Berlin – Musikalischer Silvesterglanz

  • Termine: 29.12.2015
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.12, Max. 20

Berlin – Musikalischer Silvesterglanz

  • Termine: 29.12.2015
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.12, Max. 20
Berlin – Musikalischer Silvesterglanz

Höhepunkte der Reise

  • Karten 1. Kategorie für das Konzert der Berliner Philharmoniker am 29.12.2015
  • Karten 1. Kategorie für das Konzert des Rundfunksinfonie-Orchesters Berlin am 30.12.2015
  • Karten 2. Kategorie für das Konzert des Deutschen Symphonieorchesters und des Circus Roncalli am 31.12.2015
  • Musikalische Stadtrundfahrt im Privatbus unter Führung von Frau Dr. Susanne Oschmann
  • Kaffee und Kuchen auf dem Dach des Reichstags im Restaurant Käfer
  • ZEIT Reisebegleitung durch Gregor Lütje

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Berlin – Ort einer Konzentration von Kunst- und Kulturleben, wie sie in Deutschland einzigartig ist, das »europäische New York«, »die Stadt, in der die Lichter nie ausgehen«. Hier lebt Alt neben Jung, hier mischen sich Tradition und Innovation in einer einzigartigen Weise. So auch zum Jahreswechsel: Sir Simon Rattle und seine Berliner Philharmoniker begleiten in Anne- Sophie Mutter DIE deutsche Geigerin in der Philharmonie , das Deutsche Symphonieorchester gibt bei Circus Roncalli’s feinsinnig- poetischen Darbietungen die Zirkuskapelle von Weltrang, und Schinkels Schauspielhaus am Gendarmenmarkt bietet den klassizistischen Rahmen für die traditionelle 9. Symphonie unter Dirigenten- Legende M. Janowski. Feiern Sie in der begeisternden Gemeinschaft von gleichgesinnten Musikfreunden einen Jahreswechsel im Zeichen von heiterer Kunst und unbestrittenem Können!

Reiseleiter: Gregor Lütje

Gregor Lütje ist seit früher Kindheit in der Opern- und Konzertwelt zu Hause: Nach einer Karriere als 1. Solist im Tölzer Knabenchor, die ihn an führende europäische Opernhäuser zur Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Herbert von Karajan, James Levine, Wolfgang Sawallisch und Nikolaus Harnoncourt geführt hat, war er später u.a. als Stellvertreter für Regisseure wie Willy Decker und Robert Carsen auf den ersten Bühnen unterwegs.

Nach einer Zeit als künstlerischer Produktionsleiter an der Semperoper Dresden war er im Management für Opern- Stars von morgen in eigener Agentur tätig und unterrichtet bis heute junge Sänger in den Fächern szenische Darstellung und Interpretation. Seit 2013 konzipiert, plant und leitet er ausgewählte ZEIT Musikreisen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Individuelle Anreise | Konzert Berliner Philharmoniker mit Anne-Sophie Mutter

    Individuelle Anreise ins Viersterne-Superior Hotel Hilton direkt an Berlins schönstem Platz, dem Gendarmenmarkt. Am frühen Abend begrüßt Sie Ihr Reiseleiter Herr Lütje zu einer Einführung in das Reiseprogramm bei einem Glas Champagner und einigen Häppchen. Im Anschluss fahren Sie mit einem privaten, nur der Gruppe vorbehaltenen Bus, zur Philharmonie, dem einzigartigen Scharoun-Bau, wo Sie um 20:00 auf Plätzen der 1. Kategorie das Jahres-Abschluss-Konzert der Berliner Philharmoniker unter Sir Simon Rattle erleben können. Mit Anne-Sophie Mutter ist die sicher berühmteste deutsche Geigerin der Gegenwart als Solistin geladen. Zusammen mit dem Orchester unternimmt sie einen Streifzug durch das bekannte und auch weniger bekannte Repertoire der französischen Romantik von Massenet bis Ravel. Nach Abschluss des Konzerts bringt Sie Ihr Privat-Bus zurück ins Hotel.

  2. 2. Tag: Kaffee und Kuchen auf dem Reichstag | Beethovens 9te im Konzerthaus

    Nach einem ausgiebigen Frühstück steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung: Wandeln Sie durch die elegante Friedrichstraße und ihre Galerien und Boutiquen, oder bestaunen Sie die architektonische Mischung von Alt und Neu in Berlins Mitte. Weitere Anregungen erhalten Sie von Ihrem Reiseleiter. Am späten Mittag erwartet Sie ein Privat-Bus am Hotel zu einer ca. zweistündigen Stadt-Rundfahrt mit der Musikexpertin Dr. Susannne Oschmann, die mit Ihnen – unterstützt von musikalischen Beispielen – eine Reise durch das Berlin der Musiker, Komponisten und Mäzene der Vergangenheit und Gegenwart unternimmt. Die Fahrt endet am Reichstag, wo im Restaurant Käfer in luftiger Höhe Kaffee und Kuchen auf Sie warten. Bei geeigneter Witterung haben Sie die Möglichkeit, sich im Anschluss in der von Norman Foster geschaffenen Kuppel einen einzigartigen Rundumblick über Berlin zu verschaffen. Nach einer Ruhepause im Hotel verbringen Sie den Abend im fußläufig erreichbaren Konzerthaus: In diesem klassizistischen Prachtbau Karl Friedrich Schinkels wird wie jedes Jahr mit internationalen Solisten und dem viel gepriesenen Rundfunkchor Berlin Beethovens 9. Symphonie mit ihrer mitreißenden Ode an die Freiheit aufgeführt: Marek Janowski und sein Rundfunkorchester Berlin bürgen für höchste Qualität der Ausführung, die Sie erneut von Premium- Plätzen aus genießen können.

