Vietnam

Mit allen Sinnen und aus unterschiedlichen Perspektiven Vietnam erleben: das charmante, quirlige Hanoi mit dem Elektroauto, den Zauber der Halongbucht auf einem komfortablen Boot. Zu Fuß unterwegs in den Städten Hoi An und Saigon und das Mekongdelta bei einer genussvollen Flusskreuzfahrt. Genießen Sie anregende Einblicke in die Kultur eines traditionsreichen, aufstrebenden Lande

Vietnam

Mit allen Sinnen und aus unterschiedlichen Perspektiven Vietnam erleben: das charmante, quirlige Hanoi mit dem Elektroauto, den Zauber der Halongbucht auf einem komfortablen Boot. Zu Fuß unterwegs in den Städten Hoi An und Saigon und das Mekongdelta bei einer genussvollen Flusskreuzfahrt. Genießen Sie anregende Einblicke in die Kultur eines traditionsreichen, aufstrebenden Lande

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden

    Vietnam mit allen Sinnen

    Tauchen Sie mit uns ein in das vietnamesische Leben. Sie erfahren buchstäblich mit allen Sinnen und aus verschiedenen Perspektiven – beim Essen, beim Radfahren, auf Spaziergängen, in interessanten Gesprächen und bei einer Flusskreuzfahrt – die Alltagskultur und faszinierende Traditionen von Vietnam. Die Route führt Sie vom charmanten Hanoi, über die Halongbucht und das Mekongdelta bis nach Hoi An und Saigon.
    Sie übernachten in geschmackvollen Hotels und haben selbstverständlich die Zeit, am Pool zu entspannen.

    Zur Reise

    Berührende Erfahrungen

    Freuen Sie sich auf besondere Momente: Hanoi erkunden Sie mit dem Elektroauto, Halongbucht auf einem komfortablen Boot. Zu Fuß geht es durch Hoi An und Saigon. Entspannt radeln Sie im Mekongdelta durch Kokosnussplantagen und genießen die Landschaft bei einer Flusskreuzfahrt auf dem Mekong. Sie übernachten in geschmackvollen Hotels.

    Zur Reise

    Reisen in Vietnam

    Unter den südostasiatischen Ländern ist Vietnam noch immer so etwas wie ein Gehimtipp für Kultur- und Naturreisende. Dabei bietet das geografisch langgestreckte Land von der Halongbucht im Nordosten bis zum Mekongdelta an der Südspitze nicht nur endlos lange traumhafte weiße Sandstrände am Südchinesischen Meer, sondern auch eine Vielfalt an unterschiedlichen Landschaften, die Vietnam anziehend für naturbegeisterte Reisende macht: Im Norden liegt das bergige Yunnan-Hochland, im Delta des Roten Flusses zieht vor allem die unvergleichliche Halong-Bucht Touristen an. Das Mekong-Delta ist eine fruchtbare Schwemmlandebene, durchzogen von Kanälen, Flussarmen und Wasserstraßen.
    Ho-Chi-Minh-Stadt, das frühere Saigon, ist eine boomende Wirtschaftsmetropole, deren Skyline jedes Jahr ein Stück höher in den Himmel wächst. Doch bei aller wirtschaftlichen Entwicklung, bleibt Vietnam ein Land, das seiner Tradition und kulturellen Identität treu verbunden bleibt – dazu gehört auch die fantastische Küche Vietnams. Für ein Reisende eine große und berührende Erfahrung, Vietnam mit allen Sinnen zu erfahren!

    Sehenswürdigkeiten in Hanoi, Saigon und Hue

    In Hanoi taucht man hinein in das lebhafte Alltagsleben der Altstadt. In den Zunftstraßen lassen sich die Handwerker bei ihrer Arbeit zuschauen. Ein Besuch wird auch den Ho-Chi-Minh-Mausoleumskomplex, den reizvollen Park mit Ho Chi Minhs Stelzenhaus und den Literaturtempel umfassen. In Hue faszinieren die Zitadelle und die Verbotene Stadt. Unbedingt sehenswert sind auch die nahegelgenen Königsgräber von Tu Duc und Khai Dinh sowie der An-Dinh-Palais seinen kunsthistorisch bedeutsamen Decken- und Wandmalereien In Saigon lohnt sich ein Spaziergang durch das lebhafte Chinesenviertel (Cholon) mit einem taoistischen Tempel und einer Markthalle voller Köstlichkeiten.

    Naturerlebnisse in der Halongbucht und im Mekongdelta

    Ein geradezu märchenhafter Anblick bietet sich in der Halongbucht: Mehr als 3.000 Inseln ragen wie Zuckerhüte aus dem smaragdgrünen Wasser des Golfs von Tonkin. Am schönsten lässt sich die Atmosphäre während einer Bootsfahrt genießen. Im Mekongdeltas bilden Reisfelder und schattige Kokosnussgärten ein ruhiges, beschauliches Landschaftsbild. Mit kleinen Booten fährt man zum schwimmenden Markt von Cai Rang, dem größten Umschlagplatz für Obst und Gemüse. Eine Mekong-Kreuzfahrt auf einer klassischen Dschunke ist ein so geruhsames wie vergnügliches Unternehmen.