Deutschland

Erleben Sie auf einer der ZEIT-Reisen in Deutschland den vielfältigen Naturreichtum ebenso wie die kulturellen Räume unseres Landes. Wir laden Sie ein zu Entdeckungen im Nationalpark Wattenmeer, in die schönsten Biosphärenreservate und Gebirgsregionen. Erleben Sie Kunstausstellungen, Theater- und Musikfestivals, Begegnungen und kulturhistorische Orte in thematisch anspruchsvollen Programmen.

Deutschland

Erleben Sie auf einer der ZEIT-Reisen in Deutschland den vielfältigen Naturreichtum ebenso wie die kulturellen Räume unseres Landes. Wir laden Sie ein zu Entdeckungen im Nationalpark Wattenmeer, in die schönsten Biosphärenreservate und Gebirgsregionen. Erleben Sie Kunstausstellungen, Theater- und Musikfestivals, Begegnungen und kulturhistorische Orte in thematisch anspruchsvollen Programmen.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden

    Im Rausch des Lebens

    Das Dionysische, die Feier des Rausches, ist ein zentrales Kunstprinzip in der europäischen Kultur. Im Rausch lösen sich bestehende Formen auf. Doch ist das Dionysische auch ein Lebensprinzip: Sie begegnen ihm an einem bevorzugten Erscheinungsort des Gottes: in einem Weinberg. Das malerische Hotel Weinberg Schlösschen lädt zu philosophischen und kulinarischen Exkursionen ein, Spaziergänge, Weinproben, ein Filmabend und Stadtführungen runden Ihre Reise ab.

    Zur Reise

    Klassikstars: Peretyatko, Trifonov und Jansons

    Erleben Sie im Opernhaus des Jahres Echo-Preisträgerin Olga Peretyatko als einmalig brillante Vokal-Akrobatin in Rossinis »Il turco in Italia« und staunen Sie bei Daniil Trifonovs und Mariss Jansons schwelgerischen Interpretationen der virtuosesten Werke des letzten Romantikers Richard Strauss.

    Zur Reise

    Biennale, Museum Barberini und Galerien

    Erleben Sie mit gemeinsam mit Annette Schneider die Kunstszene in Berlin und Potsdam: Institutionen und Improvisiertes, Klassiker und spannende Neuentdeckungen, Markt und Experiment. Max Beckmann im Museum Barberini, die Sammlung meCollectorsRoom, die Alte Nationalgalerie, Spaziergänge durch angesagte Galerien sowie die 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst stehen auf dem Programm.

    Zur Reise

    Ethik und Politik bei Kant

    Im Schlossgarten der bezaubernden Akademie Tutzing, direkt am Starnberger See, philosophieren Sie über Kants Menschenbild und den Kategorischen Imperativ. Peter Vollbrecht führt Sie kundig. Ausflüge, entspannte Stunden im herrlichen Garten und ausgezeichnetes Essen begleiten Ihre Gespräche.

    Zur Reise

    Geist der Romantik

    Kommen Sie mit uns nach Rügen, auf die Lieblingsinsel der deutschen Romantiker. Sie begegnen dem Geist dieser Bewegung, die auf ein besseres Leben setzte, auf ausgedehnten, poetischen Spaziergängen, Sie lesen und philosophieren gemeinsam und wohnen in einem verträumten Hotel mit herrlicher Aussicht.

    Zur Reise

    Die Geburt des Kunstmarktes

    Begleiten Sie uns auf eine Kunstreise von Hamburg in die Niederlande des 17. Jahrhunderts. Sie sehen in Hamburg die Ausstellung »Die Geburt des Kunstmarktes. Rembrandt, Ruisdael, van Goyen und die Künstler des Goldenen Zeitalters« mit einer Privatführung und einem Gespräch mit dem Direktor. Dann besuchen Sie mit einer Kunsthistorikerin die Hauptorte des niederländischen Kunstgeschehens: Haarlem, Leiden, Delft, Den Haag und Amsterdam.

    Zur Reise

    Die Weisheit der Wälder

    Wir Völker Europas sind Kinder des Waldes. Er ist unsere Heimat – und gleichzeitig ist er uns fremd und unheimlich. Im Spiegel seiner Wälder wird der Mensch zum Menschen. Spazieren Sie auf den Spuren der Sagen und Legenden, die sich um die Wälder der Rhön ranken. Christoph Quarch diskutiert mit Ihnen auf kleinen Wanderungen und Ausflügen die Frage, warum wir Bäume und Büsche brauchen, um wahrhaft Mensch zu sein.