  3. 3. Tag: Deutsches Symphonie-Orchester | Circus Roncalli | Silvester- Dîner

    Am Vormittag haben Sie Gelegenheit, auf eigene Faust einen Museumsbesuch oder den letzten Einkaufsbummel des Jahres zu genießen. Ihr Reiseleiter steht Ihnen mit Tipps zur Seite, auch bei der Auswahl eines geeigneten Restaurants fürs Mittagessen. Am frühen Nachmittag werden Sie mit einem Privat-Bus ins Berliner Tempodrom gebracht: Das Deutsche Symphonie-Orchester beflügelt die handverlesenen Artisten des Circus Roncalli mit Werken der Klassik und Romantik zu Darbietungen von hohem künstlerischem und poetischem Reiz, die Sie auf manegenahen Plätzen der 2. Kategorie erleben können. Als Solist konnte mit Luca Pisaroni einer der führenden italienischen Mozart-Sänger unserer Zeit gewonnen werden. Die Silvester-Ehe der hohen Meisterschaft von Orchesterkunst und sinnlicher Akrobatik genießt seit einigen Jahren Kultstatus. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, sich im Hotel für das feierliche Vier-Gänge-Menü frisch zu machen, das Ihnen mit Blick auf den Deutschen Dom im Restaurant Mark Brandenburg serviert wird. Um Mitternacht stoßen Sie mit Ihrem Reiseleiter auf Berlins schönstem Platz bei einem Glas Champagner auf ein gesundes, glückendes neues Jahr an und haben anschließend die Möglichkeit, sich beim Feuerwerk unter den Linden ganz in Berlins Mitte zu fühlen. Als ruhigere Alternative lädt der Berliner Dom zur Silvesterandacht ein.

  4. 4. Tag: Abreise | Option auf Verlängerungsnacht

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise. Gerne sind wir auf Anfrage bei der Reservierung weiterer Hotelnächte behilflich.

  5. Generelle Hinweise

    • Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf bleiben vorbehalten. Insbesondere Programm- und Besetzungsänderungen berechtigen nicht zum Reiserücktritt.
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    • Eine Zahlung mit Kreditkarte ist bei dieser Reise leider nicht möglich.
    • Bitte geben für den Besuch des Reichstages bei der Buchung Ihren Familien- und Vornamen sowie Ihr Geburtsdatum laut Ihres Personalausweises sowie ggf. ihre vegetarischen Essensvorlieben an.
    • Anmeldeschluss: 20.10.2015 (danach nur noch auf Anfrage möglich)
  6. Optionale Verlängerung in Berlin

    Die Buchung von Verlängerungsnächten ist grundsätzlich möglich. Die Preise hierfür hängen vom Zeitpunkt Ihrer Anfrage ab.

Termine & Preise

  • Begin 29.12.2015
  • Ende 01.01.2016
  • Anzahl Teilnehmer Min. 12 , Max. 20
  • Preis 1690 €
  • EZ-Zuschlag 390 €
Begin Ende Anzahl Teilnehmer Preis EZ-Zuschlag
29.12.2015 01.01.2016 Min. 12, Max. 20 1690€ 390€
Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • 3x Übernachtung im Hilton Hotel Berlin inklusive Frühstück und Nutzung des Pool- und Fitnessbereichs
  • 2x Champagner und 1x Häppchen im Hotel
  • 1x Kaffee oder Tee und Kuchen im Restaurant Käfer auf dem Reichstag
  • 1x 4- Gang- Silvester Menu (exkl. Getränke) im Restaurant Mark Brandenburg im Hotel Hilton
  • 2x Eintrittskarten 1. Kategorie: Berliner Philharmoniker und Rundfunksinfonieorchester
  • 1x Eintrittskarten 2. Kategorie: Berlin Deutsches Symphonieorchester + Circus Roncalli
  • 1x zweistündige musikalische Stadtrundfahrt und- Führung im Privatbus
  • 2 x Transfer zur Philharmonie bzw. zum Tempodrom und zurück zum Hotel
  • Reisebegleitung und Werkeinführung durch Gregor Lütje

Nicht enthaltene Leistungen:

  • An- und Abreise nach Berlin
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Nicht aufgeführte Eintritts- und Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten-und weitere Versicherungen. Umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

musik_Berlin_Silvester_Hotel Hilton_1

musik_Berlin_Silvester_Hotel Hilton_2

Mit seiner zentralen Lage direkt am historischen Gendarmenmarkt bietet das Hilton Berlin ein modernes Ambiente und kurze Wege zu den Berliner Wahrzeichen. Mit den bekanntesten Sehenswürdigkeiten und der U-Bahn-Station direkt vor der Tür, ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt, um die Stadt zu entdecken.

Lage: zentralen Lage direkt am historischen Gendarmenmarkt
Ausstattung: Entspannung pur verspricht der Wellness- und Health Club-Bereich mit Sauna (zuschlagspflichtig), Pool und Massage; 2 stilvolle Restaurants
Kategorie: 4 Sterne Superior
Zimmer: 601