Ina Schmidt – Kostbarkeit der Freundschaft

  • Termine: 16.07.2017
  • Dauer: 7 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 8, Max. 16

Ina Schmidt – Kostbarkeit der Freundschaft

  • Termine: 16.07.2017
  • Dauer: 7 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 8, Max. 16

Höhepunkte der Reise

  • Kulinarische Genüsse im Südwesten Frankreichs
  • Geist und Genuss in einer reichen Kulturlandschaft
  • Intensiver Austausch in herrlicher Umgebung

Karte / Umgebung:

fra-575_chatorion_philos_17

Reiseübersicht

Wer auf der Suche nach Inspiration und Erholung ist und der Kunst des gelingenden Lebens auf die Spur kommen mag, der ist im Gäste- und Kulturhaus Château d‘Orion am Fuße der Pyrenäen genau richtig. Wo könnte man besser über die Dinge des Lebens nachsinnen – als unter der alten Platane mit Blick auf Weiden und Wälder, begleitet von der Philosophin Dr. Ina Schmidt. Freuen Sie sich auf eine facettenreiche Gedankenreise, die von der Philosophie zur Poesie bis hin zur Politik führt.

Ina Schmidt

Reiseleiterin: Dr. Ina Schmidt

Dr. Ina Schmidt, die Philosophin ist Gründerin der denkraeume, einer Initiative, in der sie in Workshops und Seminaren philosophische Themen für die heutige Lebenswelt verständlich macht. Zuletzt erschien 2014 »Auf die Freundschaft. Eine philosophische Begegnung oder wie aus Menschen Freunde werden«.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Unter einem guten Stern

    In Château d’Orion werden Sie empfangen und treffen auf Ihre Begleiterin Ina Schmidt. Bei der Begrüßung mit dem berühmten Jurançon, dem Wein, mit dem Henri IV. getauft wurde, lernen Sie das Schloss und seine Geschichte kennen. Anschließend erleben Sie ein Festmahl, bei dem Sie regionale Köstlichkeiten des französischen Südwestens genießen.

  2. 2. Tag: Freundschaft aus philosophischer Sicht

    Die Philosophie selbst nennt sich die ›Freundin der Weisheit‹, was aber macht sie aus, was kennzeichnet eine Freundschaft? Ist es die gleiche Gesinnung oder gerade nicht: Was bedeutet es bei großen Denkern, freundschaftlich verbunden zu sein? Schon Aristoteles fand verschiedene Formen, strebte aber nach einer Freundschaft der ›Trefflichen‹. Cicero sah den Freund als Spiegel seiner selbst – aber auf welche Weise? Besteht Verbundenheit durch ähnliche Ideen, Pläne, Ziele und das gemeinsame Erleben? Oder ist die Freundschaft letztlich nur eine Illusion, ein Wortgefäß wie Siegfried Kracauer behauptet? Viele Fragen, die wir der Freundschaft stellen wollen.

  3. 3. Tag: Freundschaft großer Geister

    Der Philosoph Montaigne schrieb sein bekanntes Werk »Über die Freundschaft« unter dem Eindruck des Todes seines Freundes de La Boétie. Tauchen wir gemeinsam ein in die Weltliteratur und ergründen, welche Rolle dort die Freundschaft spielt. Ist sie eine komplette Verschmelzung der Seelen, wie Montaigne meint, oder wenigstens ein stetig wachsender geistiger Genuss, der uns ein beständiger Begleiter werden kann? Und wie gehen wir mit diesem Genuss 300 Jahre nach Montaigne um?

  4. 4. Tag: Denken fühlen

    Sie lernen bei einem Ausflug die reiche Kulturlandschaft des Béarn kennen, wo sich Weltkulturerbe und eine üppige Natur verbinden. Wir zeigen Ihnen den Ort, an dem sich die Freundschaft von Heinrich Mann mit Felix Bertaux zutrug, die schließlich zu seinem legendären Werk über den guten König Henri IV. führte.

  5. 5. Tag: In Freundschaft die Welt verstehen

    Heute wollen wir ergründen, was sich aus Beziehungen entwickeln kann, die wir aus gutem Grund eingehen. Können wir uns für die Freundschaft entscheiden oder nicht? Was bedeutet dies für soziale Gemeinschaften oder für Staaten? Also: Kann man ernsthaft von einer deutsch-französischen Freundschaft sprechen? Wir nehmen uns Zeit zur Vertiefung und zu Erkenntnisgewinn, verbinden Geist und Genuss in Château d‘Orion, das dem Thema seit Jahrhunderten verbunden ist und dazu eigene Geschichten erzählen kann.

  6. 6. Tag: Freundschaft, eine andere Form von Liebe

    Eine wichtige Frage zum Abschluss: Kann man Freundschaft lernen? Was können wir tun, und wie finden wir nicht nur Freunde, sondern sind selbst ein guter Freund? Wie geht das im Zeichen von Facebook und Co.? Was macht den Unterschied zwischen Kumpel, Kamerad, Bekanntem und einer innigen Beziehung aus? Und was fehlt, wenn die Freunde fehlen?

  7. 7. Tag: Abreise

    Nach dem Frühstück individuelle Heimreise.

  8. Generelle Hinweise

    Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 60 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

  9. Optionale Verlängerung

    Genießen Sie nach der Denkwoche noch ein paar Tage im Château d’Orion und in seiner herrlichen Umgebung. 3 Übernachtungen mit Frühstück ab 399 €
    www.chateau-orion.com
    info@chateau-orion.com

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 17 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
16.07.201722.07.2017Min 8, Max 161.680 €210 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Abholservice von den Flughäfen Pau oder Biarritz oder dem Bahnhof Orthez
  • Sechs Übernachtungen im Château d’Orion
  • Vollpension aus köstlicher regionaler Küche
  • Geführter Ausflug in die Region

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach Orion
  • Alkoholische Getränke
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Inmitten einer reizvollen grünen Landschaft am Fuße der Pyrenäen erwartet Sie das Château D’Orion und bietet einen ruhigen Rahmen für einen erholsamen Urlaub sowie charmante Unterkünfte. Die renovierten Zimmer im Château bieten geräumige und elegante Wohnräume sowie modernen Komfort unter Beibehaltung des ursprünglichen historischen Charmes. Sie verfügen alle über voll ausgestattete Badezimmer. In der alten Scheune finden regelmäßige Konzerte statt. Der vollständig für Ihre Tagungen ausgestattete Salon sowie ein Zimmer im Landhausstil mit einem großen, offenen Kamin sind auf Anfrage zugänglich.

Lage: Orion
Kategorie: 4 Sterne
Ausstattung: Terrasse, Sonnenterrasse, Garten, kostenfreie Parkplätze, kostenfreies WLAN

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.

Veranstalterpartner

  • Logo Château d’Orion