Frankreich

Für Reisende ist Frankreich mit seinem Reichtum an Sehenswürdigkeiten und Landschaftsräumen ein schier unerschöpfliches Land, das Kultur, Geschichte und Lebensart auf einmalige Weise vereint. Die Landschaften der Provence und Korsika, die Atlantikküste und die Côte d’Azur berühren die Seele. Bereisen Sie Paris, Lyon und die alten Städte im Süden, erleben Sie die Besonderheiten der einzelnen Regionen, und verkosten Sie die Spezialitäten der unvergleichlichen Küche.

Frankreich

Für Reisende ist Frankreich mit seinem Reichtum an Sehenswürdigkeiten und Landschaftsräumen ein schier unerschöpfliches Land, das Kultur, Geschichte und Lebensart auf einmalige Weise vereint. Die Landschaften der Provence und Korsika, die Atlantikküste und die Côte d’Azur berühren die Seele. Bereisen Sie Paris, Lyon und die alten Städte im Süden, erleben Sie die Besonderheiten der einzelnen Regionen, und verkosten Sie die Spezialitäten der unvergleichlichen Küche.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden

    Kulinarisch reisen auf Rhône und Saône

    Eine Reise für Genießer: Freuen Sie sich auf eine beschauliche Flusskreuzfahrt und die Höhepunkte der kulinarischen Landkarte Frankreichs. Von Lyon geht die Reise ins Burgund, dann nach Arles, Avignon und zurück nach Lyon, wo Sie im Restaurant von Paul Bocuse speisen. Mit dem ZEIT-Genusspaket macht der ZEIT-Genussredakteur Dr. Wolfgang Lechner diese Reise zu einer Gourmetreise der Superlative.

    Zur Reise

    Mit Schwung vom Atlantik ans Mittelmeer

    Südfrankreich intensiv! Sie radeln mit dem E-Bike von der Côte d’Argent durch das Médoc. Einzigartige Landschaftserlebnisse bieten Dordogne und Lot. Sie rollen entlang des zauberhaften Canal du Midi bis zum Mittelmeer. Bordeaux, St. Emilion, romanische Abteien, die prähistorischen Felsmalereien von Les Éyzies, Carcassone und Narbonne sind nur einige glanzvolle Stationen auf der Route.

    Zur Reise

    Maler des Lichts in Okzitanien

    Die Maler des Lichts zog es ins Languedoc-Roussillon, nach Okzitanien. Folgen Sie den Spuren der Impressionisten, Kubisten und Fauvisten bis hin zu zeitgenössischer Malerei, Skulpturen und aktuellen Trends. Alte Meister, klassische Moderne und Gegenwartskunst bilden ein Gesamtkunstwerk. Sie genießen in Montpellier, Arles, Nîmes und Sète Spezialitäten der südfranzösischen Küche und das Savoir-vivre der Region.

    Zur Reise

    Ocean Sun-Klassikfestival

    Nizza, Korsika, Sardinien und Menorca, Barcelona, Valencia, Málaga und Lissabon: Genießen Sie die schönsten Inseln, abgelegene Buchten und Städte mit großer Geschichte! Freuen Sie sich auf ein Fünf-Sterne-Schiff der Extraklasse! Zum Ocean Sun-Klassikfestival versammeln sich berühmte Opernstimmen, virtuose Musiker und Dirigenten auf der »Europa« und erschaffen eine einzigartige Komposition aus Musik und Meer. Der langjährige Chefredakteur und Herausgeber der ZEIT Dr. Theo Sommer begleitet Sie mit anregenden Vorträgen und Gesprächen über Themen, die das Mittelmeer aktuell berühren.

    Zur Reise

    Wein als Lebenselixier

    Erleben und genießen Sie Südfrankreich mit allen Sinnen! Erfahren Sie die Kultur, Tradition und Klasse der provenzalischen Weine, besichtigen Sie römische Bauwerke wie den Pont-du-Gard und das Amphitheater in Orange, erkunden Sie Avignon, und durchstreifen Sie auf kleinen Wanderungen herrliche Landschaften.

    Zur Reise

    Louis Lewitan – Vom Stress zum Flow

    Seien Sie im südfranzösioschen Château d’Orion zum inspirierenden Austausch eingeladen. Begleitet von dem Psychologen Louis Lewitan sowie der Künstlerin Ilana Lewitan widmen Sie sich der Persönlichkeitsentwicklung und dem kreativen Denken. Sie setzen sich unter der alten Platane oder beim Malen mit den Fragen auseinander, wie wir innere Blockaden lösen und die eigenen Fähigkeiten bündeln können. Mit befreitem Kopf Raum für Neues schaffen – das ist das Ziel Ihrer Reise.

