Zur Übersicht Berichte

Fotowettbewerb 2017 – Monatsgewinner April

Niklas Hesser ist unser Monatsgewinner im April. Mit seinem Bild »Mensch und Natur«, aufgenommen in Thailand, konnte er die Jury überzeugen. Lesen Sie hier über die Hintergründe zum Bild.

»Mensch und Natur«
»Mensch und Natur«

Wie ist das Bild entstanden?

Bei einer Bootstour gerieten wir in ein schweres Unwetter und suchten an einer kleinen Insel nach Schutz. Die Einheimischen brachten zu diesem Zeitpunkt ihr Hab und Gut, auf ihrem Boot, in Sicherheit. Dabei entstand dieses außergewöhnliche Foto, welches durch den direkten Blick des Jungen an Stärke gewinnt. Ein Moment den ich niemals vergessen werde.

Was bedeutet das Bild für Sie?

Jedes Mal wenn ich dieses Bild anschaue stehen mir erneut die Haare zu Berge. Es ist als wäre ich wieder mitten im Geschehen und müsste mich erneut den Naturgewalten unterwerfen. Es war ein Moment in dem man nur abwarten und hoffen konnte. Ich bin froh dass dieser einmalige und einzigartige Moment durch das Foto niemals in Vergessenheit geraten wird.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Bild besonders gut?

Die Stimmung während der das Foto entstanden ist, wird durch das Foto 1:1 übertragen und springt direkt auf den Betrachter über.

Bitte beschreiben Sie in ein paar Sätzen Ihre Motivation für die Reise und die schönsten Momente:

Ich möchte fremde Kulturen kennenlernen und diese Momente für die Ewigkeit mit meiner Kamera festhalten. Das Erleben einer fremden Kultur lässt mich den Alltag komplett vergessen.

Wie sind Sie zur Fotografie gekommen?

Ich habe mit 18 Jahren eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Foto- und Medientechnikassistenten gemacht und anschließend eine Ausbildung zum Fotografen. Das Hobby zum Beruf gemacht.

Was bedeutet für Sie Fotografie?

Fotografie bedeutet für mich das Festhalten/Einfangen schöner Momente aus einer Perspektive die den Mitmenschen nicht auffallen. Wenn der Betrachter sagt, dass er diese Situation auf dem Bild gar nicht wahrgenommen hat, bin ich mit dem Foto zufrieden. Fotografie ist für mich die Sicht auf Dinge aus einem anderen Winkel.
Die 5 schönsten fotografischen Momente kann ich leider nicht nennen da für mich die Freude, die man mit einem gelungenen Foto hervorrufen kann, unbezahlbar ist.

Welche Tipps haben Sie für Einsteiger in das Thema Fotografie?

Einen wirklichen Tipp kann und möchte ich nicht geben, da ich kein Experte oder Profi bin. Ich persönlich achte darauf, dass ich immer nahe am Geschehen bin und keine Normalperspektive verwende.

 

Teilen auch Sie Ihre beeindruckendsten Reiseimpressionen mit uns und nehmen Sie jetzt an unserem Fotowettbewerb teil! Hier geht’s lang

Venedig im Winter – Fotografisch die Lagunenstadt erkunden Zur Übersicht “Berichte” Baltikum – Impressionen aus Vilnius und Umgebung