Fotoreise Venedig

  • Termine: 11.11.2017, 06.01.2018
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Max. 12

Fotoreise Venedig

  • Termine: 11.11.2017, 06.01.2018
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Max. 12

Höhepunkte der Reise

  • abseits der Besucherhochsaison
  • Ruhe, Besinnlichkeit, Entschleunigung
  • Herbst- und Winterlicht einfangen

»Das ansprechende Hotel, die Möglichkeit einer intensiven Betreuung in allen Fragen der Fotografie und nicht zuletzt die Mitreisenden, Fotofreaks der unterschiedlichsten Sorte, waren super.«

Karte / Umgebung:

ita-413_venedigfoto_17

Reiseübersicht

Venedig war einst eine der größten und bedeutesten Städte Europas. Über ein Jahrtausend lang war die Stadt politische und wirtschaftliche Metropole. Über die Schnittstelle zwischen Westeuropa und dem östlichen Mittelmeer und Asien wurden Luxusgüter, Stoffe, Salz, Gewürze und viele andere Waren gehandelt. Dadurch wurde Venedig zu einer Finanzhochburg Europas. Heute ist Venedig ein Touristenmagnet, den jährlich Hunderttausende besuchen und bewundern. Die Stadt wird von Kanälen durchzogen, auf denen sich das tägliche Leben abspielt. Nicht laute Autos und Motorräder bestimmen den Klang dieser Stadt, sondern das Plätschern von Wasser. Gondeln, kleine Boote, Fähren und Lastenkähne prägen das »Straßenbild«. An Land bewegen sich die Menschen auf engen Gassen und weitläufigen Plätzen. Paläste, Kirchen und ehemalige Handelshäuser zeigen den Prunk der ewigen Stadt. Im Frühling und Sommer drängen sich Besucher der Stadt durch die engen Gassen und bevölkern die Plätze. Ab dem späten Herbst jedoch zeigt Venedig ein anderes Gesicht. Ruhe kehrt ein und Besinnlichkeit. Gedämpftes Licht, Nebelschwaden und Entschleunigung prägen dann den Rhythmus. Die Spiegelungen im Wasser und Available-Light-Stimmungen sind für Fotografen spannende Herausforderungen.

Reiseleiter: Manfred Horender

Manfred Horender ist Journalist, Buchautor und Profi-Fotograf. Er begleitet die meisten Fotoreisen und leitet die Workshops. Der Freiraum-Gründer hat alle Fotoreisen ausgearbeitet.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag | Anreise

    Wir treffen uns in Venedig im Hotel. Die Anreise erfolgt individuell per Flugzeug, Pkw oder Bahn. Es gibt günstige Flüge von mehreren deutschen Flughäfen nach Venedig. Bei der Buchung sind wir Ihnen gern behilflich. Der Transfer ins Hotel erfolgt per Wassertaxi oder Fähre. Unser Hotel liegt direkt am Wasser. Dort besprechen wir den weiteren Verlauf der kommenden Tage.

  2. 2. Tag | Theorie und Praxis

    Wir befassen uns mit den Besonderheiten Venedigs und der fotografischen Gestaltung. Auf einem ersten Rundgang durch die Stadt nehmen wir die besondere Atmosphäre auf.

  3. 3. bis 7. Tag | Workshop

    Es gilt die besondere Stimmung zu dieser Jahreszeit umzusetzen. Es heißt wieder: Sehen – Erkennen – Gestalten… Die Architektur der imposanten Bauten sticht genauso markant hervor wie verfallene Gemäuer. Prunk neben morbidem Verfall. Stille Gassen und Plätze. Die Bewohner Venedigs haben sich in ihre Häuser zurückgezogen. Kühle Nebelschwaden liegen auf dem Wasser der Kanäle.
    Die Teilnehmer lernen den Umgang mit Licht und grafischen Formen. Und: Wie gestaltet man Bilder inhaltlich und im Aufbau? Bei der individuellen Betreuung gehen die Referenten auf die Ergebnisse ein und geben Tipps für bessere Resultate. Sie zeigen außerdem die Bedeutung der manuellen Fotografie auf, die Grundlage für die individuelle Gestaltung. Es gilt, Regeln zu lernen, um sie danach zu brechen und eigene Handschriften zu entwickeln.
    Bei Bildbesprechungen im Hotel gibt es weitere Ratschläge zur persönlichen Entwicklung.

  4. 8.Tag | Abreise

    Frühere Anreise und/oder spätere Abreise auf Anfrage.

  5. Generelle Hinweise

    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 14 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Leider ist eine Kreditkartenzahlung bei dieser Reise nicht möglich.

Das sagen Kunden zu dieser Reise

"Intensive Betreuung und frühmorgendliche Fotosessions"

Es war eine schöne Reise! Das ansprechende Hotel, die Möglichkeit einer intensiven Betreuung in allen Fragen der Fotografie und nicht

zuletzt die Mitreisenden, Fotofreaks der unterschiedlichsten Sorte, waren super. Die Höhepunkte waren für mich die frühmorgendlichen Fotosessions auf dem Markusplatz und der Accademiabrücke.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 16 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
11.11.201718.11.2017Min 7, Max 121.590 €380 €
06.01.201813.01.2018Min 0, Max 121.590 €380 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Unterbringung im Einzelzimmer oder Doppelzimmer mit DU/WC.
  • Frühstück
  • Workshopkosten inkl. Honorar für die Referenten
  • Transport innerhalb Venedigs
  • Intensive Betreuung durch FREIRAUM Fotoreferent(en)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise. Es werden von vielen deutschen Flughäfen sehr preiswerte Flüge angeboten. Je früher gebucht wird desto niedriger sind in der Regel die Preise. Wir sind Ihnen bei der Buchung gerne behilflich.
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung: Wir vermitteln Ihnen gern RRV-, Auslandskranken- oder Gepäckversicherung in Zusammenhang mit unseren Reisen.

Hotels

Das Hotel befindet sich seit dem 16. Jahrhundert im Familienbesitz. Das Institut für Schöne Künste schützt das künsterlische Erbe der Freskomalerei im Salon des Hauptgeschoßes,welches zur Gänze von Bernardino Bison, einem Maler des späten 18. Jahrhunderts gestaltet wurde. Aufgrund seiner historischen Architektur bietet der Palazzo kulturellen Gruppen die Gelegenheit für Tagungen, Lesungen und Seminaren in dem reich an Fresken geschmückten Salon, welcher mit kostenlosen WI-FI ausgestattet ist. Die Zimmer verfügen über ein Badezimmer mit Badewanne und/oder Dusche, Doppelbett oder getrennten Betten. Das Hotel wurde komplett renoviert und im Jahr 2000 wiedereröffnet, wobei es den Charakter eines Familien-Palazzos erhalten hat.

Lage: Venedig, zwischen der Galleria dell’ Accademia, Piazza San Marco und der Rialto Brücke
Ausstattung: Frühstückszimmer, Bar, Salon, Garten, Dachterrasse, Bootsanlegestelle, WI-FI
Kategorie: 3 Sterne
Zimmer: 12

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.

Veranstalterpartner