Amsterdam – Musik im Advent

  • Termine: 15.12.2017
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Amsterdam – Musik im Advent

  • Termine: 15.12.2017
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Höhepunkte der Reise

  • Premiumkarten für »La Bohème« in der Oper
  • Premiumkarten für »Dornröschen« in der Oper
  • Exklusive Grachtenfahrt
  • Kurze Begegnung mit Solisten des Tölzer Knabenchores

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Im Dezember verwandelt sich die historische Altstadt von Amsterdam mit ihren unzähligen Kanälen und festlichen Bürgerhäusern in einen einzigartigen »begehbaren« Adventskalender: Wärme, Licht und Geborgenheit strahlen aus jedem Fenster und an den Abenden locken fantastische Vorstellungen. Erleben Sie im Kreise Gleichgesinnter hochklassige Aufführungen wie Tschaikowskys »Dornröschen«, Puccinis »Bohème« und ein Konzert des Tölzer Knabenchors. Eine exklusive Bootsfahrt, ein Besuch im Museum »Grachtenhuis« sowie Gourmetfreuden runden die Reise auch kulinarisch ab. Erleben Sie mit dem Concertgebouw eines der renommiertesten Konzerthäuser Europas und lassen Sie sich zu den Festtagen mit Musik und Gaumenfreuden verzaubern. Welkom!

Gregor Lütje - Reiseleiter

Reiseleiter: Gregor Lütje

Gregor Lütje ist seit früher Kindheit in der Opern- und Konzertwelt zu Hause: Nach einer Karriere als 1. Solist im Tölzer Knabenchor, die ihn an führende europäische Opernhäuser zur Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Herbert von Karajan, James Levine, Wolfgang Sawallisch und Nikolaus Harnoncourt geführt hat, war er später u.a. als Stellvertreter für Regisseure wie Willy Decker und Robert Carsen auf den ersten Bühnen unterwegs.

Nach einer Zeit als künstlerischer Produktionsleiter an der Semperoper Dresden war er im Management für Opern- Stars von morgen in eigener Agentur tätig und unterrichtet bis heute junge Sänger in den Fächern szenische Darstellung und Interpretation. Seit 2013 konzipiert, plant und leitet er ausgewählte ZEIT Musikreisen.

Reiseverlauf

  1. 1.Individuelle Anreise I Spaziergang I 4-Gänge-Dîner

    Individuelle Anreise ins gemütlich- individuelle Viersterne Hotel Estherea direkt an einer der ältesten Grachten der Innenstadt. Um 18.15 Uhr Treffen mit Ihrem Reisebegleiter und Musikexperten Gregor Lütje im Hotel: Gemeinsam stoßen Sie bei einem Glas Champagner und kleinen Gaumenfreuden auf die zu erwartenden Kunst- und Kulturerlebnisse an und erhalten eine Einführung in das detaillierte Reiseprogramm. Anschließend Spaziergang zum Traditionsrestaurant De Silveren Spiegel – vorbei an den wunderschönen alten Häusern entlang der ältesten Gracht Amsterdams, der ‚Singel‘ (Unesco Welterbe). Dort erwartet Sie ab 19 Uhr ein stilvolles 4-Gänge-Menu, bei dem Sie Ihre Mitreisenden besser kennen lernen.

  2. 2. Tag: Besuch Grachten- Haus I Bootsfahrt I »La Bohème«

    Nach einem opulenten Frühstück sind Sie in wenigen Schritten im Museum »Grachtenhuis«, wo Sie alles über das Leben in einem historischen Bürgerhaus und über die einzigartige Kanalbebauung Amsterdams erfahren können. Im Anschluss wartet direkt vor dem Museum das edle Salonschiff »La belle époque« auf Sie. Mit Erläuterungen durch Gregor Lütje entdecken Sie die Grachtenstadt Amsterdam aus einer neuen Perspektive.
    Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung: Besuchen Sie weitere Museen wie z.B. das Anne- Frank- Haus oder das jüngst wiedereröffnete Van Gogh Museum. Alternativ schlendern Sie durch die vielen kleinen Sträßchen mit ihren individuellen Boutiquen. Um 18.30 Uhr Treffpunkt in der Lobby zu einer Werkeinführung in die Musikveranstaltungen. Mit der Amsterdamer Trambahn erleben Sie ein Stück Amsterdam hautnah und fahren zur international renommierten Niederländischen Oper: Dort erleben Sie ab 20 Uhr auf Plätzen der 1. Kategorie Puccinis »La Bohème«. Wie immer hat die Oper mit u.a. Eleonora Buratto und Olga Kulchynska die vielversprechendsten Gesangsstars von morgen versammelt. Am Pult: Der leidenschaftliche Italiener Andrea Battistoni. Im Anschluss Transfer zurück ins Hotel, wo Sie das Erlebte mit Ihren Mitreisenden an der Bar weiter vertiefen können (Selbstzahler).

