Spanien

Andalusien, Kastilien, Katalonien – klangvolle Namen von Regionen in Spanien, die stellvertretend stehen für enorme Kunstschätze, lebendige Geistesgeschichte, architektonische Meisterwerke und nicht zuletzt für eine innovative, international ausgezeichnete Küche, die Genießer schwärmen lässt. Erleben Sie Barcelona, Madrid und Sevilla, oder genießen Sie wandernd die Schönheit La Gomeras.

Spanien

Andalusien, Kastilien, Katalonien – klangvolle Namen von Regionen in Spanien, die stellvertretend stehen für enorme Kunstschätze, lebendige Geistesgeschichte, architektonische Meisterwerke und nicht zuletzt für eine innovative, international ausgezeichnete Küche, die Genießer schwärmen lässt. Erleben Sie Barcelona, Madrid und Sevilla, oder genießen Sie wandernd die Schönheit La Gomeras.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden

    Lorbeerwald und Drachenbäume

    Erleben Sie auf dieser herrlichen Wanderwoche die urwüchsigen Naturlandschaften von La Gomera: Drachenbäume säumen Ihren Weg im Süden, im Norden wandern Sie durch einen dschungelartigen Lorbeerwald. Nach den Tagestouren bleibt Ihnen Zeit zum Erholen und Baden am feinsandigen Strand des Valle Gran Rey.

    Zur Reise

    Ein Fest der Kunst

    Madrid ist ein Mekka für Kunstfreunde: Freuen Sie sich auf intensive Momente, auf Führungen, Gespräche und Begegnungen in den drei großen Sammlungen: Prado, Museo Reina Sofía und Thyssen-Bornemisza. Sie besichtigen den Königspalast und haben natürlich auch Zeit zum Bummeln. Ein Ausflug nach Toledo führt Sie auf die Spuren El Grecos.

    Zur Reise

    In den Küchen und Museen Kastiliens

    Erleben Sie auf dieser Kultur- und Genussreise die Kunstschätze von Madrid und die königlichen Gräber des Escorial, erleben Sie Segovia und Salamanca. Auch Ávila sowie Toledo werden Sie begeistern. Die regionale Küche ist meisterhaft zubereitet – Käse, Oliven und Safran legendär!

    Zur Reise

    Im Zeichen des Geschmacks

    Begleiten Sie uns ins Land der Genießer: Zusammen mit dem ZEIT-Genussexperten Dr. Wolfgang Lechner besuchen Sie Weingüter, Sektkellereien und Olivenölproduzenten, probieren Austern und essen im Zweisterne-Restaurant ABaC bei Jordi Cruz in Barcelona. Auch die Expertenführung durch die berühmte Markthalle La Boqueria ist ein Erlebnis für Kulinariker.

    Zur Reise

    Für Sinne und Seele

    Entdecken Sie mit uns Galicien! Die Region im Nordwesten Spaniens verwöhnt mit kulinarischen Überraschungen, mit einer Kultur, die vom großen Jakobsweg geformt wurde und klaren Landschaftsbildern. Eukalyptuswälder, Weiden und Weinberge charakterisieren das Landschaftsbild. Die maritime Küche, die gerade von Feinschmeckern entdeckt wird, probieren Sie in ländlichen Restaurants, in Santiago de Compostela und in Vigo. Sie wandern ein kleines Stück dem Jakobsweg, auf dem seit dem 11. Jahrhundert die Gläubigen zur Grabstätte des Apostels Jakobus pilgern.

    Zur Reise

    Das Meer immer im Blick

    Die Küsten Mallorcas sind legendär – zurecht! Erkunden Sie auf die Insel aus neuen Perspektiven. Sie wandern über verträumte Strände, entlang von Steilküsten und durch bewaldete Höhen, durch ehemals maurische Terrassengärten und entlang der wilden Ostküste. Am Ende Ihrer bequemen Wanderungen genießen Sie fangfrischen Frisch und andere iberische Köstlichkeiten – natürlich mit Meerblick!

    Zur Reise

    Paradiesische Natur erleben

    Wandern in den urwüchsigen Naturlandschaften von La Gomera: Erleben Sie paradiesische Natur mit aller Muße. Drachenbäume säumen Ihren Weg im Süden, Sie sind in subtropischen Tälern und sonnigen Palmenhainen unterwegs. Im Norden wandern Sie durch einen dschungelartigen Lorbeerwald. Nach den Tagestouren bleibt Ihnen Zeit zum Erholen und Baden am feinsandigen Strand des Valle Gran Rey.

    Zur Reise

    Im Nostalgiezug »Al Andalús«

    Der legendäre Nostalgiezug »Al Andalús« im Stil der Belle Époque führt Sie etwa 1.250 Kilometer von Andalusien über Kastilien bis nach Galizien. Bei Ausflügen und Besichtigugen sehen Sie die schönsten Städte Spaniens, wie Sevilla, Córdoba, Toledo, Ávila, León oder Santiago de Compostela.