    Zur Reise

    Wilde Urlandschaften

    Auf dieser Wanderreise in der brandenburgischen Schorfheide und auf dem Darß in Mecklenburg-Vorpommern erleben Sie die Stille der Wälder und das Rauschen einfliegender Vogelschwärme. Sie lernen Pflanzen, Tiere und Ökosysteme genau kennen. Begleitet werden Sie von Menschen, die sich dem Schutz der Natur verschrieben haben.

    Zur Reise

    Neuentdeckung der Welt

    Erleben Sie eine Reise in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unserer Weltordnung: Die Seereise von Hamburg nach Shanghai begleiten leitende ZEIT-Redakteure und -Korrespondenten in Vorträgen, Diskussionen und Gesprächen. Genießen Sie Entspannung und Entschleunigung an Bord eines der letzten Ocean Liner, der »Queen Mary 2«.

    Zur Reise

    Anja Harteros und Jonas Kaufmann

    Vorweihnachtllicher Musikgenuss in München. Erleben Sie Anja Harteros und Jonas Kaufmann in Giordanos Oper »Andrea Chénier«, und lassen Sie sich von Arabella Steinbacher, Nils Mönkemeyer und dem Mozarteum-Orchester Salzburg in die Wiener Klassik mitreißen. Ein festlicher Auftakt in die Weihnachtszeit mit leuchtenden Stimmen: Das ist Advent in München.

    Zur Reise

    Philosophie für Einsteiger

    Christoph Quarch führt Einsteiger und Neugierige spielerisch und verständlich in die Geschichte des abendländischen Welt- und Menschenbildes ein. Er stellt Ihnen die großen Denker vor und diskutiert mit Ihnen, wem man sich heute am ehesten anvertrauen sollte.
    Ein angenehmes Ambiente für Ihre philosophische Reise bietet das Hotel La Villa, am Starnberger See gelegen und mit einem Hotelgarten direkt am Ufer.

    Zur Reise

    Das Unendliche und der Wert des Lebens

    Die Wellen, der Wind, der weite Horizont stimmen Sie ein auf die ewig-aktuellen Fragen nach dem menschlichen Dasein, aber auch nach dem je persönlichen Leben.

    Zur Reise

    Musikalisch ins neue Jahr

    München – Genießen Sie zum Jahreswechsel Konzert- und Operngenuss im Kreise musikbegeisterter ZEIT-Leser. Sie erleben »La Bohème« mit Guanqun Yu und Bryan Hymel, eine Generalprobe des Münchner Rundfunkorchesters mit der Sopran-Diva Marina Rebeka mit Werken von Verdi, Gounod und Strauß. Am Silvesterabend wird die »Symphonie Nr. 9« mit der »Ode an die Freude« und Solisten wie Simona Saturová und Georg Zeppenfeld gegeben, bevor Sie ein köstliches Festtagsmenü genießen.

    Zur Reise

    Die große ZEIT-Kulturexpedition

    Im bequemen ZEIT-Komfortbus durchqueren Sie in 56 Tagen Asien und Europa. Von Shanghai fahren Sie über Peking durch die Mongolei zum Baikalsee, durch Sibirien und die Taiga nach Moskau. Von dort geht es nach St. Petersburg und durchs Baltikum bis Hamburg! Ein unglaubliches Abenteuer, auf dem ZEIT-Experten Sie begleiten und Ihnen Geschichte und Politik vermitteln.

    Zur Reise

    Mahlers Neunte in der Elbphilharmonie

    Genuss und Kunsterlebnis in Hamburg: Sie sehen das Ballett »Anna Karenina« von John Neumeier in der Staatsoper und erleben in der Elbphilhamonie Thomas Hengelbrock mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester. Auf dem Matinée-Programm steht Mahlers Neunte. Ein Gourmetmenü, der Besuch des Michels mit Orgelführung und eine »Tour der Giganten« durch den Containerhafen komplettieren diese Reise für Musikliebhaber.

