelandair in der Economy Class Frankfurt – Keflavík – Frankfurt
  • Unterbringung in gehobenen landestypischen Unterkünften, während der Outdoor-Nächte in Zwei-Personen Dachzelten
  • Frühstück, Mittagssnack (offroadtypisch), Abendessen, Softdrinks zu den Mahlzeiten
  • Fahrzeuge (für zwei Personen ein Land Rover), Fahrzeugtreibstoff, Eintrittsgelder lt. Programm, GPS
  • Kartenmaterial, Fahrzeugfunk und Dachzelt
  • Lokaler Reiseleiter
  • Land Rover Experience Offroad Instruktor
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Persönliche Ausgaben wie z. B. Bargetränke
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen. Umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Lage: Reykjavik
Kategorie: 4 Sterne
Ausstattung: Fitnesscenter, Wellnessbereich, Bar, Restaurant, kostenfreies WLAN, kostenfreie Parkplätze
Zimmer: 252

Island_Hotel Geysir_2015

Das Wahrzeichen Islands – der große Geysir – gab dem Hotel seinen Namen und befindet sich genau vor dem Hotel. Dies alleine reicht schon aus, dass Hotel als Unterkunft zu wählen. Die freundliche und familiäre Atmosphäre trägt zum Wohlfühlen bei.

Lage: Haukaladur
Ausstattung: Swimming Pool, Hot Tubs
Kategorie: 3 Sterne
Zimmer: 36

Erleben Sie ein einzigartiges Erlebnis und nächtigen Sie in der besonderen Natur Islands, entweder in einem gemütlichen Camp oder in den charmanten Dachzelten der Landrover.

Island_Hotel Icelandair_2015

Island_Hotel Icelandair_2015

Das Icelandair Hotel Reykjavik Marina ist zu einem Wahrzeichen unter den Einheimischen geworden ist, da es direkt neben dem historischen und noch immer funktionierendem Trockendock Slippur liegt. Mit dem Schwerpunkt darauf die dynamische und kreative Atmosphäre dieses Viertels mit der starken Fischereivergangenheit Islands zu vermischen, bietet das Icelandair Hotel Reykjavik Marina jedem die Möglichkeit die Hauptstadt von seiner kreativsten und buntesten Seite zu erleben.

Lage: Wenige Schritte entfernt vom Zentrum Reykjaviks.
Ausstattung: Kamin, Antiquitäten, Bar, Restaurant, Fitnesscenter
Kategorie: 4 Sterne
Zimmer: 108

 

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.

Veranstalterpartner