Island – Von Elfen und Vulkanen

  • Termine: 23.05.2018
  • Dauer: 12 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 15

Island – Von Elfen und Vulkanen

  • Termine: 23.05.2018
  • Dauer: 12 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 15

Höhepunkte der Reise

  • Land der Gegensätze erleben: Geysire, Vulkane und Gletscher
  • Großartige Vogel- und Walbeobachtungen
  • Aktivitäten in der Natur

Karte / Umgebung:

SKA-231_Island-Rund-KF_18x (2)

Reiseübersicht

Island, die Insel aus Feuer und Eis, ist reich an alten Sagen über endlose arktische Winter und lichtdurchflutete Sommer. Die isländischen Volksmärchen stecken voller Mystik, Elfen und Trolle, inspiriert vom Reichtum der Natur. Erkunden Sie auf dieser Reise die magische, urwüchsige Natur Islands mit ihren atemberaubenden Landschaften, mit Vulkanen, Geysiren und Wasserfällen, die zu den mächtigsten und beeindruckendsten Europas zählen. Entdecken Sie Städte und Siedlungen, spektakuläre Ausblicke und spannende Schauplätze. Während der zwölftägigen Expeditionsreise rund um Island können Sie Wanderungen durch Lavafelder unternehmen, in heißen Quellen baden oder die Insel einfach auf eigene Faust erkunden. Tauchen Sie ein in das Erlebnis Island: auf einer unserer vielen traumhaften Exkursionen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise nach Reykjavik/Island

    Hinflug von Frankfurt nach Reykjavik. Der Flughafen Keflavik ist außergewöhnlich, erbaut aus der arktischen Wüste, nur 45 Minuten von der Hauptstadt entfernt.

  2. 2. Tag: Stykkishólmur und Flatey


    Erleben Sie die erstaunlichen Lava-Formationen, Gletscher und heißen Quellen von Stykkishólmur. Nehmen Sie an einer der angebotenen Aktivitäten wie Kajak fahren, Wandern oder Reiten teil.

  3. 3. Tag: Bildudalur und Látrabjarg Vogelfelsen

    Unser Ziel sind die Klippen von Látrabjarg, Heimat von Millionen Seevögeln, darunter Papageitaucher, Basstölpel, Lummen und Tordalken. Der Weg führt weiter nach Bildudalur, das sich an das Ufer eines malerischen Fjords schmiegt.

  4. 4. Tag: Ísafjörður


    Der Hafen von Ísafjörður rühmt sich mit den ältesten Häusern Islands, das Maritime Museum eingeschlossen. Wählen Sie unter optionalen Ausflügen und folgen den Spuren der Trolle oder genießen Sie einen Ausritt.

  5. 5. Tag: Hornbjarg-Klippe und Reykjafjörður

    Die Hornbjarg-Klippe ist einer der Lebensräume für Seevögel in Island. Wir werden versuchen, hier und in Reykjafjörður mit kleinen Booten anzulanden.

  6. 6. Tag: Hrísey und Akureyri


    Das friedliche Hrísey ist ein Paradies für Vogelbeobachter – hier nisten ungefähr 40 Vogelarten. Nächster Halt ist das lebendige Akureyri.

  7. 7. Tag: Grímsey


    Wir benutzen unsere kleinen Boote, um auf der Insel Grímsey anzulanden, wo Sie sich auf die Linie stellen können, die den Polarkreis markiert.

  8. 8. Tag: Húsavík


    Húsavík ist einer der besten Plätze zur Walbeobachtung, die Bucht ist ideal für Bartenwale. Der Ort ist die älteste Siedlung Islands.

  9. 9.Tag: Bakkargerdi und Seyðisfjörður

    Bakkargerdi ist bekannt als das »Land der Elfen«. Es wimmelt hier außerdem von Papageientaucher-Kolonien. Sie können uns in den natürlichen Wald von Hallormsstaður begleiten, eine geführte Wanderung genießen oder einen optionalen Ausflug in das Naturreservat Skálanes unternehmen.

  10. 10.Tag: Djúpivogur


    Das Vogelschutzgebiet Búlandsnes in Djúpivogur ist weltberühmt. In der Nähe befindet sich der Vatnajökull, der größte Gletscher Europas. Begleiten Sie unseren optionalen Ausflug in die Vatnajökull-Lagune oder wandern Sie durch die Umgebung des reizenden Ortes.

  11. 11.Tag: Heimaey (Vestmannaeyjar)


    Die Klippen der Insel Heimaey beheimaten Papageientaucher, Klippenmöwen und andere Seevögel. 1973 zerstörte ein heftiger Vulkanausbruch einen großen Teil der Gemeinde, heute erinnert ein Museum an dieses Ereignis.

  12. 12.Tag: Reykjavik


    Unsere Entdeckungs- und Abenteuerreise endet in Reykjavik. Wenn Sie Zeit haben, verlängern Sie Ihre Reise mit einem unserer spannenden Nachprogramme.

  13. Ihr Expeditionsschiff: MS Fram

    Ihr Schiff ist eigens für die polaren Gewässer konzipiert. Die ursprüngliche »Fram« war eins der berühmtesten Expeditionsschiffe ihrer Zeit. Die norwegischen Entdecker Fridtjof Nansen und Roald Amundsen wählten die »Fram« für ihre Arktis- und Antarktisexpeditionen.
    Mit ihrem verstärkten Rumpf kann die »Fram« sogar Festeis bis zu einer Dicke von 60 Zentimetern durchfahren. Es ist wendig genug, um zwischen kleinen Inseln und Eisschollen zu navigieren und in Regionen vorzudringen, die großen Schiffen verschlossen bleiben. Doch es ist auch groß genug, um Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Die großzügigen Außendecks und der Panorama-Salon bieten jederzeit fantastische Ausblicke auf die umliegende Landschaft.

    Decksplan MS Fram

  14. Programmhinweise

    Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von den Wetterbedingungen. Änderungen vorbehalten.

  15. Generelle Hinweise

    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Bei Anhebung der Treibstoffkosten behält die Reederei es sich vor, einen Bunkerzuschlag zu erheben.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 51 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreis
23.05.201803.06.2018Min 15, Max 0ab 5149 €
Polar Innenkabine Kat. I zur Doppelbelegung5.149 €
Polar Außenkabine Kat. N zur Doppelnutzung6.005 €
Arktis Außenkabine Superior Kat. U zur Doppelnutzung6.512 €
Arktis Außenkabine Superior Kat. F zur Doppelnutzung7.449 €
Polar Innenkabine Kat. I zur Einzelbelegung8.247 €
Polar Außenkabine Kat. N zur Einzelnutzung9.746 €
Arktis Außenkabine Superior Kat. U zur Einzelnutzung10.632 €
Arktis Außenkabine Superior Kat. F zur Einzelnutzung12.272 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Hin- und Rückflug ab/an Frankfurt nach/von Reykjavik
  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inklusive Vollpension an Bord
  • Anlandungen mit Tenderbooten sowie Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält sowie Anlandungen/Aktivitäten begleitet
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Tee, Kaffee und Trinkwasser zu den Mahlzeiten
  • Ein DuMont-Reiseführer pro gebuchter Kabine

Nicht enthaltene Leistungen

  • Anschlussflüge auf Anfrage
  • Landausflüge
  • Getränke und persönliche Ausgaben an Bord, Schiffs-Trinkgelder, empfohlen: pro Tag/Pers. 10 – 12 €
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur
  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.

Veranstalterpartner