Griechenland

Die ZEIT-Kulturreisen nach Griechenland eröffnen Ihnen in vielfältiger Weise neue Perspektiven auf die Kultur, Geschichte und landschaftliche Schönheit des Landes. Ob Ihr Interesse bei der Erkundung antiker Stätten, der traumhaften Inseln des Ägäischen Meeres oder des kulturhistorischen Reichtums von Athen liegt, ob Sie wandern oder philosophieren möchten, wir bieten Ihnen außergewöhnliche Kulturprogramme und interessante Begegnungen an.

Griechenland

Die ZEIT-Kulturreisen nach Griechenland eröffnen Ihnen in vielfältiger Weise neue Perspektiven auf die Kultur, Geschichte und landschaftliche Schönheit des Landes. Ob Ihr Interesse bei der Erkundung antiker Stätten, der traumhaften Inseln des Ägäischen Meeres oder des kulturhistorischen Reichtums von Athen liegt, ob Sie wandern oder philosophieren möchten, wir bieten Ihnen außergewöhnliche Kulturprogramme und interessante Begegnungen an.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden

    Platons Welten

    Die großen Themen Platons werden Sie auf der westlichen Peleponnes bewegen: Erkenntnis, Wahrheit, das Gute und die Gerechtigkeit, Rhetorik und Politik. Exkursionen nach Delphi, Olympia und nach Epidaurus sowie Ihr herrlich gelegenes Strandhotel Pavlina versprechen kontemplative Tage.

    Zur Reise

    Documenta 14

    Zum ersten Mal findet die Documenta gleichberechtigt in zwei Städten statt. In Athen besichtigen Sie Ausstellungen der Documenta und das neue Akropolis-Museum. Die Tage in Kassel stehen ganz im Zeichen der zeitgenössischen Kunst. Vorträge, Gespräche und Führungen von und mit Kunstexperten erschließen Ihnen die Ideen und Anliegen, die »Von Athen lernen« aufwirft. Ein Muss für Kunstfreunde!

    Zur Reise

    Minoische Kultur

    Eine Kulturreise mit Landschaft! Neben den wichtigen Kulturdenkmälern führt Dr. Klaus Gallas Sie durch zauberhafte Berglandschaften und zu idyllischen Buchten. Sie logieren in einem der schönsten Hotels Griechenlands, dem Art Minos Beach Hotel mit Privatstrand – eine Oase der Ruhe und Entspannung.

    Zur Reise

    Zauber der Kykladen

    Landschaftlicher Zauber, archäologische Stätten, traumhafte Strände und eine gastfreundliche Lebensart – die Kykladen sind vielleicht die schönsten Inseln im Ägäischen Meer. Lernen Sie auf dieser Wanderstudienreise die Inseln Paros, Delos, Mykononos, Naxos und Santorin mit ihren archäologischen Stätten kennen.

    Zur Reise

    Reisen in Griechenland

    Weiße Häuser mit blauen Türen, Tavernen in Hafenstädtchen, traumhafte Strände und strahlendes Licht – Griechenland bietet vor allem auf den Ägäischen Inseln zauberhafte Orte und Momente, die für den Reisenden die Zeit genießerisch still stehen lassen.
    Neben diesen landschaftlichen Idyllen sind es die eindrücklichsten Stätten der Antike und archäologische Fundstätten, die Griechenland als Reiseziel so unverwechselbar attraktiv machen.
    Die Küstenlandschaften der Pelepones bieten attraktive Ziele für Reisende, die entspannten Urlaub am Wasser mit Erlebnissen in der Natur der Berglandschaften verknüpfen möchten. Auf Kreta faszinieren die Spuren der minoischen Kultur ebenso wie die gepflegten Sandstrände der Südküste.

    Santorin, Mykonos, Samos – Zauber der Ägäischen Inseln

    Die ganz unterschiedlichen Inseln der Ägäis bilden eine eigene Welt. Mit dem Boot lässt sich auf schönste Weise von Insel zu Insel »hüpfen« und die Eigenheiten und Schönheiten der Inseln erfahren. Das archäologische Museum von Paros, der Demetertempel auf Naxos oder die archäologischen Stätten auf Santorin sind einige der sehenswerten und interessanten Ziele Griechenlands.

    Kulturreise nach Athen, Zentrum der Antike

    Athen bildete den Mittelpunkt der antiken Welt. Die Zeugnisse der Hochkultur in Griechenland gehören zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Europas. Freuen Sie sich auf den antiken Marktplatz, das Neue Akropolis Museum und auf den Sonnenuntergang auf der Akropolis.