Zur Übersicht Menschen
Reiseleiterin

»Reisen sind Begegnungen, Teilhabe und Teilnahme am Leben von Menschen, die anders denken und handeln und das bedeutet Bereicherung.«

Renate Goergen

Renate Goergen wurde 1952 in Düsseldorf geboren und ist 1972 nach Italien ausgewandert. Sie ist gelernte Psychologin und arbeitet seit den 80iger Jahren für die Entwicklung sozialer Kooperativen überall in Italien und im Austausch mit anderen Europäischen Ländern. Viele Europäische Entwicklungsprojekte erkennen die zuerst in Italien entwickelten sozialen Kooperativen als wichtige Ansprechpartner für lokale und nachhaltige Politik an.

Und dazu gehört natürlich auch ganz konkret ein Umwelt- und Menschenfreundlicher Tourismus. Renate Goergen hilft nicht nur den lokalen Kleinunternehmern nachhaltig zu wirtschaften sondern auch Qualitätsdienstleistungen zu entwickeln, die auch unbekannte Gebiete für Reisende erschließen und interessant machen. Durch diese Arbeit kam sie in Kontakt mit vielen Europäischen Institutionen, auch mit dem Forum Anders Reisen und Sento Wanderreisen.

Vor ein paar Jahren ließ sie sich zur Reiseleiterin ausbilden, um den Vermittlungsprozess zwischen Reisendem und Land direkter zu erfahren. Es macht ihr Spaß Geschichten zu erzählen, die Brücken bauen und die Menschen näher bringen.

Ihr Reiseleiterin für:

9 Fragen an Renate Goergen !

1. Was war Ihr beeindruckendstes Reiseerlebnis ?

Bei einer Wanderung in Apulien hat uns die ukrainische Frau eines jungen apulischen Bauern nach Hause eingeladen und liebevoll versorgt und uns dabei erzählt warum sie in Apulien glücklich ist.

2. An welchem Ort sind Sie am liebsten ?

In Italien.

3. Haben Sie ein Lieblingshotel ?

Ja in Italien, das Hotel Tritone in Triest.

4. Wo schmeckt es Ihnen am Besten ?

In Sizilien.

5. Wohin bringen Sie keine 10 Pferde ?

Nach Tschernobyl.

6. Welche drei Dinge sind auf jeder Reise unverzichtbar ?

Nette Menschen, interessante Geschichten, leckeres Essen.

7. Welches Buch darf auf keiner Reise fehlen ?

Ein Buch über das Land, wo ich hinfahre.

8. Wer ist Ihr Held in der Geschichte des Reisens ?

Ryszard Kapuscinski.

9. Verraten Sie uns Ihren unerfüllten Reisetraum ?

Eine Reise rund um das Mittelmeer.

Natascha Gluchowa Zur Übersicht Menschen Ute Gottesmann