    Zur Reise

    Auf den Spuren der Impressionisten

    Entdecken Sie den Charme der Normandie, ihre Städte, Gärten, Küsten und Wiesen sowie die Motive einiger der berühmtesten Kunstwerke des Impressionismus. Folgen Sie per E-Bike der Tour mittelalterlicher Geschichte vom Château Gaillard und Rouen bis zum Historienteppich von Bayeux, und genießen Sie die exzellente Küche der Region.

    Zur Reise

    Montaigne lesen

    Widmen Sie sich unter der Leitung von Prof. Rainer Moritz eine genussvolle Literaturwoche lang den »Essais« von Michel de Montaigne. Folgen Sie in Gesprächen und gemeinsamer Lektüre seinen faszinierenden Beobachtungen über das menschliche Leben. Das herrliche Château d‘Orion bietet den angenehmen Ragmen für Muße und Überlegung, für kulinarischen Genuss und inspirierende Gesellschaft.

    Zur Reise

    Das wilde Herz der Insel

    Hohe Kämme, Wildbäche, Kastanienwälder und Bergseen prägen das Innere der Insel. Entlang alter Saumpfade wandern Sie durch dieses wilde Herz. Der Kontrast zur mediterranen Küstenlandschaft mit weiten Sandstränden und von Macchia umrahmten Buchten könnte kaum faszinierender sein. Bei Konzerten und Begegnungen tauchen Sie ein in die Welt der traditionellen korsischen Musik mit ihren berührenden mehrstimmigen Gesängen.

    Zur Reise

    Ostern mit Orchestermusik

    Feiern Sie das Osterfest mit großer Orchestermusik in Aix: Sie erleben Solisten, Chor und Orchester der Wiener Staatsoper, das Luzerner Sinfonieorchester und Instrumentalisten wie Khatia Buniatishvili, Emmanuel Pahud und Truls Mørk. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit südfranzösischer Gourmetküche, und genießen Sie das einzigartige Licht der Provence.

    Zur Reise

    Reisen in Frankreich

    Ganz ohne Frage gehört Frankreich zu den schönsten Reiseländern Europas. Auch wenn Paris immer der strahlende Magnet für Kulturreisende ist, Frankreich hat noch so viel mehr an attraktiven Zielen zu bieten als seine schillernde Hauptstadt.

    Kultur, Kunst und Mode in Paris

    Lieben Sie Kunst, Literatur, Archtektur und Fotografie? Dann nehmen Sie doch eine der Pariser Kunstmessen als willkommenen Anlass für eine Reise nach Paris. Oder Sie bewegen sich auf den Spuren berühmter Philosophen und Literaten durch die Lichterstadt und gewinnen Einsichten in historische Orte und Situationen. Die Restaurants, Boulevards, Gärten, Museen und Geschäfte von Paris versprechen zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis. Die neue Oper, das Institut du monde arabe und natürlich der Louvre sind magnetische Orte für Liebhaber der Kunst.

    Kulturlandschaften in Südfrankreich

    Die Provence, das Languedoc, die Camargue oder das Burgund – mehr als nur traumhafte Landschaften: In diesen Regionen hat sich in Jahrhunderten eine je eigene Lebensart ausgeprägt, die den Reisenden bezaubert. Weinbau, kulinarische Kunst, bauliche Zeugnisse vom Römischen Reich bis in die Gegenwart, Kunstschätze und eine Hotellerie mit Tradition machen die Provinzen Frankreichs zu heimlichen Stars für Menschen, die das Besondere lieben. Die alten Städte Aix-en-Provence, Lyon oder Bordeaux bieten neben herausragenden kulturellen Sehenswürdigkeiten charmante und genussvolle Lebensart.

    Korsika – Wilde Schönheit

    Auch die bergige, mediterran geprägte Insel Korsika gehört zu Frankreichs Schätzen. Wie kaum eine andere Insel lässt sie sich auf leichten Wanderungen intensiv und nah erleben. Kastanienwälder, duftende Macchia, hübsche Küstenstädtchen und verwunschene Buchten machen Korsika so unverwechselbar schön.