    Zur Reise

    Religion und Toleranz

    In Andalusien blühten vom 8. bis ins 12. Jahrhundert Wissenschaften, Kunst und Dialog – eine beispiellose Epoche religiöser Toleranz . Die philosophische Reise erinnert an das Goldene Zeitalter und führt Sie ins Zentrum islamischen und jüdischen Denkens. In Sevilla, Córdoba und Granada vergegenwärtigen wir uns das philosophische Gespräch vor eintausend Jahren.

    Zur Reise

    Junge Köche im grünen Norden

    Erkunden Sie das kulturell aufregende Baskenland: große Kunst und internationale Architektur, ursprüngliche Fischerstädtchen, Weingüter und junge Köche locken in den grünen Norden Spaniens. Sehen Sie in Bilbao das aufsehenerregende Guggenheim-Museum und die »schwebende Brücke« Punta Bizcaya. Restaurantbesuche und Picknicks runden diese Kulturreise genussreich ab.

    Zur Reise

    Kunst im Baskenland

    Erkunden Sie das kulturell aufregende Baskenland: große Kunst und internationale Architektur, ursprüngliche Fischerstädtchen, Weingüter und junge Köche locken in den grünen Norden Spaniens. Sehen Sie in Bilbao das aufsehenerregende Guggenheim-Museum und die »schwebende Brücke« Punta Bizcaya. Restaurantbesuche, Picknicks runden diese Kulturreise genussreich ab.

    Zur Reise

    Spanien – Exquisites Andalusien

    Auf der 9-tägigen Rundreise lernen Sie die Höhepunkte der andalusischen Kultur und die facettenreiche Küche dieser Region kennen. Es erwarten Sie die Alhambra in Granada, die Moschee-Kathedrale Mezquita in Córdoba, die Kathedrale Sevillas mit der Giralda, der berühmte Sherry in Jerez de la Frontera und der spektakulär gelegene Ort Ronda.

    Zur Reise

    Kulinarische Tour in Katalonien

    Unter der Führung des ZEIT-Genussexperten Dr. Wolfgang Lechner lernen Sie exzellente Weine und Olivenöle der Region kennen. Höhepunkt der Reise ist das Essen im Restaurant ABaC bei Jordi Cruz.

    Zur Reise

    Reisen in Spanien

    Die Küsten, Sandstrände und Inseln von Spanien stehen weit oben in der Gunst der sonnenhungrigen Urlauber. Weniger bekannt und besucht sind hingegen die hinreißenden, geschichtsträchtigen Kulturregionen und Städte Spaniens, wo auf Kultur- und Genussreisende eindrückliche Erlebnisse warten. Die Sehenswürdigkeiten Madrids rangieren unter den bedeutendsten Kulturdenkmälern Europas und sind zu jeder Jahreszeit eine Städtereise wert: der Prado, das Teatro Real und das Monasterio de El Escorial werden Sie begeistern. In Barcelona oder Valencia genießt man ausgezeichnete Oper – und Musikaufführungen und daneben raffinierte Lebenskultur. In Sevilla, Córdoba und Granada erleben Sie anschaulich große Geistesgeschichte und Tradition.

    Kastilien – Reisen mit Kultur und Genuss

    Landschaft und Städte Zentralspaniens beheimaten architeketonische Marksteine und historische Denkmäler. Bereisen Sie das römische Aquädukt in Segovia, die Baudenkmäler der Universitätsstadt Salamanca und die komplett erhaltene romanische Stadtmauer von Ávila. Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre von Toledo ebenso wie das kulinarische Angebot dieser interessanten Region Kastilien.

    Kulinarische Meisterklasse: Katalonien

    In Katalonien schlägt das kulinarische Herz Spaniens. Hier werden die besten spanischen Weine gekeltert, exzellentes Olivenöl und Meersalz gewonnen. Junge, wilde Köche zeigen in ausgezeichneten Restaurants ihr Können. In Barcelonas Markthalle La Boqueria glaubt sich der Genussreisende im Paradies.

    Natur auf den Kanarischen Inseln

    Auf den Kanaren gilt es Naturparadiese zu entdecken. La Gomera etwa mit seinen urwüchsigen und abwechslungsreichen Naturlandschaften ist die wohl wildeste Insel der Kanaren, die man wandern in ihrer ganzen Fülle und Vielfalt, die von Palmenhainen im trockenen Süden bis zum Lorbeer- und Nebelwald im Norden reicht, erleben kann.
    Für Erholungssuchende bieten die Inseln reizvolle Küstenlandschaften und ein breites Hotelangebot.