  3. 3. Knabenchor- Konzert I Ballett »Dornröschen« I Abschluss- Dîner

    Nach dem Frühstück Tram- Fahrt ins weltberühmte Concertgebouw mit seiner einzigartigen Akustik: In einem einstündigen Matinée-Konzert singt der Tölzer Knabenchor um 11 Uhr, begleitet von Harfe und Orgel, Adventslieder aus ganz Europa (Konzert optional buchbar). Eine kurze Begegnung mit den jungen Künstlern ist ebenfalls vorbeireitet. Anschließend Rückkehr ins Hotel, wo die anderen Reiseteilnehmer auf uns warten. Gemeinsam fahren Sie in die Niederländische Oper, wo Sie Tschaikowskys »Dornröschen« als Ballett um 14 Uhr auf Plätzen der 1. Kategorie erleben. Das renommierte Niederländische »Nationale Ballett« zeigt eine klassisch romantische Aufführung von Tschaikoswkys Meisterwerk, die sich auf die bekannte russische Choreographie von Marius Petipa beruft. Zum Abschluss der Reise wartet am frühen Abend das Traditionsrestaurant Struisvogel mit einem 3-Gänge-Abschiedsmenu auf Sie. Bestens eingestimmt auf das nahende Weihnachtsfest stoßen Sie mit Ihren Mitreisenden auf das Erlebte an.

  4. 4. Individuelle Abreise I Option auf Verlängerungsnacht

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise. Gerne sind wir auf Anfrage bei der Reservierung weiterer Hotelnächte behilflich.

  5. Optionale Verlängerung

    Vor – und Verlängerungsnächte sind auf Anfrage nach Verfügbarkeit zum jeweils tagesaktuellen Preis buchbar.

  6. Generelle Hinweise

    Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten. Wird die Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind. In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 13 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
15.12.201718.12.2017Min 12, Max 201.290 €300 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im Viersterne**** Hotel Estherea (Classic Zimmer)
  • Begrüßungs- Champagner und Snacks am ersten Abend
  • 4 – Gänge- Menu im Restaurant De Silveren Spiegel (Getränke Selbstzahler)
  • Eintrittskarten Museum »Grachtenhuis«
  • 1 stündige Brückenfahrt mit Salonboot »Belle Epoque« inkl. 1 Glas Kaffee/Tee
  • Karte 1. Kategorie »La Bohème« in der Niederländischen Nationaloper
  • Karte 1. Kategorie »Dornröschen« in der Niederländischen Nationaloper
  • 3- Gänge- Menu im Restaurant De Strauisvogel (Getränke Selbstzahler)
  • Abschluss- Champagner
  • Transfers mit Taxis und Öffentlichem Nahverkehr laut Programm
  • Musikinformationspaket mit den Reiseunterlagen
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • Reisebegleitung und Werkeinführung zu allen Musikveranstaltungen durch Gregor Lütje

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Amsterdam
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke und Eintrittsgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen. Umfassenden
  • Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Optional zubuchbare Leistungen

Für das Adventskonzert des Tölzer Knabenchors am 17.12.2017 im Concertgebouw von 11-12 uhr können Sie optional Karten in der 1. Kategorie zum Preis von 40 € (inkl. öffentlichem Nahverkehr, Begleitung und Werkeinführung durch Ihren Reiseleiter) erwerben. Bitte geben Sie Ihren diesbezüglichen Kartenwunsch bei Ihrer Buchung direkt mit an.

Hotels

Das ****Boutique Hotel Estheréa befindet sich in mehreren Gebäuden aus dem siebzehnten Jahrhundert am Singel, der ältesten Gracht Amsterdams, und ist Teil des Grachtengürtels, der 2010 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Lage: Der Dam, der Hauptbahnhof (Centraal Station), Shoppingzentren, Museen, Theater und das Nachtleben liegen in Laufnähe.
Ausstattung: Das Interieur ist reich und farbenfroh und bietet eine ansprechende Kombination aus Wollteppichen, Kristallleuchtern, Mahagoni-Holzverkleidung, luxuriösen Stoffen, ausdrucksvollen Tapeten, Blumen, Pflanzen und Fischen.
Kategorie: 4-Sterne
Zimmer: 71

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.