    Zur Reise

    Mozart-Requiem in der Elbphilharmonie

    Erleben Sie Musiktraditionen und hochklassige Aufführungen in der Musikstadt Hamburg: Verdis »Traviata« wird in der Staatsoper gegeben, und gemeinsam mit dem Balthasar-Neumann-Chor und Solisten bringen Thomas Hengelbrock und das NDR Elbphilharmonie Orchester Mozarts Requiem in d-Moll KV 626 erstmals in die Elbphilharmonie. Musikalische Stadtführungen, Begegnungen und Museumsbesuche runden diese Reise für Musikliebhaber ab.

    Zur Reise

    Weihnachtsoratorium und Kreuzchor im Advent

    Besonders in der Vorweihnachtszeit begeistert Dresden mit seinem musikalischen Angebot: Katharina Thalbach inszeniert Humperdincks »Hänsel und Gretel« mit der Sächsischen Staatskapelle an der Semperoper, Bachs «Weihnachtsoratorium« wird in der Frauenkirche gegeben, und der Kreuzchor konzertiert in der imposanten Kreuzkirche. Diese musikalischen Eindrücke, umrahmt von der stimmungsvollen Atmosphäre der Dresdner Weihnachtsmärkte, machen Ihre Adventsreise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

    Zur Reise

    Hélène Grimaud

    Lichterglanz und Weihnachtsmärkte in der Musikstadt Leipzig! Erleben Sie Konzerte mit namhaften Interpreten wie der Pianistin Hélène Grimaud, dem Leipziger Gewandhausorchester oder dem Thomanerchor. Sie hören Beethovens 4. Klavierkonzert, Rossinis Oper »La Cenerentola« und Werke von Johann Sebastian Bach. Bach-Museum, Thomaskirche und Mendelssohn-Haus stehen auf Ihrem spannenden Besuchsprogramm.

    Zur Reise

    Reisen in Deutschland

    Unser Heimatland Deutschland bietet viele wunderbare Orte, attraktive Gelegenheiten und einmalige Landschaften für Kulturreisende, für Musikbegeisterte wie für Naturfreunde. Von den alpinen Berglandschaften im Süden über die pfälzischen Weinanbaugebiete und das Rheintal bis zum Biosphärenreservat Wattenmeer erstrecken sich einmalige Naturräume und die schönsten Kulturlandschaften. Wir laden Sie ein, Deutschland mit neuem Blick zu bereisen und Kleinode kultureller, kulinarischer und landschaftlicher Art zu erkunden.

    Städtereisen in Deutschland – Kultur im Brennglas

    Jede Stadt hat ihren eigenen Charakter, ihr Flair und ihre Eigenheiten. Gerade in den Großstädten Hamburg, Berlin, Dresden oder München sind Zeugnisse der Geschichte, wichtige Arbeiten der Architektur und bedeutsame Kunstsammlungen und Ausstellungen zu erkunden. Aber eine Stadt wird auch immer von ihren Menschen geprägt. Auf den ZEIT-Städtereisen begegnen Sie interessanten Zeitgenossen, die das Gesicht ihrer Stadt prägen und Ihnen in Gesprächen erschließen. Theateraufführungen, thematische Spaziergänge und Restaurantbesuche machen eine Städtereise zum Erlebnis!

    Musikreisen in Deutschland

    Lieben Sie Oper und Konzerte? Dann laden wir Sie ein, auf den schönsten und innovativsten Bühnen Europas – nämlich in Dresden, Bochum, München oder Bayreuth – internationale Stars und erstklassige Konzerte zu erleben. Verbinden Sie das Kunsterlebnis mit einer Städtereise in Deutschland und lernen Sie Ihr Land aus neuen Perspektiven kennen. Auch die ZEIT-Reisen zu Sommerfestivals klassischer Musik wie etwa dem Bach-Sommer und zu verschiedenen Festspiele versprechen nicht nur künstlerischen Genuss, sondern sind immer auch eingebettet in anspruchsvolle Kulturprogramme.

    Naturreisen in Deutschland – Wunder vor unserer Haustür

    Es ist ein ganz besonders eindrückliches Erlebnis, inmitten eines dicht besiedelten Landes unberührte Natur intensiv zu erleben. Auf Spaziergängen, Wanderungen oder Radtouren kommen Sie in Kontakt mit stillen Landstrichen und lernen von Fachleuten, Naturschützern und Biologen die natürlichen Zusammenhänge besser zu verstehen. Entdecken Sie Naturschönheiten an den Küsten der Nord- und Ostsee, in der Schorfheide oder in den Bergen.